Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Sonntag, 28. Oktober 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[München | Rostock] Setrunner / Produktionsassistenz hff muenchen Specspot

Servus Zusammen, für den Specspot "Welcome to the Baltic Sea" sind wir auf der Suche nach einer Produktionsassistenz am Set bzw. einem Setrunner. Der Dreh findet im Zeitraum vom 13. November bis 19. November an der Ostsee bei Rostock statt. Die gemeinsame Anreise erfolgt von München - für Übernachtung und Verpflegung vor Ort ist selbstverständlich gesorgt. Es handelt sich um ein Hochschulprojekt der hff muenchen, daher gibt es leider keine Gage. Wenn du aber zukünftig selbst ein Studium an einer...

Mittwoch, 14. Mai 2014, 23:26

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Komödie] "Hinterdupfing" ab 08. Mai 2014 im Kino (vom Forum ins Kino)

Wer die Ehre hat den Film zu sehen, ich freue mich natürlich auch weiterhin über Feedback. Diese Woche im Lichtspielhaus: Abensberg: ROXY KINO - Abensberg Aichach: CINEPLEX Aichach Amberg: Park-Theater Augsburg: LILIOM - Cinema Paradiso Augsburg: Thalia Kino Bad Reichenhall: Park-Kino Bad Reichenhall Berching: Erlebniskino Ber-Li Berchtesgaden: Kino Berchtesgaden Burghausen: Anker-Filmtheater Burghausen: Quadroscope Stadtkino Burghausen Burglengenfeld: STARMEXX Multiplexkino Deggendorf: LICHTSPI...

Samstag, 19. April 2014, 23:49

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Komödie] "Hinterdupfing" ab 08. Mai 2014 im Kino (vom Forum ins Kino)

Servus Zusammen! Vielleicht kennen mich noch manche von früher: ich war der mit den bayerischen Heimatfilmen. Nun bin ich hier schon länger nicht mehr aktiv gewesen. Aber - und vor allem gerade deshalb - weil ich hier groß geworden bin und vieles hier gelernt habe, möchte ich euch mein aktuelles Projekt vorstellen: Hinterdupfing. Der Film hat am 08. Mai Bundesstart und startet dann in den Kinos. Wenn ihr nicht in Bayern haust, dann wird es schwer den Film zu sehen zu bekommen, allein schon auf G...

Freitag, 21. Juni 2013, 21:08

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Die 8. Award-Vergabe (2012/2013) - Die Gewinner

Vergabe/Show ist für mich das gleiche, nachdem ich erfahren habe, wie groß die Beteiligung war Ich hatte nie vor zu diskutieren, ich wollte nur informieren, wieso es vielleicht so schlecht läuft mit den AFFMA und bin im Anschluss auf deine Zitate eingegangen. Auf deine Argumente bin ich - zumindest bewusst - nicht eingegangen und versuche sie auch nicht zu zerschlagen. Vielleicht ist mir da unbewusst was unterlaufen... Ich will nur meinen Senf dazu geben ... und habe nun genug gelabert!

Freitag, 21. Juni 2013, 20:50

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Die 8. Award-Vergabe (2012/2013) - Die Gewinner

Zitat von »L Lawliet« Erst mal, ganz ironiefrei: Super, dass dir (aufgrund des Filmens, nehme ich an?) die Zeit für das Forum fehlt. Das bedeutet ja, dass du damit erfolgreich bist. Ich gönne es dir, ernsthaft Ich stecke zwar viel Zeit ins "Filmen", aber das würde ich jetzt so nicht behaupten... was ist schon erfolgreich? Die AFFM-Awards gewonnen zu haben? Ich wollte mit meinem Post mich nicht zu gut für dieses Forum machen. Aber die Zeit fehlt - nicht nur mir - wir haben eine Show angekündigt ...

