Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 55.

Heute, 17:12

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Thronjubiläum

Hehe. Überraschend guter Film, mit alle die kleine Feinheiten erklärt.

Samstag, 15. September 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

DEADHUNT - Survival-Horror von Rec & Cut

Klasse Musik in der Teaser. Scheint gut für euch zu gehen. Prima.

Sonntag, 2. September 2018, 11:57

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

schlagervideo - nochmal feedback erwünscht, bitte

Muss mich immer kurz verfassen... "Ich bin nicht... der Beste Grammatikalisch". Die Schnitte genau. Sie sind zu unsauber. Jump Cuts. Geht nicht als offizieller Musikvideo. Der Kameramann ist dazu noch ein Anfänger und die Einstellungen sind eine Katastrophe nach die andere. Hat sehr viel Arbeit für dich vorbereitet.

Samstag, 1. September 2018, 22:49

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

schlagervideo - nochmal feedback erwünscht, bitte

Uh-uh. Da hast du zu tun. Erst das Schitt zu Maria fungiert. Alle davor musst du noch retten, irgendwie. Viel spaß. Der Kameramann, der Kameramann...

Donnerstag, 30. August 2018, 12:54

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

dance music clip - feedback erwünscht!

Meine güte wie gut. Hier gibt's beim Edit, Konzept oder Tanz nur coolness.

Dienstag, 28. August 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

A Graveyard is no Playground (2018)

Toller Film. Großartig wie es immer verrückter wird. Liebvoll geblutet aber auch der Dialog passt.

Samstag, 25. August 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

The Man Who Set out to Draw the World // Kurzfilm

Superschön. Nur als Musik hatte ich gerne Liebe und Leidenschaft gehört als Böse.

Donnerstag, 23. August 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Feedback zum Schnitt gewünscht

Du willst JUMP CUT googeln.

Dienstag, 21. August 2018, 18:09

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

[Drehbuch] Eine Frau

Ist sehr gut. Du weißt schon ganz genau was du machst. Besonderers die zwei letzte Akten. Nützt du am Anfang weniger, schon sehr Bekannte Dinge, wird's auch da großartig.

Freitag, 13. Juli 2018, 23:13

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Oh danke. Falls sie mich kontaktieren über sowas melde ich mich. Ich habe tatsächlich das Drehbuch gerade so geschrieben, dass es passieren kann, dass sie plötzlich in Not sind. Mit Nullbudget sagen sie ja immer "keine VFX ins Drebuch". Habe ich auch nicht, aber habe Dinge geschrieben, die einfacher mit VFX zu tun sind und so werden sie es wahrscheinlich auch durchführen... Werden aber mich nur in riesige Verzweiflung fragen.

Freitag, 22. Juni 2018, 14:53

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Komparsen mit Einverständniserklärung?

Passiert natürlich. Fasse mich deshalb meist möglichst kurz.

Freitag, 22. Juni 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Komparsen mit Einverständniserklärung?

Genau. Es ist die Variante wo man sich absichert indem man Material dreht um sie später weg zu editeren die ihre Meinung ändern. Und wenn sie erst klagen, sagt man "sorry, aber das reicht nicht als Grund, das Video steht schon ins Netz". Damit ist der Sache erledigt... bis man erfahrt dass Daddy Rechtsanwalt ist und er ruft persönlich an. Jetzt sagt man ihm "aber sie waren am Set einverstanden". Jetzt sagt der Daddy "Sie haben meine Mandanten nicht genug iformiert, also nehmen Sie sofort das Vid...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Komparsen mit Einverständniserklärung?

Ohne Vertrag und Material drehen, sodass du diejenige weg editeren kannst, die dich später kontaktieren. Vertrag ist natürlich besser, wenn man so fragen kann, dass es nicht die Spontanität zerstört ja zu sagen. Umso mehr Views das Video bekommt, umso wichtiger. Kann ja sie fragen und wenn jemand so schlau ist, dass er nach einem Vertrag fragt, hast du alles fertig vorbereitet in die Tasche. So unterschreiben sie am liebsten.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Ja, Oktober steht fest.

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:48

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Bekam die Nachricht "das Drehbuch ist sehr gut", mit ein Befehl drei minimale Veränderungen zu tun. 1. Sie sollen sich küssen, statt nur umarmen, auf Seite 66 2. Eine Wortwahlveränderung auf Seite 78 3. Der Hauptfigur soll auf Seite 91 der letzte von sie zu sehen sein - FADE OUT. Musste zwei Mal gucken "schertz er, wenn es so einfache Veränderungen will". Es hatte sein können, dass er mir sagt "dieses Persönlichkeitsmerkmale soll von der Figur komplett weg", oder Akt 2-3 ist zu langweilig.

