Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 14:27

Forenbeitrag von: »Borgory«

Jack O' Lantern - Halloween Kurzfilm

Oh, danke erst mal für die Antworten :-) Naja, das was passiert ist auf dem Weg zur "Party" soll der Erzählerin wirklich passiert sein. Sie gibt es dort wieder und die Anwesenden glauben es natürlich nicht so wirklich. Dann krätscht noch einer mit der "Legende" rein und das Licht geht aus. So war das ganze eigentlich gedacht. Die Pointe habe ich leider nicht umgesetzt bekommen. Die ursprüngliche Idee war, dass am Anfang der Kürbis geschnitzt wird und am Ende der Jack O' Lantern es mit ihren Köpf...

Samstag, 3. November 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »Borgory«

THE WHISTLE 2 - Horror Kurzfilm

Wow, gefällt mir richtig gut! Tolle technische Umsetzung! Mir gefällt die Kameraarbeit, Vertonung und auch die VFX! Wie habt ihr das denn mit dem Gewitter hinbekommen? Also das man beim Blitz die Bäume sieht? Das kam echt gut

Freitag, 2. November 2018, 00:04

Forenbeitrag von: »Borgory«

Jack O' Lantern - Halloween Kurzfilm

Ja, ich habe die Tiefen nicht ganz runter gezogen. Bei mir wirkte es auf dem Monitor hübsch und auf dem TV eher normal. Auf meinem Smartphone ist es total kontrastreich. Der Ton ist Mist, das stimmt. Das Voiceover wurde nur über Handy aufgenommen und mir per Whatsapp geschickt, weil keine Zeit war noch mal nachzudrehen. Ursprünglich verlief die Geschichte anders und ich hatte nur einen kurzen Monolog. In der ursprünglichen Form hat sie in Kurzform ihren Freunden erzählt was passierte, weil man v...

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »Borgory«

Jack O' Lantern - Halloween Kurzfilm

Dankeschön :-) Das Ende sollte eigentlich nicht ganz so knapp ausfallen, aber unser Kürbismonster war schon 2 Stunden länger beim Dreh als geplant war. Beim nächsten mal muss ich früher mit der Planung beginnen :-)

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »Borgory«

Jack O' Lantern - Halloween Kurzfilm

Filmtitel: Jack O' Lantern Beschreibung: Auf dem Weg zur Halloweenparty begegnet Susi einer gruseligen Gestalt auf der alten Brücke. Infos zur Entstehung: Über zwei Abende hinweg haben wir an verschiedenen Locations gedreht. Geplant waren von meinerseits 3 ineinandergreifende Geschichten, welche aus zeitlichen Gründen leider nicht umsetzbar waren. Einige Sounds im Wald und der Brücke wurde nachträglich recorded. Das Voiceover gab es nur per Handy eingesprochen. Kamera: Sony A6300 Sonstiges Equip...

Montag, 22. Oktober 2018, 17:08

Forenbeitrag von: »Borgory«

Schwarz-weiß Szene langsam in Farbe umwandeln

Hallo! Das würde am einfachsten mit Masken gehen. Mit welchen Programm schneidest du denn?

Montag, 17. September 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »Borgory«

DEADHUNT - Survival-Horror von Rec & Cut

Ja, auf diese Probleme muss ich auch achten. Das Auto kommt bald weg und ich hoffe auch das meine Location im Wald nächstes Jahr noch steht. Ein kleinwenig kann ich auf Veränderungen reagieren, weil ich die Szenen immer erst detailiert ausarbeite wenn sie dran sind. Ich habe also nur den groben Verlauf aufgeschrieben. Bis jetzt hat sich das ganz gut gemacht! Darsteller habe ich nicht all zu viele. Die meisten haben nur kleine kurze Rollen und sind dann nicht noch mal zusehen. Im Moment bin ich n...