Freitag, 21. Juni 2013, 19:57

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Die 8. Award-Vergabe (2012/2013) - Die Gewinner

Nach gefühlter Ewigkeit melde ich mich mal wieder zu Wort: Show Ja oder Nein? Mir mittlererweile egal. Kategorien kürzen? Für mich war das immer ein Anreiz, dass es so viele gibt. Als ich hier im Forum anfing war ich auch typischer User. Jemand der sich die Awardshow wünscht, davon träumt nominiert zu werden und sich selbst kaum Beiträge ansieht. Die Awards haben mir damals sehr viel bedeutet. Die Mania-Crew, Heth und Newsman waren die Abräumer und großen Vorbilder. Sind die noch häufig im Forum...

Freitag, 15. März 2013, 20:48

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

35 mm Adapter für Sony FX1000 und AX2000

Habe einen für die FX1000. Was willst du denn ausgeben?

Montag, 4. Februar 2013, 20:12

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Bachelor-Studium Mediendesign/Mediengestaltung auf der FH gesucht - nur welche?

Hochschule der Medien in Stuttgart Studiengang "audiovisuelle Medien" Abschluss: Bachelor of Engeneering www.hdm-stuttgart.de

Montag, 14. Januar 2013, 22:19

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Oscars 2013

Mehrere Darsteller in der Kategorie pro Film geht, aber nicht ein Schauspieler mehrmals für unterschiedliche Filme in der gleichen Kategorie.

Sonntag, 13. Januar 2013, 10:51

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Oscars 2013

Zitat von »Moro« Anna Karenina [...] haben tatsächlich Nominierungen bekommen, ich fass es ja nicht! Der verdient es aber auch. Vor allem der Kamera und dem Production Design sieht man sofort an, dass sie Oscar-würdig sind.

Sonntag, 13. Januar 2013, 00:26

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Western] Quentin Tarantinos Django Unchained

In Inglourious Basterds wird auf französisch gesagt, dass sie jetzt besser auf englisch weiter reden. Auch in den Untertiteln steht das so. Aber Herr Waltz spricht fröhlich deutsch. In Brüno haben sie die englischen Stellen deutsch synchronisiert, die deutschen mit österreichisch. Irgendwas wird denen schon einfallen, schließlich läuft der Film bei uns öfter synchronisiert als OV.

Samstag, 12. Januar 2013, 12:37

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

50p nach 25p konvertieren

Zitat von »andigesi« [...] extrem ruckelt, besonders an Stellen wo Bewegungen / Schwenks zu sehen sind. Das ist normal. Vor allem Schwenks wirken bei 25p extrem schlecht im Vergleich zu 50p. Was dies noch verstärken kann ist die Belichtungszeit. Wie hast du denn aufgezeichnet? Ich gehe mal davon aus, dass die Kamera 50p mit einer Belichtungszeit von 1/100s aufgenommen hat. Das würde bedeuten, dass du diese auch bei 25p hast, wenn du jedes zweite Frame kickst. Das führt zu einem deutlichen Shutt...

Donnerstag, 3. Januar 2013, 19:48

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Fantasy-Dreiteiler] Der Hobbit

Das ganze is'n Joke. 10 Jahre nach "der Hobbit" veröffentlicht PJ Silmarillion... 27 Blenden kann (noch) keine Kamera. War nur ein kleiner Zukunftsausblick von mir. Das Fanprojekt "Silmarillion" wird niemals im Kino laufen dürfen und ist technisch eher auf unserem Forumsniveau.

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:09

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Fantasy-Dreiteiler] Der Hobbit

Zitat von »Schattenlord« Zitat von »Mr. B« Unser Auge sieht 60 Bilder pro Sekunde und genau das will ich auch auf der Leinwand oder dem Bildschirm – alles andere entspricht nicht unserem natürlichen Seevermögen und führt (zumindest bei mir) zu überanstrengten Augen, verschwommenen ruckelnden Bildern usw. Unser Auge sieht nur 24 Bilder pro Sekunde und nimmt ab ungefähr 16 Bilder pro Sekunde alles flüssig war. Also 25fps finde ich gar nicht anstrengend ehrlich gesagt. Ist man ja eigentlich auch s...

