Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 13. Dezember 2019, 17:12

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

[Videowettbewerbe] Ihr habt einen Videowettbewerb im Internet entdeckt? Bitte hier posten!

Internationales Media Festival für Prävention 2020 Alle Beiträge müssen nach Januar 2016 produziert worden sein. Zugelassen sind Beiträge, die sich mit den Themen Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie Sicherheit im Straßenverkehr beschäftigen. Die Beiträge sollten eines der folgenden Ziele verfolgen: - Motivation oder Anleitung zu sicherem Verhalten - Aufmerksamkeit erregen bzw. Bewusstsein bilden für Gefahren am Arbeitsplatz / im - Straßenverkehr - Verbesserung der betrieblichen Organ...

Freitag, 13. Dezember 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Hitfilm Pro, Ignite Pro, Action Pro...

@Peter_Nob: Welche Effekte meinst du denn? Rauch & Co.? Das ist Stock Footage, also einfach Videos, die man natürlich mit jedem Programm benutzen kann.

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 17:02

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Hitfilm Pro, Ignite Pro, Action Pro...

Klingt interessant – ist also erwünscht!

Freitag, 6. Dezember 2019, 16:41

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Einstieg als Komponist für Filmmusik im Amateur-Bereich?

Zitat von »TheEnd« Wie finde ich Kontakt zu Filmemachern? Gibt es eine Börse für solche "Jobs"? Vielleicht hier: https://www.amateurfilm-forum.de/sonstig…latz-jobboerse/

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19:36

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Pro Tools 12 (2018): Clip-Gain vs. Spur-Pegel – Unterschiede/empfohlener Workflow Sprachaufnahme

Danke soweit. Ich werde die Tage nochmal ein paar Tests machen und das mit dem Trim-Plugin recherchieren. Wenn du sagst, das ist der korrekte Weg, so ist das im Prinzip die Antwort auf meine Frage.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 17:54

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Pro Tools 12 (2018): Clip-Gain vs. Spur-Pegel – Unterschiede/empfohlener Workflow Sprachaufnahme

Erst mal danke euch beiden. Zitat von »Tiger« Zumindest der Kompressor müsste bei der Spur-Fader Variante spürbar "falsch" reagieren Tut er nur nicht... Alles ganz normal, bis auf das laute Eingangssignal laut Darstellung. Zitat von »Tiger« Was ich nicht verstehe, ist warum bei -9dB über den Clip Pegel was übersteuert, während bei nativ mit -9 dB aufgenommenen Clips alles passt Das ist die große Preisfrage... Zitat von »Telliminator« Was passiert denn wenn Du die Aufnahme vorher außerhalb von De...

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Animationsstimme

Als kleine Anmerkung zu: Zitat von »Telliminator« Wenn Dir das aber alles nicht zusagen sollte findest Du mit etwas Glück[...] jemand der Dir den gewünschten Text einspricht. Wir haben hier auch eine ganz kleine (teilweise leider etwas veraltete) Sprecherkartei: [Biete] [Sammelthread] Sprecherkartei Und solltest du tatsächlich jemanden suchen wollen und wirst in der Kartei nicht fündig, so kannst du bei uns naürlich auch eine Anfrage starten: https://www.amateurfilm-forum.de/sonstig…latz-jobboer...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 16:34

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Pro Tools 12 (2018): Clip-Gain vs. Spur-Pegel – Unterschiede/empfohlener Workflow Sprachaufnahme

Ich verwende Pro Tools 12 (bzw. irgendwann hieß die Version 2018.7). Derzeit stehe ich vor folgender Problemstellung: Wenn ich eine Aufnahme mache, so pegele ich den Sprecher so ein, dass der Durchschnitt so ca. bei -9 dB liegt. Auf der Sprecherspur liegen dann bei der anschließenden Bearbeitung DeEsser, Kompressor und Equalizer (EQ), auf der Masterspur ein Loudness Maximizer (der Effekt "Maxim") mit einem Ceiling von -9 dB (weil das Endprodukt das als Maximalpegel haben soll) und einem Threshol...

Dienstag, 3. Dezember 2019, 17:26

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Viele Videos als großes Mosaik darstellen

Ich befürchte, dass das nur händisch geht. Was spricht denn dagegen? Ich persönlich würde das mit Adobe After Effects machen. Was ich allerdings noch nicht ganz verstehe: Wenn du sagst, ein Video soll sich in vier aufteilen, was meinst du damit? Wie soll das konkret aussehen?

