Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 47.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:04

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Das Boot (KURZFILM)

Das Boot (Kurzfilm) 3:39 min Beschreibung: Wie oft kommt es vor, dass große Verhandlungspartner, die im Fernsehen gezeigt werden, sich auf eine Kooperation festlegen, diese dann aber schlichtweg aus irgend einem Grund scheitert? ..Protokoll von Minsk, Syrienkonflikt. Im Kurzfilm wird so ein Sachverhalt auf abstrakter Weise dargestellt. So, dass man erkennt, wie es entsteht. Was passiert, wenn das so weitergeht? Nach der Fabel von Ivan Krylov "Der Schwan, der Hecht und der Krebs". Infos zur Entst...

Mittwoch, 12. April 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Über Mobbing

Der vorherige Film ist von der Resonanz her nicht so gut gelaufen. Hier habe ich versucht das noch etwas umzuschneiden. Vielleicht ist das besser... https://www.youtube.com/watch?v=hq3dDd_v9-g

Dienstag, 28. März 2017, 18:42

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Eine gute TAT + Shortfilm

Schöner Kurzfilm Es macht einfach Spaß so dabei zuzusehen. Die Elemente in der Mitte mit den Hexen und das Bild mit dem Flugzeuggeräusch im Hintergrund finde ich echt schön.

Freitag, 3. März 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Über Mobbing

.....ok Ich finde es irgendwie merkwürdig, dass ausgerechnet bei diesem Video plötzlich so wenig Resonanz herrscht. Ich verstehe das nicht.

Montag, 20. Februar 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Über Mobbing

Anti-Mobbing Kurzfilm Beschreibung: Wir haben letztens mit einem Kunden gearbeitet um deren Initiative gegen Mobbing zu zeigen. Das Video ist auf Verbreitung ausgelegt. (Also wir hoffen, dass es verbreitet wird) Film Mit diesem Video möchten wir durch abstrakte Darstellung die zerstörte, dunkle Welt einer Person zeigen, die unter Mobbing leidet. Notiz: Für mich war das als Filmemacher eine der schwierigsten Aufgaben überhaupt. Diesmal musste ich nicht nur meinem eigenen Willen folgen, sondern ic...

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:47

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Recht auf einen Verweis auf den Filmemacher im Werbefilm

Guten Tag, darf ich, wenn ich einen Werbefilm für z.B. YouTube als Verbreitungsquelle mache darauf bestehen, dass ein Verweis auf mich und meine Seite irgendwie in der Videobeschreibung gegeben wird, obwohl der Film Eigentum des Kunden ist? Danke für hilfreiche Antworten!

Donnerstag, 5. Januar 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Reisevideo: VENEDIG

Danke für die Rückmeldungen! An der adequaten Handhabung einer Steadicam arbeite ich noch Echt interessant zu sehen, dass jemand die selbe Musik verwendet hat, aber komplett separat gearbeitet hat und das auch ganz anders interpretiert hat. Eine Art Struktur einzubauen habe ich wohl vergessen. Ich habe einfach "nach Gefühl" geschnitten. Gruß Ivan

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:21

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Reisevideo: VENEDIG

Reisevideo VENEDIG Beschreibung: Diesen Sommer war ich für zwei Tage in Venedig und habe dort diese Aufnahmen gemacht. Das Video ist eine Montage davon. Ich persönlich kann diese Stadt als Urlaubsziel nur empfehlen. Es herrscht dort eine unglaublich schöne Atmosphäre. Die Stadt ist mit den Wasserwegen und kleinen Gassen einzigartig. Nach Italien sollte man öfter fahren. Infos zur Entstehung: Kamera: Lumix G6 Sonstiges Equipment: Steadicam (Billigmodell) Schnittsoftware: Premiere Pro Filmlänge: z...

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 20:50

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Gemagebühren bei selbstgespielten klassischem Stück im non-Profit Film?

Nehmen wir mal an es muss todsicher sein. Werde ich in irgend einer Weise in irgendeinem möglichen Fall zahlen müssen?

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 17:23

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Gemagebühren bei selbstgespielten klassischem Stück im non-Profit Film?

Guten Tag, ich habe vor bei einem non-profit Kurzfilm ein selbstgespieltes Klassisches Stück (dessen Autor seit 60 Jahren tot ist) einzuspielen. In wie fern betrifft es die Gema, wenn ich z.B. diese bei Kurzfilmfestivals zeige, oder gar Geldpreise bekomme. Wird die Gema zu mir kommen, wenn der Film jetzt rein zufällig Weltbekannt wird. Die Noten sind aus dem Internet. Diese sind zur öffentlichen Verwendung freigestellt. Können aber auch jederzeit individualisiert werden. Danke! *Topic verschoben...

Samstag, 10. Dezember 2016, 16:46

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Kurland '44 (Antikriegsfilm)

Sehr schöner Kurzfilm! Mir hat es sehr gefallen, wie authentisch das umgesetzt wurde. Die Bilder sind auch sehr schön. Die Message wurde auch sehr klar ausgedrückt. Trotzdem ist der Anfang voll von Kriegfilmklischees, wie zB. das Piepsen in den Ohren, Gespräch über Mädchen, Brief an die Mutter im Off gelesen und das "In die Gruppe von alten Hasen ein Neuer kommt und begreift, das Krieg anstrengend ist" (wie z.B. der Dolmetscher in "Saving Private Ryan") - gut, dass dann nicht noch mit diesem Mob...

