Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 169.

Montag, 30. November 2020, 19:07

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Slider-Test und eine Frage zum Licht

Zitat von »Michael - Visual Pursuit« Die Reflexstreifen tun das was sie sagen - sie werfen Licht das auf sie auftritt mit einer Missweisung von maximal 5 Grad zurück in die Richtung aus der es gekommen ist. Deine Beleuchtung darf also nicht aus der Kamerarichtung kommen, ein Führungslicht neben der Kamera würde sogar das völlige Ausbrennen der Reflexstreifen bedeuten. Versuch einen Baustrahler (Halogen!) an verschiedene Stellen an Boden oder Decke (wenn farbig neutral) zu richten und guck Dir a...

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19:11

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Slider-Test und eine Frage zum Licht

Servus Leute - bitte gleich mal um Verzeihung für meine späte Antwort. Zitat von »JoeFX« Hallo Tofuhuehnchen, keine Angst, ich hau dich nicht. Du kannst schon 3-Punkt-Licht setzen, aber ich dachte, du wolltest hier ein moody Bild mit Low-Key-Licht, praktisch das "dunkle Kämmerlein", erzeugen. 3-Punkt-Licht erzeugt eher die klassische Corporate Stimmung, sauber und hell. Eine Spitze, wie wir beide eben Vorschlagen, würde die Stimmung aufrecht erhalten und trotzdem etwas mehr Licht in die Sache br...

Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:06

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Ghostbusters Der Stop Motion Fan Film Drehbeginn

Ich bin echt begeistert was du da auf die Beine stellst! Hut ab!

Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:04

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Slider-Test und eine Frage zum Licht

Zitat von »Peter_Nob« Ich habe mal ein Foto von meinem Dolly gemacht, er hat ein dimbares Führungslicht neben der Kamera. Danke dir für den Input -> das scheint mir sehr sinnvoll. Welches Licht hast du da in Verwendung? Zitat von »JoeFX« Bezüglich Reflexionen kommt es immer auf den Winkel der Kamera zum Licht an. Ich kenne das von Interviewsituationen mit Brillenträgern. Da muss das Führungslicht eben etwas höher oder zur Seite, damit die Lichtquelle nicht spiegelt. Spiel dich mit den möglichen...

Montag, 5. Oktober 2020, 19:14

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Slider-Test und eine Frage zum Licht

Servus Telliminatior, achso, verstehe. Ja das macht Sinn. Ich muss das Ganze sowieso nochmal genauer austesten da ich die Aufnahmen ohne zusätzl. Licht gemacht habe und leider die Lichtkuppel trotz Sonnenschein nicht so viel Licht geworfen hat wie ursprünglich gedacht. Werde mich da mit der Lichtsetzung spielen und das auch wie von dir vorgeschlagen ausprobieren, danke dir! LG Tofuhuehnchen

Freitag, 2. Oktober 2020, 21:12

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Slider-Test und eine Frage zum Licht

Zitat von »Telliminator« Versuchs mal mit Licht von unten und hinten, also nicht auf die Jacken und Reflektoren drauf leuchten, sondern von da weg. Servus Telliminator, also zB. von vorne unten bzw. seitlich (im Video von rechts gesehen) auf den Helm? Zitat von »Telliminator« Dein Slider Video ruckelt / zittert. Ja, das liegt leider am Slider befürchte ich - ich bin da wohl ein paar mal an den Slider gekommen

Freitag, 2. Oktober 2020, 21:00

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Slider-Test und eine Frage zum Licht

Beispielaufbau für einen Thread im Testlabor (kann beliebig angepasst werden): Titel: Testaufnahme mit dem Slider Beschreibung: Testaufnahmen eines Feuerwehrhelmes mit dem Slider Infos zur Entstehung: Kamera: Panasonic GH4 mit VLOG-Upgrade, GripGear Moviemaker 2 Set Sonstiges Equipment: 14-140mm Kit-Objektiv, Atomos Shogun Flame Schnittsoftware: Davinci Resolve um die Dateien etwas kleiner rauszurechnen (mehr packt mein PC nicht) Länge: ca. 19sek Stream: https://vimeo.com/464323186/cdb2939a8a (W...