Sonntag, 24. November 2019, 20:03

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Bitte um konstruktive Filmkritik

In deinem eigenen Interesse empfehle ich dir, deinen Thread-Titel anzupassen, damit man weiß, was du hier vorstellst.

Sonntag, 24. November 2019, 19:15

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Suche Konverter 4:3 auf 16:9

Mittlerweile verstehe ich auch endlich, was du vorhast. Wenn du mich fragst, ein ziemlich seltsames Unterfangen. Normalerweise macht man das Reinzoomen (am einfachsten), das Verzerren (sieht blöd aus, kommt aber aufs Motiv an) oder "Pan & Scan", wo man dynamisch je nach Szene mal mehr oder weniger oben und unten wegschneidet, also je nach Bildinhalt. Ich vermute, dass kein Tool wie die hier bereits im Thread genannten so etwas kann, was du vorhast. Das ist eher was für richtige Schnittprogramme ...

Freitag, 22. November 2019, 16:19

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Suche Konverter 4:3 auf 16:9

Nimm lieber AVIdemux, das unterstützt nativ MP4 (H.264). VirtualDub war von Anfang an ein Programm für AVI-Dateien, auch wenn es nun offenbar mittels Plugin auch für MP4 geeignet ist. Zudem empfehle ich, immer von der offiziellen Herstellerseite zu laden, nicht im CHIP- oder was auch immer Installer. http://fixounet.free.fr/avidemux/ http://virtualdub.sourceforge.net/

Sonntag, 27. Oktober 2019, 15:27

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Bug beim Speichern eines Eintrags im AFF mit dem Smartphone

Ob es Zufall ist, dass beim Smiley abgeschnitten wurde?

Sonntag, 27. Oktober 2019, 15:18

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Bug beim Speichern eines Eintrags im AFF mit dem Smartphone

Sobald es nochmal auftritt sage mir bitte, in welchem Unterforum, ob Editor oder Schnellantwort und welcher Text. Dann teste ich das. Im Moment ist es wohl nicht reproduzierbar.

Samstag, 26. Oktober 2019, 19:16

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Bug beim Speichern eines Eintrags im AFF mit dem Smartphone

Hast du mal eine Beispiellänge, die nicht geht? Das Posting über deinem wurde mit dem Handy gepostet und ist auch recht lang.

Samstag, 26. Oktober 2019, 18:13

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Bug beim Speichern eines Eintrags im AFF mit dem Smartphone

Test: Zitat Bug beim Speichern eines Eintrags im AFF mit dem Smartphone Hallo liebes Admins und Filmkollegen, leider ist mir schon immer ein Fehler mit dem Handy hier im Forum aufgefallen der, so dachte ich bislang, anscheinend nicht mit dem Handymodell zusammenhängt. Das weiß ich nun, da ich ein neues Handy habe (zuvor Galaxy S7, jetzt Note 10+). Der Fehler ist schnell erklärt: Wenn ich mit dem Handy einen Text schreibe und ihn dann speichere, so speichert er nur bis zu einer gewissen Anzahl an...

Samstag, 26. Oktober 2019, 17:06

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

The Rise of Valhalla

Was sollten denn eigentlich die ganzen Toteditierungen?

Samstag, 26. Oktober 2019, 16:55

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Bug beim Speichern eines Eintrags im AFF mit dem Smartphone

Viel wichtiger als dein Handymodell wäre die Frage, welchen Browser du verwendest. Das Forum ist von der Software her mobil und für den Desktop identisch. Es ist lediglich ein (optionales) mobiles Design verfügbar. Wenn es also mobil auftritt, müsste es quasi auch ansonsten auftreten. Mir ist so ein Problem bisher noch nicht untergekommen.

Sonntag, 20. Oktober 2019, 16:40

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Know your Neighbors inside-out!

@Ephigenia Vlidd: Ich habe deinen Thread aus dem Projektebereich hierher verschoben, weil für fertige Filme der Showroom da ist. Wenn du der Meinung bist, dass es eher ins Kleine Kino gehört, dann bitte die dort nötigen Mindestangaben nachreichen (siehe Spezialregeln).

Sonntag, 6. Oktober 2019, 15:58

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Forum sehr langsam im Firefox – Hat noch jemand das Problem?