Montag, 5. Dezember 2016, 06:22

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Münsterbus - Imagefilm (erstes kommerzielles Video von uns) - 2:02 min

Vielen Dank für die vielen Kritiken! Ich freue mich sehr, dass ich mit diesem Film ernsthaft wahrgenommen wurde und dass ihr diese Sachen aufgeschrieben habt! Ich schätze das sehr! "Münster von Oben" ist eigentlich der Slogan von AG. War wohl nicht deutlich implementiert. Es war der Plan mehr Emotionen zu filmen, als es jedoch darauf ankam, waren wir zu zögerlich, um jetzt jemanden wirklich zu fragen, ob er für ein Werbefilm in die Kamera lächeln möchte. Es stimmt, dass der Film an einigen Stell...

Dienstag, 29. November 2016, 20:13

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Münsterbus - Imagefilm (erstes kommerzielles Video von uns) - 2:02 min

Münsterbus - Imagefilm Es wird eine Reihe von Bildern mit dem Münsterbus an verschiedenen Locations in Münster gezeigt. Das mit einer ruhigen Musik hinterlegt. Es soll an das Barock erinnern (wofür Münster auch irgendwie steht). Info: Das ist unser erstes "100%" kommerzielles Video! Wir haben eine sehr schöne Erfahrung damit gemacht. Wirklich wichtig ist jetzt für uns herauszufinden, was wir noch besser machen können! Danke für Kritik! 2,02 Minuten https://www.youtube.com/watch?v=MT0t9dbtxLU

Samstag, 5. November 2016, 20:01

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Wie erzählt man filmtechnisch eine Handlung?

Man muss eine Geschichte nicht erzählen, wenn sie sich selbst erzählt.

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 05:22

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Leben in einem chinesischen Dorf

Zitat von »comic74« Am besten du schneidest nochmals 3 Minuten weg und dann sollte es passen ... in der Kürze liegt die Würze! Das kann ich doch niemals machen! Das lässt Videoelemente verschwinden und zerstört den Character des Filmes. Ich wollte erreichen, dass man sich im Film fühlen kann.

Montag, 17. Oktober 2016, 05:49

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Leben in einem chinesischen Dorf

How live is going and how food is made in a village in Beijing Beschreibung: Vor einiger Zeit habe ich einen anderen Film aus dem Material gemacht, das ich aus der Chinareise hab. Die Version war sehr schlecht. Die neue Version, mit der ich jetzt mehr zufrieden bin, wurde in wesentlich kürzerer Zeit geschnitten, aber viel entspannteren Grundeinstellung. Kamera: Fujifilm HS20 6'30 Minuten Freue mich sehr über Kritik: https://youtu.be/Svb_5beStpA Das alte Video ist hier NtK4TU_Cke8 zu finden (YouT...

Donnerstag, 25. August 2016, 06:32

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Eating in China - "5 Minuten Impressionen aus Peking"

Eating in China - Mini Dokumentation über das Essen - 5' Minuten Beschreibung: Wie werden klassische Gerichte zubereitet? Wie ist das Leben der Köche dort? Wie schmeckt das Essen dort? Um diese Fragen geht es im Film. Außerdem wird arm und reich parallel mit den verschiedenen Rhythmen dargestellt. Infos zur Entstehung: Der Film ist in dem kulturellen Austauschprojekt "China and Germany in my Eyes" entstanden. Ich war in einer Gruppe von 15 Schülern aus Deutschland für 21 Tage in China um eine Do...

Freitag, 29. Juli 2016, 13:40

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Erster "richtiger" Kurzfilm - Was meint ihr?

Schöner Film! Die Farbkorrektur ist ansprechend. Kameraeinstellungen sind, finde ich, ganz gut! Die Story aber ist, meiner Meinung nach, sehr alt. Kaum sah ich wie die Frau sich gegenüber dem Mann gesetzt hat wusste ich wie der Film ist und wie oft ich das schon in den deutschen Krimis gesehen hab. Außerdem könnte der eine Mitarbeiter schon von Anfang an die Pistole an die Frau halten, der Anruf ist vielleicht etwas überflüssig. Wieso Firmeninternes verraten? Was mich aber mit der Hand ins Gesic...

Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:10

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Das Dorf (5 Minuten Kurzfilm) - Russland, Künstler -

KurzfilmDAS DORF Ein Film über die unkonsequente Inspiration von Filmemachern. Das verpackt in der un-globalisierten Atmosphäre eines russischen Dorfes mit Auswirkungen von europäischen Denkweisen. Im Grunde genommen ist es meine Reise nach Russland. Für den Film ist nichts dazu erfunden worden. "Ich dachte, ich könne dem Schlachthaus, das einst Zivilisation genannt wurde, hier entfliehen, jedoch stellte sich zu meiner Schande heraus, dass in Russland Fernseher, so wie Internet keine fremden Wö...