Montag, 8. Juni 2020, 10:14

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Warum oft desolate Farben in (Amateur-)Filmen?

Zitat von »Boyzie« .... Was bedeutet das genau? Wie wirkt sich das aus? Das bedeutet, man verwendet für Requisiten, Gewand, etc.. nur drei Farben und deren Nuancen. (Schwarz und Weiß zählen nicht als Farben). Bsp: Sie trägt blaues Gewand, er Dunkelblaues/schwarzes Sakko und ein weißes Hemd. Dahinter ein roter Kasten und ein blaues Bett, der rest des Bildes besteht aus grau, weiß und beige-Tönen. Bsp 2: Es überwiegen rot ("Exit"-Schild, Mann mit rotem Hemd, rot gepunktetes Hemd der Darstellerin)...

Samstag, 6. Juni 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Warum oft desolate Farben in (Amateur-)Filmen?

Man darf auch nicht vergessen, dass man in Hollywood auch noch daran denkt dass Sets, Requisiten, Gewand und Locations aufeinander abgestimmt sind (3-Farben Regel). Wenn man das konsequent durchzieht, macht das eine Menge aus.

Dienstag, 28. April 2020, 21:23

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama)

Also ich hab mir den Film jetzt auch reingepfiffen. Hut ab - hat mir gut gefallen!

Freitag, 3. April 2020, 20:40

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

IRIS (48h-Wettbewerb, 4 Min.)

Lieber Nico, ich habe mir den Film nun in Ruhe angesehen. Glückwunsch zum Wettbewerbserfolg! Spoiler Mir hat der Film sehr gut gefallen, vorallem dieses "Happytimes"-Feeling mit den Modern Talking Liedern und dem glücklichen Protagonisten Sehr schöne Bilder! Ich glaub ich habe neben JoeFX und Selon Fischer nun ein drittes Vorbild *gg* LG Tofu

Freitag, 3. April 2020, 18:27

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Tal der Skorpione

Zitat von »Lierov« Zitat von »7River« Ich bin davon ausgegangen, dass Leute aus der Amateurfilmszene derartige Filme - auch schon aus Interesse - schauen. Du Idealist.... wie viele der User hier schauen sich denn die Filme, die hier vorgestellt werden an.... von komplett Ansehen mal ganz zu schweigen. Ich muss gestehen ich hab nicht mal den Trailer ganz durchgehalten.... Was aber die Arbeit die hinter so einem Projekt steht nicht schmälern soll um das mal ganz klar zu sagen.

Samstag, 21. März 2020, 20:53

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Davinci Resolve - empfohlene Grafikkarten

Hallo Tiger, danke für deine Anwort. Dann werde ich mir eine entsprechende GeForce besorgen. Damit wird der Schnittrechner doch ganz knapp über dem Budget sein - ist aber in Ordnung, dann wird eben noch ein Monat mehr gespart. lg Tofuhuehnchen

Samstag, 21. März 2020, 17:58

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Davinci Resolve - empfohlene Grafikkarten

Servus Leute, ich spare und plane aktuell auf einen neuen Schnittrechner für Davinci Resolve 16 Pro. Geplant ist, dass ich die Maschine zum schneiden von 4k-Material verwende und eventuell Colorgrading (wobei noch überlegt wird das auszulagern). Mein Setup sieht im Moment ohne Grafikkarte so aus: CPU: AMD Ryzen Threadripper 2920X, 12x 3.50GHz RAM: 96 GB DDR4-2666 SSD(Arbeitsplatte mit den Projektdateien): SAMSUNG SSD 860 PRO 1000GB SATA 6Gb/s HDD(Archiv-Platte und Rohmaterial-Speicher): WD Blue ...

