Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 6. März 2021, 18:55

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

[Videowettbewerbe] Ihr habt einen Videowettbewerb im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

MSI Creator Awards 2021 https://www.msi.com/Landing/creator-awards/de 1. MÄRZ bis 31. MAI Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet „Technologie trifft auf Ästhetik“. Alle großen Fortschritte aus der Zeit der Renaissance, der wissenschaftlichen Revolution und der Aufklärung basieren auf der Handwerkskunst der humanistischen Ästhetik und Wissenschaft. MSI übernimmt „Technologie trifft auf Ästhetik“ als Standpunkt und verfolgt das Ziel, Nutzer in allen Bereichen zu inspirieren. Die Preisrichte...

Donnerstag, 4. März 2021, 07:26

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

04.03.21: Kurze Info zur Forumdowntime heute Morgen

Aus noch ungeklärter Ursache war das Forum seit heute Morgen um ca. 4 Uhr nicht mehr erreichbar. Das Problem ist nun behoben und das Forum wieder online.

Montag, 1. März 2021, 17:08

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Funktionsweise Gaußscher Weichzeichner und Mosaikfilter

Geht es dir explizit um die Implementation in den beiden Programmen oder um die Effekte an sich?

Samstag, 27. Februar 2021, 16:46

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Über Formate und Container

Gegoogelt hast du aber schon, oder? Containerformate: https://de.wikipedia.org/wiki/Containerformat Muxen: http://www.ulf-dunkel.de/video/mux.php Zitat von »ts-cutter« Brauche ich die überhaupt, um das Maximum aus meinen TV-Aufnahmen herauszuholen, oder reicht es, es bei den angebotenen Standardeinstellungen zu belassen? Wenn du wirklich vom Maximum redest, dann musst du natürlich die Einstellungen anpassen. Der Standard ist meist auf ein optimales Verhältnis von Dateigröße, Rechengeschwindigkei...

Samstag, 27. Februar 2021, 16:42

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Welche Funktionen von Avidemux brauche ich?

Es kann durchaus sein, dass ein Schnitt zu einer Störung führt oder dass nicht framegenau geschnitten werden kann. Das kommt daher, dass bei manchen Formaten immer Gruppen von Bildern zusammengehören. Schneidet man inmitten einer solchen Gruppe, so gibt es die Probleme. Für präzise und fehlerfreie Schnitte kommst du um eine komplette Neukodierung nicht herum. Das ist dann natürlich Qualitätsverlust und Zeitaufwand (Rechenaufwand). Wegen der HDD: Ich gehe derzeit davon aus, dass dein BluRay-Playe...

Freitag, 26. Februar 2021, 15:47

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Filmmaterial für Musikvideo gesucht

Der Suchbegriff dafür lautet "Stock Footage". Hier ein paar Beispielseiten: Kostenlos: https://www.pexels.com/de-de/videos/ https://pixabay.com/de/videos/ Kostenpflichtig: https://de.clipdealer.com/ https://www.pond5.com/de/

Freitag, 26. Februar 2021, 15:44

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

MOV Datei wird nur als Tonspur angezeigt

Dein Link führt ins Leere. Es wäre sowieso besser, Dateien immer im Forum anzuhängen. Aber deine Frage kann man vmtl. auch so beantworten: Ich denke, der Videocodec wird nicht unterstützt. Welcher Codec ist es und welche Version von Premiere?

Freitag, 26. Februar 2021, 15:42

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Welche Funktionen von Avidemux brauche ich?

Der Splitter ist eigentlich nur dazu da, damit quasi jedes Windows-Programm bestimmte Containerformate abspielen kann, siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Haali_Media_Splitter Aber um mal deine Frage von ganz oben ganz grob zu beantworten: Für bestmögliche Qualität stellst du beim Video- und Audiocodec "Copy" ein und unten wählst du den richtigen Container (der muss zum Codec deines Originalmaterials passen). Viele Formate lassen sich nämlich verlustfrei bzw. ohne Neukodierung beschneiden....

Freitag, 26. Februar 2021, 15:36

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Rolltitel - Bewegungsunschärfe entfernen

Ich behaupte, das ist unmöglich. Aber vielleicht hat ja noch jemand anderes einen Tipp. Viel Glück.

Freitag, 26. Februar 2021, 15:34

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Beitrag nicht hochgeladen

Noch zwei Anmerkungen dazu: 1.) Nur erste Beiträge mit Links müssen freigeschaltet werden. 2.) Nach dem Posten kommt eine Meldung, dass der Beitrag erst freigeschaltet werden muss (die verschwindet aber wenige Skeunden später wieder). Den Doppelthread habe ich eben übrigens gelöscht.

