Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 393.

Dienstag, 18. Juni 2019, 11:01

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

CrazyTalk Animator

Bei Amazon haben sie noch zwei da, aber € 39,- für eine 10 Jahre alte Software? Hmmmm.....

Montag, 17. Juni 2019, 10:46

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

CrazyTalk Animator

jupp, ich meine den Animator. Und zwar wirklich die Version 1, ab Version 2 sind zwar mehr Funktionen drin, aber dadurch wirds schon wieder viel zu kompliziert, um für meine Zwecke schnelle Ergebnisse zu produzieren. Und naja, die Chip-Aktion ist auch schon längst vorbei..... PS: CrazyTalk 8 hab ich :-)

Donnerstag, 13. Juni 2019, 13:08

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

CrazyTalk Animator

Hi, Ich suche für ein "Experiment" die "Ur-Version", also den CrazyTalk Animator (ich schätze, aus 2012 oder so). Hat das eventuell noch wer rumliegen? Liebe Grüße, Nino

Mittwoch, 5. Juni 2019, 10:21

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Feedback zum ersten Produkt Image un Erklärvideo.

Ich hatte Dir ja schon mal geschrieben.... Zu Deinem "Demo" möchte ich Dir nur schreiben, dass Du komplett auf dem Holzweg bist. Wenn Du ein Produkt zum Stückpreis von € 170,- via Internet verkaufen möchtest, brauchst Du viel mehr als ein professionelles Produktvideo (was Du auch nicht ansatzweise hast). Offenbar hast Du noch nicht einmal ein fertig konzeptioniertes Produkt.... Also: Mach Deine Supermuschi erst mal fertig und sorge dafür, dass Du an die einhundert Stück pro Monat machen lassen k...

Dienstag, 7. Mai 2019, 09:42

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Software für einfache Animationen

Hallo, ich soll für einen Kunden ein Intro erstellen, ähnlich wie dieses hier: https://youtu.be/-DmJlf8WboY Mit welcher Software kann man das "quick & dirty" machen? Vielleicht kann den Job auch jemand aus dem Forum erledigen, wenn wir uns preislich einig werden.... Liebe Grüße

Sonntag, 24. Februar 2019, 10:36

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Museum für verschwindende Geräusche

Ich habe das im Radio gehört, bilde mir allerdings ein, dass die das da gesagt haben. Schriftlich hab ich dazu nix. Stellt sich jedoch die Frage, würde ich sagen, das Urheberrecht für das jeweilige Geräusch dürfte beim Erfinder des jeweiligen Geräts liegen - und ob sich da im Falle eines Falles jemand meldet....? Die aufgezeichnete Tonfolge dürfte zumindest nicht die Ansprüche erfüllen, um als Werk im Sinne des Urheberrechts zu gelten.

Freitag, 22. Februar 2019, 09:52

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Museum für verschwindende Geräusche

Gestern bin ich im Radio auf ein interessantes Projekt aufmerksam geworden: "Conserve the sound" ist ein freies Projekt von CHUNDERKSEN aus Essen, alle Sounds dürfen frei heruntergeladen und verwendet werden. Die Idee dahinter ist, "verschwindende" Geräusche für die Nachwelt aufzubewahren, also Geräusche von Geräten und Maschinen, die es heute kaum mehr gibt und allenfalls noch im Museum zu finden sind. Und genau dort werden die Tonaufnahmen gemacht, um diese Geräusche letztmalig zu archivieren....

Montag, 28. Januar 2019, 16:55

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Knast

Jo, cool, da gibt's doch schon mal was zu sehen, ich danke Euch!

Montag, 28. Januar 2019, 09:26

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Knast

Hallo, Ich werde in den kommenden Tagen ein Musikvideo in einem Gefängnis drehen. Um mich ein wenig inspirieren zu lassen, welche Art Einstellungen gut passen könnten, möchte ich mir ein paar Musikvideos, die ebenfalls im Knast spielen, anschauen. Habt Ihr Tipps für mich?

Freitag, 9. November 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Lässt sich der Hintergrund Nachträglich verschwommen machen?