Sonntag, 16. September 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »Borgory«

DEADHUNT - Survival-Horror von Rec & Cut

Ja, es wird Zeit sich mal dem Endgegner zustellen. Kurzfilme hatte ich genug zum üben. Jetzt wird's ernst Mich stört nur der lange Winter jetzt. Ich bin voll heiß den weiter zumachen. Aber so kann ich wiederum viel besser meine Szenen planen, weil der Druck erstmal weg ist. Indoorszenen gibt es ja auch noch ein paar

Samstag, 15. September 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Borgory«

DEADHUNT - Survival-Horror von Rec & Cut

Danke Joe :-) Die Musik hab ich bei Audiojungle gekauft. Sie ist zwar nicht perfekt, aber reicht für den Teaser.

Samstag, 15. September 2018, 15:14

Forenbeitrag von: »Borgory«

DEADHUNT Teaser

Titel: DEADHUNT Beschreibung: Erster Teaser zu meinem Spielfilm DEADHUNT, welcher gerade mitten in der Produktion steckt. Infos zur Entstehung: Kamera: Sony Alpha 6300 & Ursa Mini Sonstiges Equipment: Yongnuo LED Straher, Sennheiser MKE400 Schnittsoftware: Adobe Premiere Sonstige Software: Länge: 0'58" Minuten Stream: https://youtu.be/hKj3a7Sgi68

Samstag, 15. September 2018, 15:05

Forenbeitrag von: »Borgory«

DEADHUNT - Survival-Horror von Rec & Cut

DEADHUNT Watkin ist mit der Jagd groß geworden. Viele Wochenenden verbrachte er zusammen mit seinem Vater im Wald. Da Tiere seinen Trieb nicht mehr befriedigen, holt er sich Opfer von der Straße, entführt sie und setzt sie in der Wildnis, weit weg der Zivilisation aus um sie dort zu jagen. Mit der Zeit ist Watkin nachlässig geworden, was die Situation außer Kontrolle geraten lässt... https://youtu.be/hKj3a7Sgi68 Mit DEADHUNT stelle ich mich meiner größten Herausforderung, nämlich einen Spielfilm...

Samstag, 8. September 2018, 00:59

Forenbeitrag von: »Borgory«

Wie wird die Beleuchtung für den Innenraum eines Autos gemacht?

Ich habe vor 2 Wochen eine Nachtfahrt simuliert. Ich habe eine Lampe zum leichten aufhellen der Gesichter direkt von vorn strahlen lassen, eine rötliche von schräg hinten, welche eine Gesichthälften heller machte und dann habe ich von den Seiten vorbeiziehende Lichte simuliert, in dem wir die Lampen immer vorbei geschwenkt haben. Von hinten habe ich ein folgendes Fahrzeug simuliert, in dem ich mit einer starken Taschenlampe durch die Heckscheibe leichte Bewegungen gemacht habe. Eine nicht starke...

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:21

Forenbeitrag von: »Borgory«

BEAST INSIDE (Horrorkurzfilm von Rec & Cut)

Ah, vielen Dank für eure Kritik und auch Lob :-) Stimmt! Wegen dem Holzfäller... Leider haben wir keine auftreiben können :-/ Nur eine elektrische mit Kabel. Das wäre auch doof gewesen. In der Bar der Dialog war eigentlich an sich anders bzw. länger. Ich musste ihn kürzen, weil nie alles richtig zusammen passte im Schnitt. An sich ist der Ton auch blöd, weil da die ganze Zeit eine Kühlmaschine lief, die ich versucht habe rauszufiltern. Man hätte da vielleicht den Spaß nach synchronisieren sollen...

