Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 338.

Freitag, 19. Mai 2017, 16:06

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Xiaomi YI 4K plus

Ist die Familie noch da?

Dienstag, 25. April 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

LED-Panele als Flächenleuchten-Alternative

Ich wäre da eher vorsichtig. 36W sind vermutlich mit Rückenwind angegeben, welche mittlere Farbtemperatur "neutralweiss" sein soll sagen sie nicht, von CRI oder gar TLCI ist keine Rede. Das Licht einer Tankstellentoilette in der DDR der späten 60er Jahre war ziemlich sicher gemütlicher.

Dienstag, 25. April 2017, 18:00

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Requisite: Woher bekomme ich ein Cochlea-Implantat?

Zitat von »Bluescreen« Das mit der Produktplatzierung könnte aber etwas problematisch werden, da das Gerät in meinem Film gar nicht mal so "positiv" dargestellt wird (die Schauspielerin zieht das Implantat im Laufe des Filmes nämlich aus, weil sie mit den vielen nervigen Alltagsgeräuschen nicht klar kommt). Das ist die Theorie. Tatsächlich setzen die Geräte noise cancelling Technologie ein, können per Richtwirkung im Auto auf Beifahrer oder Passagiere im Fond fokussieren wenn sie erkennen daß e...

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:28

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Recht auf einen Verweis auf den Filmemacher im Werbefilm

Verlangen kann man vieles. Man darf nur anschliessend nicht zwingend erwarten wieder gebucht zu werden. Einen unterbliebenen Urhebervermerk preist man daher gleich im Angebot mit ein.

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:26

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Amateurfilm-Beleuchtung - Bringen wir Licht ins dunkel …

Das muss wohl jeder so handhaben wie er es für richtig hält. Für mich passt es prima die Filter von der Rolle eben in das Blech einzulegen, zwei Schnitte mit dem Cutter am Blech entlang, einschieben in die Führung, Safety einhängen, fertig. Klar, Filterfolien sind Verbrauchsmaterial. Aber wenn ich die mit Wäscheklammern befestige, dann sind die bei ungeschickter Platzierung eine potentielle Brandlast, und die Filterstücke müssen größer sein. Ein gesichertes Blech fällt auch seltener runter als e...

Mittwoch, 1. Februar 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Amateurfilm-Beleuchtung - Bringen wir Licht ins dunkel …

Zitat von »joey23« Außerdem würde ich von Thomann noch ein Farbfilterset dazu nehmen, mit ein paar farbigen Filterfolien, einfach zum Rumspielen. Befestigen kannst du die an den PARs vorne einfach mit Holzwäscheklammern oder großen Briefklammern. Die meisten PAR-Kannen werden mit Filterblechen geliefert, die kann man auch direkt einsetzen.

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:17

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Ich möchte mein Chroma Key weiter verbessern - abe wie ?

Die Trennkante kriegt man besser hin wenn man ein sehr dezentes Rimlight setzt. Wir setzen dazu Softboxen von 30x180cm ein, die bei kleineren Sets von rechts/links/oben die Greenscreen beleuchten. Diese drehen wir leicht in Richtung des Akteurs bis der so gerade eben eine Kante abbekommt. Die ist so schwach daß sie nicht auffällt, die Trennung aber weit sauberer macht. Prinzipiell hilft es auch die Greenscreen klein zu halten. Man braucht nur den Aktionsradius des Akteurs plus ein kleines bißche...

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:53

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Canon EOS M3

Die M3 kann einiges was an der M per ML nachgerüstet werden muss schon von Haus aus, und die Datenrate der M3 ist deutlich besser. Ja, man kann mit der M3 schon recht gut filmen. Recht praktisch ist der Aufstecksucher, wenn man mit der Kamera vor dem Auge mobil filmen möchte. Kostet extra, klar - ist aber jeden Cent wert.

Sonntag, 19. Juni 2016, 10:47

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Lichtequipment für max. 100€

Gute Lampenstative liegen zwischen 100 und 200 Euro - pro Stück. C-Stands zum Beispiel kriegst Du nicht kaputt. Ich habe alle meine Stative die ich seit 1984 gekauft habe noch im Einsatz. Es lohnt sich grundsätzlich Markenware zu kaufen.

Dienstag, 26. April 2016, 20:06

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Canon 700D und Zoom H4

Kommt darauf an mit welchem Mikrofon Du das Zoom verwenden willst. Ich habe noch einige eigentlich sehr gute Sennheiser Mikrofone, für die die Vorverstärker des H4 leider etwas schwach auf der Brust sind. Bei H5 und H6 ist dieser Schwachpunkt beseitigt. Bei denen kannst Du dann auch direkt das ZOOM SSH-6 Stereo Shotgun Mikrofon aufsetzen. Das ist dann zwar zusammen gut das Doppelte von dem was das H4 allein kostet, aber zum H4 müsstest Du ja auch ein gutes Mikrofon kaufen wenn das eingebaute nic...