Ich schließe mich der Meinung von Joey an: Man muss nicht alles selber machen. Gerade, wenn es um perfekte Produktpräsentation geht, sollte das Video 100% perfekt sein, inkl.sehr gutem Sprecher. Ich schätze, für so etwas musst Du Zwei- bis Dreitausend Euronen in die Hand nehmen, eventuell findest Du hier auch jemanden, der es für in etwa diese Summe übernimmt. Wenn das möglich ist, kann ich mich auch einmal umhören, ob einer meiner Partner dafür gerade Zeit hat (habe früher sowas auch selber gem...

Donnerstag, 8. November 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Lässt sich der Hintergrund Nachträglich verschwommen machen?

Es wäre wesentlich einfacher, wenn Du uns erklärst oder gar zeigst, was Du vorhast. Dann kann man Dir bestimmt gute Tipps geben.

Mittwoch, 7. November 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Lässt sich der Hintergrund Nachträglich verschwommen machen?

Es geht - aber der Aufwand dafür ist schon sehr groß, wenn man ein vernünftiges Ergebnis möchte (Stichwort: Rotoskopieren) Wahrscheinlich ist es einfacher, neu zu drehen und dann darauf zu achten. Ob die V757 allerdings eine wirklich gute Tiefenschärfe produzieren kann, wage ich etwas zu bezweifeln....

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Videos komprimieren als mkv

Es wäre zunächst einmal sinnvoll, zu erklären, was genau Du vor hast - sprich, warum willst Du das Material komprimieren? Was soll danach damit passieren? Wenn man das weiß, ist es wesentlich einfacher, Dir ein passendes Format zu empfehlen.

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Geister-Effekt

Du musst jemanden ins Klavier stecken, der die Tasten dann von unten/hinten bedient. Eventuell musst Du vorher etwas basteln....

Freitag, 19. Oktober 2018, 10:51

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Suche Video-Kamera für Lehrvideos

Gebraucht plädiere ich für eine Panasonic HDC SD 300 (Oder HS 300). Gibt's gebraucht um die € 150,-, dazu ein Rode externes Mic und ein, zwei große Speicherkarten. ich hatte die früher selber, für diesen Zweck reicht die mehr als aus. https://www.slashcam.de/artikel/Test/Pan…-Referenz-.html Bei deinem Budget kämen dann sogar zwei davon in Frage, so dass Du entweder "auf Backup" mit zwei Cams auf der gleichen Position, oder aber aus zwei Perspektiven mitfilmen kannst.

Freitag, 19. Oktober 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Background-Maker?

Ich danke euch für die Antworten. Theoretisch steht AE zur Verfügung, praktisch hab ich damit fast noch nie gearbeitet.... Aber eigentlich war das Problem noch einfacher zu lösen....: Auf YouTube nach "Color Change Background Video" (Ich tat mich ein wenig schwer, diesen Begriff für die Suche zu ersinnen....) gesucht, und siehe da.... Da der Song auf Click gespielt ist, brauchte ich nur noch das Tempo anzupassen und die unerwünschten Farben ausfiltern. Für diesen Zweck reicht es völlig aus :-) E...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Background-Maker?

Hi, ich möchte möglichst automatisch zu einer Musik einen Hintergrund erstellen (lassen), der einfach nach takt die Hintergrundfarbe ändert (möglichst nach farblichen Vorgaben, z.B.: nur in den Farben Rot, Gelb, Orange). Gibt´s da irgendein Online tool, wo man seine Musik hochladen kann und das wird dann gerendert?

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Bildqualität am Laptop schlecht

Ok, so richtig falsch zu machen scheinst Du nichts..... Das hochgeladene Bild wirkt allerdings nicht wie FullHD, eher wie "HD 720". Und noch dazu sehr unscharf, was aber auch an dem ziemlich schnellen Schwenk liegen dürfte, den man beim Skispringen nun mal hat. Die Kamera an sich liefert zwar nicht unbedingt brillante Bilder, aber etwas besser könnte es durchaus sein, hier ein Test Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=nYOTNwoFtWQ Lade doch mal selber ein paar Sekunden Deines Materi...