Montag, 23. Dezember 2019, 19:20

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Frohe Weihnachten

Aus gegebenem Anlass wünsche ich allen Forenmitgliedern und den Mitgliedern des Admin- & Moderatoren-Teams frohe Weihnachten. Feiert ordentlich und genießt die hoffentlich ruhigen Tage lg Tofu

Samstag, 21. Dezember 2019, 13:15

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Atomos Shogun Flame - Passende Festplatten

Gern geschehen. Sofern es meine Zeit über Weihnachten zulässt kommt eventuell noch ein kleines Video-Review zu dem Recorder inkl. Vorstellung der Angelbird-Platten(die ich als Reise-Platte auch sehr empfehlen kann).

Dienstag, 17. Dezember 2019, 20:49

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Atomos Shogun Flame - Passende Festplatten

Zitat von »joey23« Danke, das hilft mir weiter, auch wenn ich das ganze an eine GH5 hängen will, aber das dürfte ja keinen Unterschied machen Servus, bitte gerne. Also die GH5 wird sogar explizit erwähnt bei den Unterstützten Kameras: https://www.atomos.com/cameras (Unten auf Panasonic gehen).

Montag, 16. Dezember 2019, 22:25

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Atomos Shogun Flame - Passende Festplatten

Servus joey, ich muss mich für die lange Pause entschuldigen. Die Platten sind angekommen (sogar inkl. persönlicher Gravur *gg*), also ich kann die Platten empfehlen. Klein, handlich, robust - ideal. Mein Shogun Flame erkennt beide Platten und zeichnet anstandslos auf - in Kombination mit meiner Panasonic GH4 mit VLOG-Upgrade für mich aktuell unschlagbar. Und das Design macht auch was her finde ich - weiterer Vorteil ist, dass die Platten in Österreich konstruiert und gefertigt werden, ich hab m...

Samstag, 30. November 2019, 09:37

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Atomos Shogun Flame - Passende Festplatten

Servus Leute, kurzes Update von mir in der Sache: Ich habe mir nun die AV PRO MK3 vom österreichischen Hersteller "ANGELBIRD" bestellt. Die ist lt. Atomos Website für den Shogun passend. Sobald die Platten eingetroffen sind, werd ich diese testen und euch dann ein kurzes Feedback posten damit Leuten die künftig auf diese Frage stoßen vllt. damit geholfen ist. lg Euer Tofuhuehnchen

Freitag, 29. November 2019, 01:17

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Ghostbusters Der Stop Motion Fan Film Drehbeginn

Hut ab! Schaut echt genial aus - ich bin immer wieder erstaunt mit wie viel Liebe und Details die Sets und der Ganze Dreh gestaltet werden. Bin auf das Resultat gespannt.

Freitag, 22. November 2019, 22:32

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Atomos Shogun Flame - Passende Festplatten

Servus Tiger, danke für deinen Post. Das heißt am besten überleg ich mir vorher was will ich aufnehmen (HD,UHD,4k) und dann entscheide ich anhand der empfohlenen Bitraten und Atomos-Kompatibilität? lg Tofu

Donnerstag, 21. November 2019, 21:18

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Atomos Shogun Flame - Passende Festplatten

Servus Leute! Ich bekomme in wenigen Tagen meinen Atomos Shogun Flame geliefert. Da bei dem bestellten Gerät nur die Hüllen für die Festplatten vorhanden sind ohne Platten, wollte ich mal fragen ob es Leute gibt die schon Erfahrung mit dem Monitor haben und welche Platten Ihr verwendet? Ich weiß, dass Atomos bestimmte zertifizierte Platten empfiehlt - diese sind aber im Moment außerhalb meines Budgets, daher wollte ich mal Fragen ob man auch normale SSDs verwenden kann mit den Master Caddys? Hat...

