Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 10. Juni 2021, 18:31

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

AE skaliert meine Bilder unpropotional

Prüfe lieber erst mal, ob deine Komposition ein anderes Pixelseitenverhältnis hat, denn in den allermeisten Fällen ist das nicht gewünscht oder der richtige Weg. Wenn das auf quadratisch steht oder gestellt wird, brauchst du den Button nicht mehr.

Dienstag, 8. Juni 2021, 18:11

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

3D-Software für Autos in Fast and Furious

@RecForce: Bitte zitiere in Zukunft sinnvoll. Vollzitate, vor allem, wenn diese direkt über deinem Beitrag stehen, sind unnötig, siehe Boardregeln. Zitat von »Schloime« Meines Wissens hat Adobe kein reines 3D-Programm. Streng genommen schon, denn After Effects ist gebündelt mit Cinema4D in einer Lite-Version, die aber schon recht viel kann.

Montag, 7. Juni 2021, 17:03

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

3D-Software für Autos in Fast and Furious

Ich glaube, Autos sind jetzt nicht so komplex, dass man dafür eine extrem teure Software wie Maya haben muss. Vermutlich lassen sich mit Blender und Cinema4D auch realistische Autos machen.

Samstag, 5. Juni 2021, 13:14

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Premiere Pro plötzlich kein Ton mehr, Audiospur wird aber angezeigt

Sieht man denn einen Audioausschlag (der Balken rechts)? EDIT: Hast du ja schon gesagt (dass keiner da ist) ... Hast du den Clip testweise mal in eine komplett neue Sequenz gepackt?

Freitag, 4. Juni 2021, 13:29

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Premiere Pro plötzlich kein Ton mehr, Audiospur wird aber angezeigt

Liegt da evtl. irgendein Audioeffekt drauf? Oder ist da schlichtweg die Lautstärke reduziert?

Montag, 31. Mai 2021, 15:12

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Exportieren Adobe Premiere Pro

Du meinst den Schnellexport, den @Creauteur: genannt hat?

Montag, 31. Mai 2021, 15:09

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Equipment für eine Schul-AG

Vom Leasing von Kameras & sonstigem Equipment habe ich noch nie was gehört, leihen ist aber grundsätzlich möglich und nicht unüblich. Es gibt viele Verleiher. Man muss halt hochrechnen, ob durch die Anzahl der Ausleihen nicht die Eigenanschaffung vom Preis her überschritten wird. Wobei beim Verleih oft noch eine Versicherung inklusive ist und alles Equipment ist immer startbereit und die Akkus aufgeladen. Das wäre ein Vorteil. Was man neben Stativ und Kamera benötigt ist meiner Meinung nach Tone...

Freitag, 28. Mai 2021, 18:39

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Exportieren Adobe Premiere Pro

Sollte der obige Tipp nicht helfen, zeig uns mal einen Screenshot vom gesamten Exportdialog (da wo man Format, Dateiname usw. einstellen kann). Dann können wir vielleicht einen Fehler erkennen.

Dienstag, 18. Mai 2021, 15:47

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Adobe Premiere Elements 2020 - WIE MUSIK EIN-/AUSBLENDEN ?

Warum funktioniert denn die Audioblende nicht? Wird diese nicht eingefügt oder zeigt sie keine Wirkung? In Premiere Pro fügt man die Blende entweder per Drag & Drop aus dem Effektefenster ein oder drückt Strg + Shift + D. Laut (älteren) Anleitungen für Premiere Elements geht zumindest ersteres dort auch.

Montag, 17. Mai 2021, 16:09

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Adobe Encore CS6 Prgramm meldet Betriebssystemfehler Nummer = 0x00000020

Zitat von »Stalst« da sie von einem anderen Prozess verwendet wird Im Prinzip doch eigentlich ziemlich eindeutig. Versuchst du eine vorhandene Datei zu überschreiben, die noch geöffnet ist oder schreibgeschützt ist? Oder versucht ein Virenscanner oder sonstiges Dateicheck-Tool, darauf zuzugreifen?

Sonntag, 16. Mai 2021, 15:20

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Adobe Premiere Balken Fehlanzeige beim Maskieren

Redest du vom Effekt "Spurmaske-Key" oder einfach von einer Maske (wie im Bild gezeigt)? Ersteres ist meiner Erfahrung nach total verbuggt. Ansonsten erkläre bitte mal, welche Balken du meinst. Ich sehe höchstens, dass dem Herrn links der Hut fehlt, meinst du das?