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:18

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Bildqualität am Laptop schlecht

Das Problem ist sicherlich nicht die Kamera. Hast Du das Aufnahmeformat "Full HD" bzw. 1080i / 1080p eingestellt? Wie überträgst Du den Film auf den Laptop? / Was für einen Laptop hast Du (Ich nehme an ein Apple Produkt, wie alt?)?

Mittwoch, 22. August 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Eine paar Ideen bräuchte ich. Thema:Sicherheit

Finanzen: Versicherung (Logo) Deutsche Bank (haha!) Fort Knox Tresor Ansonsten: TÜV/DEKRA (Fahrsicherheit) Schülerlotsen (Verkehrssicherheit) Protektoren (Inline-Skating) Mundschutz (Boxen) Schienbeinschoner (Fußball) Alarmanlage Polizei (z.B.: Polizist mit Schutzschild auf einer Demo) Kondom (Ansteckung vermeiden) Aber eines ist sicher: Es gibt keine Sicherheit!

Mittwoch, 22. August 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Panasonic HC-V777 Hauptplatine austauschen lassen

Ich bin ja immer für pragmatische Lösungen, in diesem Fall also: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-hc-v777/k0

Mittwoch, 15. August 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Produktvideo erstellen

Hallo, Du solltest erstmal genau sagen, welches Produkt, wo man es später kaufen soll, wo der Film laufen soll etc..... Dann vielleicht noch, welches Budget dir zur Verfügung steht bzw. welche Technik und welche Möglichkeiten Du hast. Dann kommen bestimmt auch ein paar Antworten.

Mittwoch, 15. August 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Camcorder

Sony AX 2000 - da kannste nix falsch machen: https://www.amazon.de/Sony-HDR-AX2000E-C…t/dp/B00353X0VK

Donnerstag, 9. August 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

WavLab 6: Mehrere Wav Dateien in mp3 wandeln

Google mal Deine Überschrift und lass "WavLab 6:" weg.... Da werden Dir viele Tools angezeigt, mit denen Du das einfach und schnell erledigen kannst.

Samstag, 28. Juli 2018, 18:37

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Musikvideo: Manou - Kleines Großes Mädchen

Mein neuestes Werk.... Wir haben Manous Geschichte einer Frau, die vermeintlich fest im Leben steht, aber eigentlich...., ach, schaut doch einfach! Manou erfüllt sich den Traum von der eigenen CD und ich finde, ihr Debut ist mehr als gelungen! Technisches: Sony RX 10, Magix Pro X.... Liebe Grüße und viel Spaß, Nino

Donnerstag, 19. Juli 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Framerate und deren Grundlage

PAL / NTSC / SECAM ;-) Alles volkommen egal heutzutage. Hauptsache, Du bleibst in einer Formatreihe, also entweder alles in 25/50 oder alles in 24/30/60 - wenn Du das vermischst. kann es schon zu Schwierigkeiten kommen.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Suche Kameraequipment Musikproduktionen

Wenn Du die Totale einfach laufen lassen möchtest, ohne jemandem dahinter, nimm einen Panasonic Camcorder, z.B.: Panasonic-HC-V777EG: https://www.amazon.de/Panasonic-HC-V777E…FU8I/ref=sr_1_5 Einen Camcorder deshalb, weil der wirklich auch mal zwei Stunden durchläuft - die Fotoapparate musste alle halbe Stunde neu einschalten.... Für die andere Kamera würde eich ebenfalls auf eine zweite GH4 setzen - unter der Voraussetzeung, dass die jemand in der Hand hat - wenn die auch ohne Bediener mitlaufen...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Suche günstige Kamera für Dokumentation

Sony RX 100 - Gebraucht kriegste die um € 150,- - Habe die selber als Zweit-kamera zu meiner RX 10 und ich muss sagen, die Bild-Qualität ist überragend, der Ton mindestens gut bis sehr gut.

Freitag, 13. Juli 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »nino_zuunami«

Magix Video Premium 2018 spielt Kameratonspur nicht ab

Eigentlich sollte es reichen, wenn Du auf den aktuellen Patch updatest. Ich hatte das gleiche Problem vor ein paar Wochen und das "ging dann von allein wieder weg"(nach dem einen oder anderen Update, das Magix ohnehin immer wieder mal macht)....