Montag, 2. April 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »Borgory«

BEAST INSIDE (Horrorkurzfilm von Rec & Cut)

Dankeschön für's Lob! Der Ton und das zu dunkle Bild hat mir eigentlich am meisten Probleme bereitet Wir haben den Ton größtenteils nur mit dem Zoom H1 abgenommen. Das haben wir auf ein Stativ geschraubt und in die Nähe der Schauspieler gestellt. Eigentlich der falsche Weg, aber es hat einigermaßen geklappt. Am Ende mussten die Tonspuren mit den Videospuren synchronisiert werden. Das hat am wenigsten Spaß gemacht Inzwischen nutze ich gern die Rode Funkstrecke um den Ton direkt in die Kamera zu s...

Sonntag, 1. April 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »Borgory«

BEAST INSIDE (Horrorkurzfilm von Rec & Cut)

Filmtitel: Beast Inside Beschreibung: Ein wildes Tier treibt sein Unwesen in den Wäldern von Oak Hill und hat schon einige Holzfäller auf dem Gewissen. Ted und Peter, die beiden Jäger gehen dem nach und wollen das Monster töten um den Wald wieder sicherer zu machen für die Waldarbeiter. Infos zur Entstehung: Der Dreh war schon 2015 und zog sich über 7 Drehtage hin. Gedreht wurde im Wald und in einer Südstaatenkneipe "Old Rebel" in Leipzig. Da einiges an Material recht dunkel war und es nicht mög...

Dienstag, 30. Januar 2018, 18:41

Forenbeitrag von: »Borgory«

Ein Mann läuft mit einer Axt durch die Stadt

Eine Idee wäre es, das ganze in Slow Motion zu zeigen. Dadurch sieht es interessanter aus und langweilt vielleicht weniger.

Montag, 29. Januar 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »Borgory«

THE HOST - Horror Kurzfilm

Fand ich richtig gut! Ich mag solche Filme! Nur die Sprachspur müsst ihr noch an das Niveau anpassen. Ich habe manches schwer verstanden.

Montag, 29. Januar 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »Borgory«

Obsessed - Horror Kurzfilm

Wow, danke für's Lob und Kritik Mir ist es auch etwas zu lang, aber ich wüsste nicht wie ich es gut kürzen könnte Mit dem Licht muss ich noch üben. Ich habe es viel zu bunt gewählt. Das muss beim nächsten mal dezenter :-)

Sonntag, 28. Januar 2018, 20:51

Forenbeitrag von: »Borgory«

Obsessed - Horror Kurzfilm

Ja, so richtig stimmig ist das ganze nicht. Da hätten wir uns mehr Gedanken darüber machen sollen :-) Danke für Dein Feedback!!!

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:07

Forenbeitrag von: »Borgory«

Obsessed - Horror Kurzfilm

Filmtitel: Obsessed Beschreibung: Phil ist ein Arschloch der seine Frau schlägt und Fremd geht. Dafür wird er bestraft und muss Höllenqualen erleiden. Infos zur Entstehung: Drehbeginn war Dezember 2017 und Zog sich bin in die erste Januarwoche. Insgesamt waren es nur 4 Drehtage. Wir haben Latexmasken für die Monster genommen. Ausgeleuchtet haben wir nur mit kleinen LED Strahlern und solchen Discoleuchten Kamera: Panasonic GH4 & Sony A6300 Sonstiges Equipment: Sennheiser MKE400, LED Strahler, PAR...

Montag, 4. Dezember 2017, 20:55

Forenbeitrag von: »Borgory«

The Corn - Halloween Kurzfilm

Sieht schick aus das Filmchen! Mit welcher Kamera habt ihr gedreht? Die Low Light Aufnahmen haben mir sehr gut gefallen

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Borgory«

Territory - Werwolf Horrorkurzfilm

Danke für eure Worte :-) Stimmt, schauspielerisch geht natürlich mehr! Aber ich hatte schon Schlechtere Vielleicht lernen sie es ja nach und nach :-)

Mittwoch, 20. September 2017, 23:42

Forenbeitrag von: »Borgory«

Territory - Werwolf Horrorkurzfilm

Dankeschön für's Feedback! Mich persönlich störte der Holzfällerhemdmann von den Dialogen her am meisten. Ich hätte gern die Dialoge neu gemacht, aber er meinte so sei es realistischer wenn er so unsicher redet. Naja, zwingen konnte ich ihn leider nicht und ich hoffe er sieht es nun ein das ich Recht hatte :-)