Samstag, 15. Mai 2021, 16:05

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Wem gehören die Rechte für das Material?

Dafür macht man Verträge und/oder AGB. Generell solltest du deine Antworten aber im Urheberrechtsgesetz finden können, z. B. das hier: https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__12.html

Donnerstag, 13. Mai 2021, 18:25

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Zusammenfügen von Audio und Bild von Zoom H3-Vr und Insta 360 one x2

Du könntest es mal mit dem kostenlosen Avidemux versuchen: http://avidemux.sourceforge.net/ Damit kann man diverse Bild- und Tonformate zusammenfügen. Ob deine Dateiformate damit auch klappen, weiß ich nicht, kenne mich mit 360°-Videos nicht aus (erst recht nicht mit dem entsprechenden Ton). Ein separates Hochladen des Tons bei YouTube geht nicht?

Donnerstag, 13. Mai 2021, 16:18

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Canon XF100 / XF300 - ZIP Archiv einer darin frisch formatierten CF Karte gesucht

Zitat von »sky76« Ich stelle für alle Fälle gerne wenn das das Forum hier erlaubt ein komprimiertes Image bzw. ZIP der Karte / Folderstruktur zur Verfügung Das kannst du gerne machen, ist auch technisch möglich hier. Allerdings habe ich dich jetzt so verstanden, dass nach einer FAT32-Formatierung die Struktur sowieso automatisch angelegt wird, was den Upload der Verzeichnisstruktur im Prinzip nicht erforderlich macht.

Mittwoch, 12. Mai 2021, 18:53

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Canon XF100 / XF300 - ZIP Archiv einer darin frisch formatierten CF Karte gesucht

Also laut der Seite https://tw.canon/en/support/0400170202 ist FAT32 der Standard, aber ab einer bestimmten Firmware lassen sich Karten über 128 GB mit exFAT formatieren.

Mittwoch, 12. Mai 2021, 17:40

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Canon XF100 / XF300 - ZIP Archiv einer darin frisch formatierten CF Karte gesucht

Und diese Struktur wird nicht automatisch angelegt, sobald man eine Aufnahme startet? Wenn ich dich richtig verstehe, hast du im Prinzip die korrekten Dateien auf die Karte kopiert. Lässt sich die Karte gar nicht lesen? Weil dann liegt es womöglich am falschen Dateisystem.

Mittwoch, 12. Mai 2021, 17:35

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Premiere Pro CS6: Fehlermeldung " Aufnahmegerät offline"

Als erstes sollten wir mal feststellen, ob es am Gerät oder an Premiere liegt. Versuche es doch mal mit HDVSplit von https://www.videohelp.com/software/HDVSplit Sollte es damit auch nicht gehen, prüfe mal, ob das Firewiregerät überhaupt vom Betriebssystem erkannt wird. Welches ist es überhaupt? Windows 10? Dort könnte man im Gerätemanager prüfen, ob es ein größeres Problem gibt.

Mittwoch, 12. Mai 2021, 17:31

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

30. Geburtstag die Kamera ist gestorben bevor der Film zuende war

OK, ich dachte jetzt eher an Datenrettungsunternehmen, die gelöschte Dateien wiederherstellen. Sicher gibt es auch welche, die Videodateien rekonstruieren, aber das sind dann schon spezielle Unternehmen.

Dienstag, 11. Mai 2021, 18:18

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

30. Geburtstag die Kamera ist gestorben bevor der Film zuende war

Wenn Recuva nichts findet, dann finden die Programme von Datenrettungsunternehmen meiner Erfahrung nach ebenfalls nichts. Hast du in den Einstellungen von Recuva mal eingestellt, dass er nach ungelöschten Dateien suchen soll? Ist denn nicht das eigentliche Problem, dass die Dateien nicht zuende geschrieben wurden? Das wird definitiv kein Datenrettungsunternehmen korrigieren können.

Sonntag, 9. Mai 2021, 15:43

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Shotcut Text live schreiben

Vielleicht so: https://www.youtube.com/watch?v=ko7M2M2wqUU Und hier ein ganz anderer Ansatz: https://forum.shotcut.org/t/a-new-techni…fect-text/13248

Freitag, 7. Mai 2021, 16:30

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Untertitel mit Premiere Pro 2020

Eins verstehe ich aber nicht. Du schreibst, bei geschlossenen Untertiteln kannst du das alles machen, was du möchtest (z. B. Schriftart wählen), aber du möchtest keine geschlossenen. Meiner Meinung nach sind das aber die optional zuschaltbaren. Zudem kann man doch genau da nichts wählen, weil das Zielsystem entscheidet, wie diese dargestellt werden.