Donnerstag, 3. Januar 2013, 12:33

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Wie läuft der Analogfilm Postproduction- workflow von Kinofilmen ab?

Im Prinzip ja. Das Originalnagativ wird einmal entwickelt und dann geschont. Man hatte dann mehrere Kopiervorgänge für Schnitt, Farbanpassung und auch für die damaligen VFX über Trickbelichtung. Das "original"-Marterial ist ja ein negativ und kann so eh nicht am Ende verwendet werden. In naher Vergangenheit verwendete man aber das Digital Intermediate. Sprich der Film wurde digitalisiert. Daran wurde Schnitt, VFX und alles mögliche angepasst und anschließend das Digitale Video wieder auf Film au...

Montag, 31. Dezember 2012, 17:31

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

"Richtige" 3D Blu-ray brennen (MVC)......

Dein genannter Vorteil mit dem geringen Linsenabstand ist ja schon das Problem. Für richtig gutes S3D sollte man schon den Linsenabstand je nach Szenerie manuell einstellen können (ich bin off topic)

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:29

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

"Richtige" 3D Blu-ray brennen (MVC)......

Zitat von »Double-R« Ich hab jetzt erst viel Geld für eine neue 3D Kamera [...] Ich hoffe nicht umsonst... Doch Für richtig gutes 3D brauchst du einfach 2 synchronisierbare Kameras.Wall-E-Camcorder werden keine wirklich zufriedenstellende Ergebnisse liefern.

Freitag, 28. Dezember 2012, 22:25

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Les Misérables

Ich finde "Les Misérables" darf auch auf keinen Fall in der Liste für 2013 fehlen. Es ist das erste Musical, wo die Darsteller live am Set beim Singen aufgenommen wurden. Also keine Synchro des Gesangs. Regie führt Hooper, Kamera ist Cohen (beide oscarprämiert von "the king's speech") Es spielen Jackman, Hathaway, Crowe, Seyfried, Redmayne, Cohen und Banks

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:01

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Untertitel erstellen mit Pinnacle Studio 16

Ich glaube dass du für deine Zwecke auch mit Pinnacle auskommst. Was willst du denn genau machen? Untertitel, die du im Menü ein/aus stellen kannst, oder einfach nur eine Schrift "über" dein Videobild klatschen? Zweiteres geht und ich glaube, wenn ich mir deinen Text nochmals durchlese, hast du den Button nur übersehen. Zitat Mit dem "T" für Text kann ich lediglich einen Titel erstellen, welcher sihc aber nicht "über" den Film legt Es gibt noch ein zweites T. Erst klickst du das Kamerasymbol lin...

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:50

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Untertitel erstellen mit Pinnacle Studio 16

Sofern sich mit der neuen Version von Pinnacle nichts geändert hast, kannst du keine Untertitel erstellen, die du auch einzeln anwählen oder exportieren kannst. Du kannst nur die Untertitel fest ins Videobild einbetten. Dazu einfach einen Titel erstellen (Overaytitel) und an die gewünschte Stelle legen. Der Hintergrund ist dabei transparent, nur die Schrift erscheint davor.

Dienstag, 25. Dezember 2012, 13:59

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Hauttöne

Zum Beispiel die Gesichter auf eine Blende dunkler als Arbeitsblene leuchten.

Dienstag, 25. Dezember 2012, 11:24

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Hauttöne

Die Hauttöne etwas unterbelichten, dann wirkt sie auch dunkler.

Montag, 17. Dezember 2012, 22:03

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Higher Frame Rate (HFR) - Erfahrungen, Eindrücke, Kritik

Ich vermute mal so gut wie jeder hier wird sich den ersten Teil der Hobbit-Trilogie "eine unerwartete Reise" ansehen oder schon angesehen haben. Manch einer sogar in 48p. Die Technik steht ja sehr in der Kritik und leider lassen sich viele Menschen von Vorurteilen leiten und finden es schon ohne Gesehen zu haben "scheiße". Ich wäre sehr an euren Eindrücken und Erfahrungen interessiert. Spart euch bitte mir mitzuteilen, dass ihr euren Fernseher auf 100Hz umgestellt habt und dies euch nicht gefall...