Mittwoch, 20. September 2017, 08:43

Forenbeitrag von: »Borgory«

Brauche dringend Hilfe (Anfänger am Werk)

Bei Magix Video Deluxe gab es das Problem auch manchmal. Da lag es an der Hertzeinstellung. Wenn das Projekt nur 41000 hatte und die Spur 48000 konnte es da schon mal zu Verschiebungen der Tonspur kommen.

Mittwoch, 20. September 2017, 08:35

Forenbeitrag von: »Borgory«

Territory - Werwolf Horrorkurzfilm

Filmtitel: Territory Beschreibung: Als Abends drei Freunde vom See kommen, werden sie auf dem Nachhauseweg von einem Werwolf angegriffen und gejagt... Infos zur Entstehung: Es war mal wieder einer der Tage, an den alles ohne Planung laufen sollte. Ich schnappte mir meine Kamera und das restliche Equipment und wurde von meinen Filmfreund abgeholt. Er hatte noch 3 weitere Personen an Bord, die alle bis auf einer noch nie etwas mit dem Medium zu tun hatte. Unsere Schauspielerin wusste noch nicht ei...

Donnerstag, 20. April 2017, 16:29

Forenbeitrag von: »Borgory«

Morbach Monster Terror - Werwolf Kurzfilm

Danke für eure Kritik :-) Klar gibt es viel mehr Monster. Aber Werwolffilme gibt es auch nur wenige. Mir gefallen auch nicht viele von den die es gibt. Ich finde Werwölfe interessant und mir gefiel die Legende vom Morbach Monster, weshalb ich darauf meine "Geschichte" aufgebaut habe. Ich finde Riesen und Zauberer erinnern mehr an Märchen. Ich wollte gern etwas düsteres, atmosphärisches. Hexen finde ich auch noch interessant. Yeti hatte ich sogar schon mal Aber meistens ist es schwer das ganze um...

Sonntag, 26. März 2017, 05:26

Forenbeitrag von: »Borgory«

Panasonic HC-V777 nimmt Akku nicht mehr

Das hatte ich letztens bei meiner GH4 auch. Ich habe die Pole vom Akku gereinigt und seit dem läuft wieder alles ohne Probleme.

Freitag, 24. März 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »Borgory«

The Pack - Deutsche Kurzfilmserie

Sehr gut gemacht! Die dynamische Kamera gefällt mir gut, auch wenn nicht immer die Schärfe richtig sitzt. Auch das Schauspiel finde ich gut :-)

Freitag, 24. März 2017, 01:02

Forenbeitrag von: »Borgory«

Morbach Monster Terror - Werwolf Kurzfilm

Die Maske ist von der Firma Ghoulish Productions. Lone Wolf kenne ich noch nicht. Muss ich mir mal merken und schsuen ob ich den bekomme. Ich dachte mir dass ich es mit einem Werwolf-Langfilm versuche. Aber auch nur wenn mir eine gute Geschichte einfällt.

Donnerstag, 23. März 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »Borgory«

Morbach Monster Terror - Werwolf Kurzfilm

Vielen Dank für euer Lob und Kritik :-) Ich muss gestehen dass mir Soundgestaltung nicht liegt. Jedenfalls das alles richtig abmischen und so. Das liegt aber auch mit an meinen über 10 Jahren alten Billigboxen Das mit dem Piercing fand ich auch doof. Aber ich war froh dass ich jemanden gefunden habe, der eine eigene Ausrüstung hat. Das lustige war, vor ca. 10 Jahren haben wir zusammen in einer Band gespielt und seit dem nie wieder gesehen bis zum Dreh. Das nächste Problem war, der Dreh lief bis ...