Donnerstag, 6. Mai 2021, 18:06

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Untertitel mit Premiere Pro 2020

Ich mache Untertitel immer als Textebenen. Dann habe ich einen sehr großen Gestaltungsspielraum und jeder Clip kann einzeln gerendert werden. Sind dann nur eben keine "echten" Untertitel, die andere Programme (Player) oder Seiten (YouTube & Co.) schlucken können.

Mittwoch, 5. Mai 2021, 17:15

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

30. Geburtstag die Kamera ist gestorben bevor der Film zuende war

Ich empfehle auch Recuva. Da gibt es noch ein paar Einstellungen, falls es nicht auf Anhieb damit klappt. Ich denke, wenn das nichts findet, findet auch ein kostenpflichtiges Programm nichts. Und 1x formatieren sollte nichts zerstören. Nur Überschreiben würde das tun.

Dienstag, 4. Mai 2021, 17:06

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Düsseldorfer Filmemacher aufgepasst: Filmförderung YoungFilmLab

Das YoungFilmLab fördert 3 bis 4 vielversprechende Filmprojekte von jungen Filmemachern im Alter von 16 bis 26 Jahren mit u. a. kostenlosem Leihequipment, 500 EUR Produktionsbudget und einer Kinopremiere. Dazu müsst ihr eure Idee einreichen und Düsseldorfer sein. Je nach Qualität eurer Bewerbung gehen auch andere Wohnorte in NRW. Details unter: http://youngfilmlab.de

Montag, 3. Mai 2021, 16:40

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

30. Geburtstag die Kamera ist gestorben bevor der Film zuende war

Hast du es mal mit ffmpeg (https://www.ffmpeg.org/) probiert? Das frisst fast alles und evtl. kodiert das auch deine defekten Dateien. Ist ein Kommandozeilentool, also ohne Oberfläche. Die Frage ist allerdings, was genau der Defekt ist. Ist der Anfang der Datei korrekt und nur das Ende wurde nicht geschrieben? Und welches Format ist es?

Sonntag, 2. Mai 2021, 14:05

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Pro Tools First: Inwiefern unterscheidet sich der "Export" vom "Bounce" in der Vollversion?

Ich kenne und nutze die Bounce-Funktion von Pro Tools. Dort gibt es meiner Meinung nach keine andere Option, um den gesamten Mix zu exportieren. Zu den Einschränkungen der kostenlosen Version "Pro Tools First" gehört, dass es keine Bounce-Funktion gibt. Dafür aber Datei – Exportieren – Audio-Mix (diese Option gibt es, wie gesagt, meiner Meinung nach nicht im richtigen PT). Die Frage ist nun einfach: Wo liegt der Unterschied? Etwa nur darin, dass man keine MP3 exportieren kann (in PT First geht n...

Freitag, 23. April 2021, 14:55

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Blackmagic-Steckkarten produzieren unter neuester Windows-10-Version (20H2) verzerrten Ton

Ich habe nun "etwas" länger gebraucht, um die beiden Sachen zu prüfen. Alle BM-Treiber sind laut Gerätemanager wirklich von BM und nicht von Microsoft. Die Abtastrate in OBS und in Windows ist identisch, nämlich 48 kHz. In Windows lässt sich diese nicht ändern. Ich habe übrigens folgenden Thread im OBS-Forum gefunden, der sich auf exakt mein Problem bezieht, sogar vom selben Zeitpunkt (auch bei mir besteht das Problem seit Ende November 2020). https://obsproject.com/forum/threads/sou…mbedded.134...

Montag, 5. April 2021, 15:43

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Gibt es die Möglichkeit mit einer Videobearbeitung von Handy video?

Um es ins Vollbild zu bringen, kann man eigentlich nur stark hochskalieren, was aber die Qualität logischerweise stark verschlechtert. Oder man schiebt das Bild nach links oder rechts und erweitert den Hintergrund. Wenn es ein zu komplizierter Hintergrund ist, dann eben irgendeine Grafik.

Sonntag, 4. April 2021, 15:48

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Kostenlose Encoder(-Sammlung) ?

Zitat von »jmar83« VLC hat eine ganze Encoder-Sammlung "inne"...? Nein, nur Decoder natürlich. War evtl. falsch formuliert.