Sonntag, 18. November 2012, 19:17

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Ansager und Dankesreden für die 8. Award Show (2012) gesucht

Kann noch nicht abschätzen, wann und ob ich in das Green-Screen-Studio der Uni kann. Jedenfalls will ich nicht mehr mit der LED-Leinwand vom letzten Jahr aufnehmen. Da ich aber auch eine Dankesrede einreichen muss, würde ich auch eine Ansage übernehmen. Kannst mich am Ende einfach irgendwo zu teilen.

Samstag, 27. Oktober 2012, 13:08

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Historiendrama] Wo die Glocke schweigt [Teaser]

Zitat von »rick« Die Pickelhaube gehörte 1917 eigentlich nicht mehr in den Schützengraben Zitat von »SR-Pictures« und die Kriegsszene um ein paar Jahre nach hinten verschoben. Ich weiß Die Szene im Schützengraben spielt vor der Handlung 1917, ursprünglich in den ersten Kriegsjahren.

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:24

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Historiendrama] Wo die Glocke schweigt [Teaser]

Zitat von »MP-Digital« In Szenenlänge 0,34 hat der Soldat einen DDR Helm auf. Denke nicht, dass das gewollt war, oder doch!? Es war nicht gewollt aber beabsichtigt. Er hatte zu erst die Pickelhaube mit einem Strumpf auf. Da es uns mit den herumfliegenden Steinen zu gefährlich war sie zu beschädigen, haben wir lieber auf einen Stahlhelm zurückgegriffen und die Kriegsszene um ein paar Jahre nach hinten verschoben. Leider hatten wir nur den DDR-Helm als Ersatz. Da es sich aber um einen Promo-Trail...

Samstag, 27. Oktober 2012, 11:12

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Camgaroo Award 2012

Es gab dieses Jahr immer nur den ersten Platz. Jeder Nominierte bekam die obligatorische Tasche mit verschiedenen Inhalten, sowie die Urkunde. @ Christoph: Nur weil es in München keinen Kiosk gibt, heißt es nicht, dass man da nicht weggehen kann. Wir hätten wunderbar auch im McDonalds sitzen können oder doch in einen teuren Club gehen können. Aber tatsächlich schade, dass nichts gemütliches für uns zum Zusammensetzen mehr gab

Montag, 22. Oktober 2012, 15:56

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

ein Deutscher

Zitat von »brandl-pictures« Mich würd hier natürlich interessieren, wie hoch das Budget war, um das ganze richtig einordnen zu können. Das Budget betrug Eine Million Euro Cent. Zitat Ich finde einfach generell, dass ihr hier fast in der Pflicht gewesen wärt, einen Langfilm zu machen. Davon wollte mich der Darsteller von Hermann Renzl auch überzeugen. Es lag nicht am Budget (die Ausstattung hatten wir ja schon angeschafft, da wäre es sinnvoll gewesen, sie intensiver zu nutzen), aber für mich war...

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 18:52

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

[Historiendrama] Wo die Glocke schweigt [Teaser]

Deutsches Kaiserreich, Winter 1917: Um Engpässe in der Rüstungsindustrie auszugleichen, drängt Kaiser Wilhelm II das deutsche Volk zu Metallspenden. Kurz darauf verordnet er den Kirchengemeinden die Abgabe der Glocken, welche wegen ihrer Bronze kriegswichtiges Material sind und eingeschmolzen werden sollen. Der junge Soldat Friedrich desertiert im Ersten Weltkrieg von der Front und kommt in ein Dorf, wo er den Zusammenhalt in der Dorfgemeinschaft, eine Aufgabe und die Liebe findet – doch schluss...

Mittwoch, 26. September 2012, 20:15

Forenbeitrag von: »SR-Pictures«

Bart ankleben

Wir haben erst vor Kurzem aus einem Kostümverleih einen Echthaarbart geliehen, da war ein Kleber mit dabei. Glaube, das war der oben genannte Mastix.