Samstag, 9. November 2019, 17:49

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Ghostbusters Projekt

Allein diese Detailverliebtheit ist einfach der Hammer!!!! Hut ab vor deiner Arbeit und ich bin schon gespannt auf die nächsten Leckerbissen aus dem Hause JK1980

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19:50

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Arbeiten mit Miniaturgebäuden

Danke an alle eure Antworten! Zitat von »joey23« Du wirst viel Licht brauchen, damit du die Blende komplett schließen kannst. Die Tiefenschärfe wird sicher eins der Hauptprobleme.. Licht wird die größte Herausforderung. Mein Plan sieht aktuell so aus, dass ich ein komplett dunkles Studio habe. Gedreht werden die Miniaturen in einer "Box" aus Stativen und schwarzem Molton (welcher ebenfalls an der Decke hängt damit sich der Nebel nicht verziehen kann). Und dann muss ich verschiedene Durchgänge ma...

Montag, 14. Oktober 2019, 20:42

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Arbeiten mit Miniaturgebäuden

Zitat von »Tiger« Hab sowas noch nie gemacht aber ich denke das Hauptproblem wird sein, die Miniaturen eben nicht nach Miniaturen aussehen zu lassen. Im Makrobereich schrumpft die Schärfentiefe auf einen ganz kleinen Bereich daher sind solche Aufnahmen leicht zu erkennen. Aktuell sind ja Tilt-Shift Effekte in Mode um aus normalen Bildern "pseudo-Makro" zu machen. Diesen Effekt müsste man umkehren, damit der Shot wieder "groß" wirkt d.h. vermutlich eher ein kleiner Sensor, eine geschlossene Blen...

Sonntag, 13. Oktober 2019, 21:30

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Arbeiten mit Miniaturgebäuden

Danke @Wabu für deine Ausführungen. Verstehe ich das gerade richtig - ich bewege mich mit der Kamera auch in diesem Maßstab und lege Entfernungen aus der Realität direkt auf meine 1:50 um? Gibt es hierzu auch etwas zu beachten bezglich der verwendeten Brennweite?

Samstag, 12. Oktober 2019, 22:19

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Arbeiten mit Miniaturgebäuden

Servus Leute! Ich bin gerade dabei mich etwas mit dem Arbeiten mit Modellen zu befassen. Aktueller Plan ist es die Fahrt an Stadtgebäuden vorbei aufzunehmen. Folgendes habe ich für mich mal soweit festgelegt: - Maßstab der Gebäude 1:50 (1m in real sind 2cm beim Modell) - Komplett kontrollierbare Umgebung was Licht betrifft (stockdunkles Set, schwarzer Molton rund um das Set) - Slider für gleichmäßige Kamerafahrt Jetzt wollte ich mal fragen worauf man dabei achten muss bzw. ob es Regeln zu beacht...

Montag, 13. Mai 2019, 19:48

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Warten auf morgen

Lieber Selon, Es freut mich wieder was aus deiner Feder zu sehen. Der Film selber hat mir gut gefallen, auch wenn ich die Geschichte glaube ich nicht korrekt verstanden habe. Technisch ist der Film meiner Ansicht nach sehr, sehr gut geworden - ich muss sagen ich erwarte eigentlich auch nichts anderes von einem klassichen Selon Fischer Werk! ;-) Das einzige was mir aufgefallen ist ist, dass die engl. Untertitel zum Teil mehr Kontext und Info geben als die Dialoge. Wird aber schätze ich auch an de...

Montag, 6. Mai 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Tipps für Dunst

Hallo Tiger, naja, es handelt sich beim "Studio" um eine Lagerbox mit 40m² die oben offen ist, es kann also Nebel in die anderen Lagerboxen entweichen.

Montag, 6. Mai 2019, 11:18

Forenbeitrag von: »Tofuhuehnchen«

Tipps für Dunst

Zitat von »Tiger« Zitat von »Tofuhuehnchen« bzw. steigt er auf und bleibt quasi nicht stehen Was meinst du mit bleibt nicht stehen? Soll es denn "Dunst" werden also der Raum gleichmäßig diffus damit gefüllt oder wabernder Nebel am Boden? [...] Servus Tiger, vielen Dank für deinen Beitrag. Es soll wirklich "Dunst" werden, der Raum soll leicht damit gefüllt werden einfach damit sich darin zB Licht bricht. Ich beziehe mich auf das grundlegende Verdunsten wie man es ab und an bei Making of-Videos s...