Mittwoch, 24. Februar 2021, 16:40

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Premiere pro Synchronisation plötzlich ausgegraut

Evtl. findet sich hier die Lösung: https://community.adobe.com/t5/premiere-…ile.language=de Ich tippe auf: Zitat You must have the tracks "targeted" that you're working on. Das ist das, was du in folgendem Video siehst: https://www.youtube.com/watch?v=WGYSClgCoNg Wobei ich eher vom Source Patching als vom Track Targeting ausgehe.

Mittwoch, 24. Februar 2021, 16:30

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Rolltitel - Bewegungsunschärfe entfernen

Tritt das Problem denn ausschließlich bei solchen Rolltiteln auf? Denn wenn ja, dann beweist das doch eigentlich, dass der Deinterlacer nicht Schuld ist, sondern dass das Bild im Original schon so ist. So sehe ich es auch, also das wäre selbst von der Originalquelle nicht besser. Beweisen lassen würde sich das vmtl. mit einem alten Röhrenfernseher, der Halbbilder unterstützt. Evtl. sind es auch einfach die starken Kompressionsartefakte, die den Deinterlacer natürlich durcheinander bringen. Oder ...

Dienstag, 23. Februar 2021, 17:38

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Rolltitel - Bewegungsunschärfe entfernen

Warum nimmst du dann nicht einfach einen anderen Deinterlacer? Gibt auch andere gute.

Dienstag, 23. Februar 2021, 17:36

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Ruckler bei übergänge in premiere pro

Hast du in deinem Premiere-Projekt die Grafikkartenbeschleunigung (CUDA) aktiviert? Falls nein, bitte einschalten. Die Videos liegen vmtl. als H.265 vor und sind damit sehr rechenintensiv. Sobald noch was von Premiere (z. B. eine Blende) dazukommt, kommen auch schnelle Rechner an ihre Grenzen.

Montag, 22. Februar 2021, 17:25

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Rolltitel - Bewegungsunschärfe entfernen

Praktischer wäre es dann wohl gewesen, wenn du die falsch umgerechnete Datei hochgeladen hättest, damit man sich den Fehler anschauen kann. Die Halbbildreihenfolge hast du aber korrekt eingestellt, oder? Kann man beim "QTGMC"-Filter Bewegungsunschärfe evtl. deaktivieren?

Montag, 22. Februar 2021, 17:21

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

AMD-Prozessoren kompatible Video-Schnittsoftware

Zitat von »Harry« Das ist mir schon klar, dass der Treadstarter eine AMD-Grafikkarte hat. Hast du ein "k" vergessen? Er hat keine AMD-GraKa.

Montag, 22. Februar 2021, 15:45

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Rolltitel - Bewegungsunschärfe entfernen

Ich kann da keine falsch verrechneten Halbbilder erkennen, sondern einfach nur Halbbilder. Deinterlacing geht heutzutage mit jeder Software, die Videos verarbeiten kann. Da braucht man keine Spezialsoftware mit künstlicher Intelligenz. avidemux wäre eine kostenlose und einfache Möglichkeit. http://avidemux.sourceforge.net/ Und hier zwei Deinterlacing-Tutorials: https://www.avidemux.org/admWiki/doku.ph…terlacing_video http://write.flossmanuals.net/avidemux/deinterlacing-video/ Welches der qualita...

Montag, 22. Februar 2021, 15:39

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

AMD-Prozessoren kompatible Video-Schnittsoftware

Der TE hat aber wohl nur einen AMD-Prozessor, die Grafikkarte ist von nVidia.

Sonntag, 21. Februar 2021, 19:49

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

AMD-Prozessoren kompatible Video-Schnittsoftware

Dann würde ich dir empfehlen, das bereits angesprochene Edius mal zu testen: https://www.edius.de/testversion.html

Sonntag, 21. Februar 2021, 17:07

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Adobe Premiere CS6

Ja, das Thema ist auf jeden Fall klarer geworden. Hast du alle Updates für CS6 installiert? Das wäre als erstes mal zu überprüfen. Ist die Grafikkartenbeschleunigung in den Projektoptionen aktiviert? Falls ja, mal deaktivieren. Ich weiß nicht, ob es diese auch schon in AE CS6 gab. Falls ja, da natürlich auch mal testweise umstellen. Auf jeden Fall hatte ich dieses Problem in insgesamt ca. 6 Jahren CS6 noch nie. Nachtrag: Verwendest du bei den problematischen Clips zufällig Effekte von "Red Giant...