Montag, 25. April 2016, 07:14

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Welches Lichtsetup? Produktvideo Hebebühne; 1000€ Budget

Auch wenn die Mitarbeit des TO hier sehr fraglich erscheint: Bei weissen Wänden sollte indirekte Beleuchtung über Wände mit Baustrahlern oder PAR-Kannen sehr gut funktionieren, und in der Werkstatt sollte ausreichend Strom verfügbar sein. Einen Teil des Budgets würde ich für vernünftige Verlängerungskabel (H07RN-F, Gummistecker) und Drehstromverteiler einplanen.

Montag, 25. April 2016, 05:59

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Frage zu netto brutto in Verträgen

Im gewerblichen Umfeld sind Preisangaben immer netto zzgl MwSt, wenn einer 1000 Euro Budget sagt, dann meint er 1000 netto zzgl. MwSt, und die 19% MwSt sind bei ihm ein durchlaufender Posten für den er wieder Vorsteuer ziehen kann. Er muss das nur bei der Füllstandshöhe des Kontos berücksichtigen, aber es kostet ihn am Ende nicht mehr. Das ist nur bei Endverbrauchern relevant, die keinen Vorsteuerabzug geltend machen können. Edith sagt gerade daß man natürlich bei allen Angeboten immer dazu schr...

Montag, 25. April 2016, 05:51

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

GoPro LiveView per App

Kommt auf den Modus an - wenn Protune gewählt wird geht es nicht. Ansonsten ist die Prozessorgeschwindigkeit des Schmockphones ausschlaggebend für die Verzögerung.

Mittwoch, 11. November 2015, 20:06

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

14 Scheinwerfer für wenig Geld gefunden

Guck mal hier: http://www.thomann.de/de/varytec_theater…500_fresnel.htm Das ist etwa das gleiche Zeugs, nur neu und mit Herstellergarantie/Gewährleistung. 14 Stück für 826 Euro, versandkostenfrei.

Samstag, 24. Oktober 2015, 23:14

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Wie bekommt man diesen Look hin? (LUT, Filter, ...)

Viel banaler. Das ist beim Burning Man aufgenommen. Eine Veranstaltung in der Wüste, die bekannt dafür ist daß fast durchgehend feinster Sandstaub in riesigen Mengen in der Luft hängt. Das was der Sandstaub mit dem Bild macht siehst Du in dem Video. Nix Look, nix LUT, nix Grading. Das echte Leben. Und sonst nichts.

Donnerstag, 17. September 2015, 14:47

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Multi-Track Video Player

Da fielen mir zwei separate Instanzen von VLC zu ein, zwischen denen man per ALT+TAB wechseln kann. Das Problem dürfte eher sein die synchron zu starten und ggf zu pausieren. Auch bei einem dedizierten Multitrackplayer muss man das synchronisieren, wenn man umschalten will. Eine Multikamerasequenz in Premiere wäre vermutlich am nächsten dran, aber dann brauchst Du ein CC-Abo. Das will ja auch noch nicht jeder.

Montag, 31. August 2015, 09:48

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

MyVideo - Sagen wir schon mal Auf Wiedersehen

Warum machen die denn noch so einen Aufstand? Wäre es nicht viel einfacher den Laden einfach zuzusperren? Solche Aktionen werden gern von lebensunfähigen BWLern angezettelt. Und am Ende stirbt die Plattform. Das wird in diesem Fall vermutlich schnell gehen.

Mittwoch, 26. August 2015, 04:47

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Kamerafahrt in kleinster Umgebung

Wenn es stabiler sein soll: Slider von Igus. Da wackelt dann gar nix mehr.

Montag, 24. August 2015, 07:33

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

5 Minuten Aufnahme in Ultrazeitlupe - Worauf muss ich achten?

Zitat von »tevauloser« (...) und bei der FS700 kann man speedboostern und die ISO raufschrauben. Been there, done that. Ein Arrangement auf einem Tisch, ein Ei wird aufgeschlagen und fällt in Zeitlupe in eine Schüssel. 400 fps, selbst mit ISO 1600 waren zusammen 10 kW Heisslicht eigentlich zu knapp. Ja genau. Mit der FS700.

Sonntag, 23. August 2015, 15:27

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

5 Minuten Aufnahme in Ultrazeitlupe - Worauf muss ich achten?

Dazu kommt ein anderer Punkt, der gern übersehen wird: Je höher die Framerate, desto mehr Licht braucht man. Bei 400 fps sind 10.000 W Heisslicht schon verdammt knapp. 2000 fps mit einer Weisscam oder Phantom braucht man unter 12 kW HMI eigentlich gar nicht erst zu versuchen.