Donnerstag, 31. März 2016, 14:53

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Prag - Timelapse Video

Prague - The Fairytale City Beschreibung: Sehenswürdigkeiten Prags bei Tag und Nacht. Infos zur Entstehung: Kamera: Phanasonic Lumix GH6 Sonstiges Equipment: Tripodstativ, MiniSteadicam Schnittsoftware: Premiere Pro 4 Minuten! NACHRICHT Das ist mein erstes Timelapse-Video. Ich hab es in Prag in zwei Tagen gedreht. Ich habe dazu außerdem ein kurzen Post für Touristen auf meiner Seite gemacht dubivan.de/5-prague-tourist-tips/ Was sagt ihr zum Video? Was kann ich besser machen? YouTube https://www....

Mittwoch, 30. März 2016, 10:57

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

IRIS - My enemy (Kurzfilm)

Für mich gab es zu viel Schnitt, der nicht zu der Spannung passte, deshalb dachte ich erst der Film wäre sehr in die Länge gezogen. Aber das ist er nicht. Mir gefällt die Idee, dass das Handy den ganzen Menschen raubt und dann noch unzufrieden zurücklässt. Sehr gut, dass diese auch so deutlich gezeigt wird. Trotzdem würde ich etwas mehr am Bild arbeiten.

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:04

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

HD Monitor unter 100€

Hi, gibt es (Full)HD-Monitore, die ich für unter 100€ kaufen kann? Ob gebraucht ober neu ist egal. Hauptsache funktioniert und ich sehe das Bild richtig. Danke.

Donnerstag, 18. Februar 2016, 20:52

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Liegenden Schnee hinzufügen (AfterEffects)

Hi, gibt es eine Möglichkeit in AfterEffects aus einer normalen Landschaft (Frühling) eine Schneelandschaft zu machen. Ich meine nicht den Schnei-Effeckt, sondern ich würde gerne liegenden Schnee INS BILD HINEIN tun, und das auf möglichst realistische Weise. Die Szene: Es fährt ein Zug die Eisenbahn entlang, an den Seiten der Strecke ist etwas Schnee, gefilmt wird von einer Brücke (genau da drüber) Habe ich da Möglichkeiten?

Samstag, 23. Januar 2016, 19:06

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Hilfe von oben // Abschlussfilm 2015

Wirklich sehr schön! Wirklich

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:17

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

DANEBEN - 3Min-Kriegsfilm

Danke für die Kritik! Ich glaube nicht, dass ich die Untertitel einbinden sollte. Die Zielgruppe sind nämlich auch Russischsprachige! Das mit dem Dreck ist mir garnicht eingefallen, danke für die Idee. Ich wollte die Satelitenschüssel ehrlich gesagt unbedingt im Bild haben sollte eigentlich auch so ein Übergang von heute zu damals werden, während das Damals so aufkommen sollte als ob es jetzt wÄhre. Wie fandest du denn den Film?

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:10

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Kurzfilm drehen lassen (Werbefilm)

Ok, vielleicht findest du in Stuttgart jemanden. Ich würd aber sehr genau hinschauen. Imagefilme sollen ab 10.000€ erst gut sein. Es kommt aber natürlich auf die Ansprüche an, wie meine Vorredner schon gesagt haben. ...und natürlich darauf, was man letztendlich gut nennt

Sonntag, 17. Januar 2016, 10:52

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

Kurzfilm drehen lassen (Werbefilm)

Der von gerade eben kostete viellecht 2000€ Ich glaube am effizientesten ist es, wenn du jemanden in deiner Stadt findest, mit dem du viel Zeit und Absprache einplanen kannst. Wo wohnst du denn?

Sonntag, 17. Januar 2016, 10:48

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

DANEBEN - 3Min-Kriegsfilm

Filmtitel: Daneben | Undershoot | Недолёт (Original) Beschreibung: Es wird ein Veteran des zweiten Weltkrieges gezeigt, der sich an die damaligen Zeiten erinnert. Es ist seine Vergangenheit. BTS: Im Film spielt die Hauptrolle der russischer Schauspieler, Yuri Dubrovin, er spielte bereits in mehr als 120 Filmen mit und hat die Auszeichnung "Verdienter Schauspieler Russlands". Gedreht wurde in zwei Tagen. Drehbuch entstand nach einem Gedicht in einer halben Stunde. Geschnitten wurde in zwei Tagen ...

Montag, 21. Dezember 2015, 22:42

Forenbeitrag von: »Ivan Dubrovin«

The Box (3minFilm)

Die Explosion ist dort aus dramaturgischen gründen Es gibt dort notfalls russische Untertitel. Der Text: "Ach *** die ist leer!" ... "weist du etwa nicht, dass am ende jedes Filmes eine Explusion sein muss?! lauf!!!" ... Es folgen dann einige weitere Erklärungen die ins Offene sehen. Daher plane ich vielleicht sogar einen zweiten Teil zu machen, auch zu einem Physik-Thema, das erklärt wird.