Sonntag, 21. Februar 2021, 17:04

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

AMD-Prozessoren kompatible Video-Schnittsoftware

Eine Kaufversion gibt es bei Adobe nicht, alles nur noch zum Mieten. Bis CS6 (2013) waren es noch Kaufversionen. Sony Vegas ist mir ein Begriff, allerdings kann ich zu dem Programm nichts sagen. Mit fällt noch Edius ein. Finde ich nicht schlecht, weiß aber nicht, ob das überhaupt noch weiterentwickelt wird.

Sonntag, 21. Februar 2021, 15:40

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Adobe Premiere CS6

Kannst du etwas genauer erlären, wie du vorgehst? Mich irritiert der Begriff "Frames" in dem Zusammenhang. Fügst du eine AE-Komposition in Premiere ein?

Sonntag, 21. Februar 2021, 15:37

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

AMD-Prozessoren kompatible Video-Schnittsoftware

Adobe Premiere Pro. Die Frage ist, ob der monatliche Preis der Software für dich noch unter "erschwinglich" fällt. Alle anderen Voraussetzungen werden erfüllt.

Freitag, 19. Februar 2021, 17:10

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Alte DV Bänder richtig importieren zur Bearbeitung

Leider habe ich von "modd"-Dateien noch nie was gehört. Grundsätzlich stecken die Metainformationen aber im DV-Stream drin, also in deinem Fall im AVI.

Freitag, 19. Februar 2021, 17:09

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

GTA Vice City Intro

Die erste Frage wäre wohl, was für Software dir überhaupt zur Verfügung steht. Adobe After Effects wäre auf jeden Fall eine geeignete.

Donnerstag, 18. Februar 2021, 17:15

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Alte DV Bänder richtig importieren zur Bearbeitung

Zitat von »KeThie« Ich möchte nur bei den Clips wissen wann sie aufgenommen wurden Genau so hatte ich es auch verstanden. Laut dem Thread unter https://www.dvinfo.net/forum/non-linear-…me-utility.html gibt es Tools, die das Aufnahmedatum auslesen können. Der Thread dort ist aber uralt, von 2004. Wobei DV ja auch alt ist. Zitat von »KeThie« hast Du eventuell einen Vorschlag? Ich würde ein MP4 mit H.264-Codec empfehlen. Rein theoretisch müsste ein Smart-TV, ein DVD-Player oder eine Set-Top-Box da...

Mittwoch, 17. Februar 2021, 18:29

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Pinnacle Studio 15

Die Version scheint wirklich schon sehr alt zu sein. Zwei Ideen: 1.) Das Tool von dieser Seite ausführen: https://support.corel.com/hc/en-us/artic…stall-of-Studio (ist zwar für Version 21, aber könnte evtl. trotzdem klappen, löscht alle Reste) 2.) Das Setup als Administrator starten

Mittwoch, 17. Februar 2021, 18:00

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Alte DV Bänder richtig importieren zur Bearbeitung

Vor wenigen Tagen erst gab's ein relativ ähnliches Thema: Überspielen von Mini DV Kassetten Dort wird auch das Programm "WinDV" genannt, welches zum Capturing geeignet ist und auch eine Szenentrennung macht, also Einzelclips erzeugt (das ist aber optional). Ich persönlich bevorzuge Einzelclips, also jeder Take eine Datei. Zusammenfügen kann man die natürlich später immer noch. Ob Datum/Uhrzeit in der Gesamtdatei noch vorhanden sind, weiß ich nicht, theoretisch aber schon. Ob das Schnittprogramm ...

Dienstag, 16. Februar 2021, 17:03

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Pinnacle Studio 15

Zitat von »v180128« Finde auch den Button nicht für eine Frage zu stellen Und wie hast du dann diesen Thread erstellt? Zu deiner Frage: Scheinbar ist das ein allgemeiner Fehler des Windows-Installers. Bevor wir aber weiter raten wäre es gut, wenn du uns die exakte Fehlermeldung (z. B. als Screenshot) zeigen könntest. Zudem wäre gut zu wissen, welches Betriebssystem du einsetzt.

Sonntag, 14. Februar 2021, 12:40

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Einstellungen Panasonic HC X 1

Hier ist Gamma und Knee in Textform erklärt: https://helpguide.sony.net/di/pp/v1/en/c…0000909107.html (auch Englisch). Ich nehme aber an, dass die zwei Einstellungen nur Beispiele von dir waren und du eine Art Lexikon suchst, wo alles erklärt ist. Auf die Schnelle habe ich das hier gefunden: https://www.film-tv-video.de/home/lexikon/ Da wird auch Knee und Gamma erklärt (nur ohne Bildchen wie oben): https://www.film-tv-video.de/term-word/knie/ https://www.film-tv-video.de/term-word/gamma/