Mittlerweile ist mehr als bestätigt, dass der Server-Provider (EUserv) zu bestimmten Internetzugangsprovidern eine schlechte Anbindung hat. Gefühlt alles westlich von Thüringen (weltweit). Daher habe ich bereits dort gekündigt und werde im März 2020 zu einem anderen Provider umziehen, vmtl. zu netcup. Eher geht es nicht.

Samstag, 5. Oktober 2019, 17:45

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Einfachst Video editor gesucht

Klingt nach einem Fall für Avidemux: http://avidemux.sourceforge.net/

Samstag, 28. September 2019, 17:21

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Premiere 300 Effekt

Gibt es nicht auch den Effekt "Farbe übrig lassen" (oder so ähnlich)? Evtl. verwechsle ich das aber mit After Effects. Ich habe zuhause nur CS6, daher kann ich selbst gerade nicht in Lumetri nachschauen. Hast du die Presets von Lumetri mal durchsucht? Evtl. gibt's da schon das passende. Es gab mal von videocopilot.net die "Epic Presets" im 300-Style für After Effects. Dummerweise kann ich dazu nichts mehr im Netz finden. War von 2007 oder früher.

Samstag, 28. September 2019, 17:14

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Videos bzgl. Thema Beziehungsstreit, Handgreiflichkeiten

Hast du denn die anderen Stock-Footage-Anbieter schon durch? pond5, clipdealer, shutterstock, istock usw. Vielleicht hilft auch die Google-Videosuche weiter.

Samstag, 28. September 2019, 17:06

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Mit welchem Programm kann ich solche Effekte in meinem Video einfügen

Das ist auf jeden Fall eher was für ein Compositing-Programm wie z. B. Adobe After Effects, also weniger für ein traditionelles Schnittprogramm. Es gibt auch Programme, die nur für solche Effekte gemacht sind und sonst kaum was können, z. B. Particle Illusion. Versuch evtl. mal Hitfilm Express, vielleicht gibt's da schon sowas in der Art (ist gratis, erfordert aber eine Registrierung): https://fxhome.com/hitfilm-express/ Einen speziellen Namen für derartige Effekte wüsste ich jetzt nicht. Das is...

Freitag, 20. September 2019, 13:39

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Musik für Werbevideo

Das Thema ist 10 Jahre alt! Topic geschlossen.

Sonntag, 8. September 2019, 15:03

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Gibt es ein Videoschnittprogramm das automatisch stellen schneidet in denen nicht gesprochen(kein Ton) wird?

Auch wenn du offenbar die Lösung gefunden hast, hier noch was bzgl. des Skripts: Ich meinte natürlich ein programmiertes Skript, und zwar für das Kommandozeilenprogramm "ffmpeg". Setzt aber Kenntnisse von ffmpeg voraus, Programmierkenntnisse eher weniger.

Samstag, 7. September 2019, 17:19

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Reisereportage: Portugal im April [45'43'']

Zitat Eine Reportage unter Clips einzuordnen, ist allerdings auch ungewöhnlich. Dann lies doch bitte den Verschiebegrund und unsere Regeln genauer. Du hast nicht die erforderlichen Mindestangaben nachgereicht (es fehlt ein Bild).

Samstag, 7. September 2019, 17:18

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Gibt es ein Videoschnittprogramm das automatisch stellen schneidet in denen nicht gesprochen(kein Ton) wird?

Mir ist kein derartiges Programm bekannt, aber grundsätzlich würde ich sagen, das ist ein Fall für ein Skript für AVISynth oder ffmpeg (vmtl. besser letzteres). Wenn du nicht so fit im Skripten bist, so ist das aber zu kompliziert. Ich habe jetzt auch kein Beispiel. Ich habe aber folgendes gefunden: Zitat Cockos Reaper is capable of auto-trimming pauses in video files, it’s dead simple (Google: Reaper auto-trim), the program imports HD MOV, MP4 and AVI files, with two clicks you can get an entir...

Sonntag, 25. August 2019, 15:07

Forenbeitrag von: »Marcus Gräfe«

Gibt es "Ransprungregeln" bei Umschnitten (Wechsel der Einstellungsgröße) bei Interviews bzgl. der Position?

Zitat von »Selon Fischer« Was Joey garantiert meint, ist die Augenposition des Zuschauers auf ungefähr derselben Position zu lassen Kommt das nicht in diesem Fall im Prinzip aufs selbe hinaus? Der Zuschauer wird sicher der Person in die Augen schauen und somit müssten die an der gleichen Position bleiben nach dem Umschnitt.