Dienstag, 19. Juni 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Equipment für einen ersten Kurzfilm

Es hat auch damit zu tun welche Teil von Filmemachen dich interessiert. Einige wollen dabei mehr Ausrüstung probieren andere weniger. Kommt drauf an. Ich lege mehr Wehrt auf das Erzählweise von Geschichten, als z.B. Licht. Meine persönliche Empfehlung wäre, nur mit die Kamera zu anfangen, etwas sehr kurzes drehen und der Ton nachdrehen mit der Kameramikrofon.

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Apokalyptik - Kurzfilm

Oh, es gibt sie tatsächlich? Muss mal probieren gehen. Bisdann UND ZURÜCK VOM FILM: Jawohl. Ist voll von qualifizierter Humor. Schonungslos.

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:25

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Spezieller Wettbewerb

Liebe sowas wo jeder das selber Material hat. Es geht auch so, dass man ein Kurzfilm von YouTube nimmt, der unglücklich geschnitten ist. Einige sind super gedreht, aber vollkommen falsch geschnitten. So falsch, dass ich als Autor sehe "meine gütte, der Film ist fast super". Die Regisseure hatte noch nie etwas dagegen, weil es sie ja hilft.

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Apokalyptik - Kurzfilm

Ist aber eine sowas von geile Energie in der Film. Der Dialekt... hrmh, wo sind die Untertiteln? Keine ahnung was sie sagen.

Freitag, 15. Juni 2018, 16:16

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Danke sehr. Und überhaupt alle die Seiten irgendwie fertig zu kriegen. Du erinnerst dich wie es anfing. Nicht lange her wenn ich noch dachte "wie in Himmels Willen soll das gehen?"

Freitag, 15. Juni 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Und gestern war das Drehbuch fertig und an sie gesendet. Immer so, dass man denkt klarer, sofort man es weggibt. Also gibt es große Fehler fangen sie am nächsten Tag im Kopf auf zu tauchen. Bisher frage ich mir aber nur ob zu viel Humor dabei ist Hmm...

Montag, 11. Juni 2018, 17:42

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

The King and the Jester - Episode 1

Der König hast du sehr treffsicher charmant hingekriegt. Meine, seine neugierige Kommentare immer da zwischen. Großartig.

Sonntag, 10. Juni 2018, 00:05

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Mit einer Axt mitten in Berlin unterwegs - Robert Gläser: Weisst Du was Du Bist?

Ein sehr interessantes Konzept. Dafür volle Punkte. Der Kerl hat auch genau die richtige, liebvolle Ausstrahlung. Und was wenn ein echt gefährlich aussehender laufen würde? So, mit dem Axt zu laufen drückt eine gewaltige innere Wut aus. Wie gut wäre es wenn das Lied auch eine innere Wut ausdrücken würde?

Mittwoch, 6. Juni 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Urlaubsvideo Taiwan

Alles gut gelaunt und freundlich. Sehr schön. Hätte gerne der Originalton gehört, und ein Text gesehen man ist, also Name er Flugplatz, Strasse oder Einkaufszentrum.

Montag, 4. Juni 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Maradona / Huntata - Musikvideo

Yup, so schneidet man Musikvideos. Grüß an das Band. Klasse Lied und Gesang. Ein Text mit Meinung und Poesie wurde das Publikum abhängig machen.

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Noch nicht. Es kann aber passieren und man muss vorbereitet sein. Ein Star kann genau sagen was geändert werden muss und alle andere machen da natürlich mit.

Sonntag, 3. Juni 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Der Tod Klopft

Dinge passieren. Eigentlich sehr gute. Bekam ein Nachricht, dass nur zwei von die Projekte realisiert werden. Mein Death Knocks im Oktober und Love Me Lilah! in Februar. Dazu wurde gesagt, dass sie werden versuchen eine bekannte Name für Death Knocks zu holen. Für dies war ich vorbereitet. Aber dies heißt auch, wenn ein Star ja sagt, wird sie auch sagen, dass ihre Rolle zu klein ist und dann muss ich alles neu schreiben. Deshalb gerade dauern die Projekte so lang.

Freitag, 1. Juni 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »JoeQuarantaine«

Actionvideo Catsegeln am Gardasee

Dachte es sieht aus als ob sie vielleicht ziemlich schnell fahren. Dann sah ich die zwei andere Boote und wie sie auf die Strecke bleiben. Japp, schnell. Viel schneller als ich dachte.