Dienstag, 18. August 2015, 11:55

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

DSLR Live-Übertragung per Funk auf Laptop

Und warum soll es eine DSLR sein - sowas ist doch weit eher für eine klassische Videokamera geeignet?

Montag, 10. August 2015, 01:33

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Erfahrungen/Empfehlungen LED Panel Yongnuo YN-600

Zitat Würde es großteils für Innenaufnahmen (kleinere Musikvideos mit einer Person) verwenden und hab auf Amazon (Die Beschreibungen sind sehr ungenau und unvollständig..) gesehen, dass es Modelle geben soll, bei denen jeweils 300 LEDs Warmweiß (3200K) und 300 LEDs kaltweiß (5500K) sind, und Modelle, bei denen alle 600 LEDs kaltweiß sind. Stimmt das? Ja. Man kann damit in der Theorie die Farbe stufenlos von 5500K bis 3200K regeln. In der Praxis stehen dem die erbärmlichen Farbwiedergabeindizes ...

Mittwoch, 5. August 2015, 13:17

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Alternative von PAR'S

Zitat von »manuma« Entschuldigung wenn ich es nicht verwenden darf, kann auch ich nichts dafür. Tut jetzt nicht so dass ich ein arroganter, mekernder und lästiger **** bin. Eiei, da ist aber einer mit dem falschen Fuss aufgestanden. Du sagst Du bist nicht überfordert, Du hättest reichlich recherchiert. Für jemanden mit Erfahrung ist jedoch klar zu erkennen daß Du gewaltige Lücken beim Thema Farbwiedergabe hast und schon an der Einschätzung der nötigen Leistung scheiterst. Grundlagenkenntnisse i...

Mittwoch, 5. August 2015, 11:04

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Lichtstarke Objektive Nachtaufnahmen

Und dann bitte nicht vergessen daß gerade das 1.8/18-35mm ART im Vergleich zum Samyang/Rokinon/Bower/Walimex bei Offenblende brilliert. Ganz offen ist das Samyang alles andere als eine Granate.

Sonntag, 2. August 2015, 23:04

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Checkliste für Filmbeleuchtung

Wärmeentwicklung und Sicherheitsabstände wurden Dir vorher gesagt. Ich bin ehrlich gesagt ratlos, wie ich mit Dir umgehen soll. Wenn es ausreichend hell sein soll gibt es nicht viele Alternativen, und das was es gibt sprengt Deinen Etat so weit daß es allein schon aus Preisgründen nicht in Frage kommt. Das, was vermutlich ideal für Dich ist schickst Du zurück, weil Du damit bereits überfordert bist. Vielleicht versuchst Du erst mal Filmer in Deiner Gegend zu finden denen Du gegen Assistenzleistu...

Sonntag, 2. August 2015, 22:19

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Alternative von PAR'S

Das Problem dürfte eher die bescheidene Farbwiedergabe billiger LEDs sein. Menschen sehen darunter sehr gern sehr krank aus.

Freitag, 31. Juli 2015, 09:34

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Checkliste für Filmbeleuchtung

PAR-Kannen empfehle ich grundsätzlich in Alu blank zu nehmen, weil das elegant den stinkenden Lack umgeht. Ansonsten ist das mit dem Gestank normal, der Lack wird quasi vom Käufer eingebrannt. Das kann auch eine ganze Weile dauern bis der Gestank weg ist. In Alu blank ist das gerade mal 5% davon.

Montag, 13. Juli 2015, 21:10

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

DIY Lighting - Clamp Lights auf Deutsch?

Klemmlampen. Gehste Ikea, findeste reichlich. Nennt man auch Practicals, weil sie im Bild sein können, wenn man scheussliche Inneneinrichtung zeigen will. Aber ansonsten sind Baustrahler und PAR-Kannen die deutlich bessere Wahl, und auch nicht so feuergefährlich wie gern kolportiert wird - man muss nur passende Sicherheitsabstände einhalten.

Dienstag, 2. Juni 2015, 11:41

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Welche Lampen für Sketche im Wohnzimmer?

Ja, habe ich schon mal gebaut. Bilder gibt's davon keine, aber so kompliziert ist das ja nicht. Die seinerzeit selbstgebauten Lampen habe ich irgendwann verkauft und gegen professionelle 4-Bank Module von Soundlight getauscht, bei denen jede einzelne Röhre per DMX zu dimmen ist. Das macht es noch flexibler.

Montag, 25. Mai 2015, 12:44

Forenbeitrag von: »Michael - Visual Pursuit«

Hilfe! Bekomme Kamera nicht am Stativ befestigt!

Im Stativ ist die Wechselplatte drin, mittig. Die schraubst Du mit den Schrauben die rechts an der Stativplatte versenkt sind in die Platte unter der Kamera. Es ist alles da was Du brauchst.