Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 580.

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 15:20

Forenbeitrag von: »NO!R«

Adobe Premiere RED RAW Weißabgleich Problem

Liebes Forum ich habe ein Problem mit dem RED RAW modul von Premiere. Bei diesem lässt sich der Weißabgleich nachträglich manuell auswählen. Das funktioniert auch problemlos. Seitdem ich aber einige der Raw Dateien neu verknüpft habe (Sortierung auf der Festplatte wurde geändert) fehlt diese Möglichkeit (siehe Bild). Ich kann zwar alles wie immer auswählen, jedoch fehlt das Vorschaubild, welches die Auswahl erst möglich macht. Hat jemand schonmal dieses oder ein vergleichbares Problem gehabt?

Mittwoch, 21. September 2016, 21:18

Forenbeitrag von: »NO!R«

Videoeinladung zum Spieleabend

Finde ich ganz witzig. Die idee is doch mega. Hätte es jedoch besser gefunden wenn du dich an mehr eigene aufnahmen getraut hättest. Viel spaß beim spielen

Montag, 11. April 2016, 22:05

Forenbeitrag von: »NO!R«

PROLL OUT (Special Edition) Online!

Hab mich seit langem hier mal wieder angemeldet. Hab leider nicht mehr soviel ZEit wie früher aber: Wahnsinn. Das is schon enorm was du damals geleistet hast! Respekt und Anerkennung. Story und Dramaturgier kann man ja mal hinten anstellen. Ich schließ mich der Frage an: Gibts projekttechnisch was neues bei dir?

Dienstag, 29. September 2015, 14:11

Forenbeitrag von: »NO!R«

Werbefilm kosten

Da postet man ein Jahr nichts und schon ist man wieder mitten drin in einer Diskussion Also: Wir befinden uns hier in einem Thread welches als Beispiel ein Video gepostet hat indem z.b. ein Fußbalsspieler und ein sportler beim seilhüpfen zu sehen ist. Darüber diskutieren wir doch oder? Und widersprichst du mir in diesem speziellen Fall, dass 240 frames zu wenig sind? Apropos, magst du uns nun ein Beispiel zeigen dass du geschossen hast. Sorry ich muss darauf bestehen, da du es als Argument und d...

Dienstag, 29. September 2015, 13:37

Forenbeitrag von: »NO!R«

Werbefilm kosten

@LennO: Also ich seh das anders. Punkt ist, wir können beide nur spekulieren. Ich habe meine Kalkulation auf den beispielclip gelegt. Wenn du sagst du hast diverse projekte mit der Technik geschossen, dann ist das natürlich ne super chance Einblick zu bekommen. Tatsächlich hab ich sowas noch nicht gemacht. Bitte zeig uns das doch mal an einem exakten beispiel. Was ich jedoch mal gemacht hab ist mit 1500 frames zu schießen. Und da muss ich klar sagen 120-140 frames sind deutlich zu wenig um diese...

Dienstag, 29. September 2015, 12:56

Forenbeitrag von: »NO!R«

Werbefilm kosten

Naja so teuer wird der Film auch nicht sein. Niemand KAUFT 50 kameras für so einen film. Die werden entweder geliehen oder vom Hersteller gesponsort (Je nach Art des Films). Ich glaube sogar, dass in diesem speziellen Fall ein Studio angemietet wurde, welches sich auf solche Aufnahmen spezialisiert. Das ist zwar nicht billig, letztlich hast du aber alles da. Vom Equipment, Beleuchtung, Rechner bis zu den Spezialisten mit dem Know-How. Ich denke die Produktionskosten des Films dürften, je nach Cr...

Donnerstag, 18. September 2014, 23:22

Forenbeitrag von: »NO!R«

Egoismus und zwischenmenschliche Probleme beim Filme machen

Ich verstehe Kinski. Produktionsleiter sind manchmal auch echte Arschlöcher. Ich glaube Reibungen innerhalb des Teams können tatsächlich auch fördernd für das projekt sein. irgend jemand sollte dann aber soweit einen kühlen kopf behalten dass es weitergeht. Grad in den vielen Theaterproduktionen die ich gemacht habe gings öfters rund. Wenns nicht zu reibungen kommt ises meiner meinung nach mehr ein einzelding des regisseurs weil es die anderen gar nicht interessiert was aus dem projekt wird. Wen...

Samstag, 30. August 2014, 02:52

Forenbeitrag von: »NO!R«

Erstellen eines Filmes (Schützenfest)

Probier mal folgendes: Das Problem kann in der Tonspur liegen. Gib mal nur die Tonspur aus. Unkomprimiert (zum beispiel .aif) und 44.100 khz. Dann legst du eine neue Kompisition an indem du deine finale kompisition kopierst. schalte diese stumm und leg die ausgegebene Tonspur drunter. Gib den Film aus (natürlich auch wieder 41.000khz). Das ganze muss nicht daran liegen, aber after effects tut sich mit audiocodecs oft schwer. vor allem wenn zwei verschiedene in einem projekt liegen (z.b. die audi...

Sonntag, 22. Juni 2014, 15:26

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten

magnolia driver hat recht! es ist walter mitty

Sonntag, 22. Juni 2014, 01:40

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten


Samstag, 21. Juni 2014, 23:06

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten

feuerzangenbowle

Sonntag, 6. April 2014, 16:43

Forenbeitrag von: »NO!R«

Pacman Wand aus Gaffa Tape

Danke euch beiden. Ja war doch viel Arbeit. haben neben der vorbereitung insgesamt zwei tage die wand gegaffad und ein tage in der nachbearbeitung gesessen. Danke stimp auch für den tipp, der is ziemlich gut!

Freitag, 28. März 2014, 16:22

Forenbeitrag von: »NO!R«

Pacman Wand aus Gaffa Tape

Hallo Leute! Duct Taped Pacman Wall ihr kennt und liebt es alle vom Filmset: Das Gaffa Tape. wir haben einen neuen Film und diesmal ganz was anderes gemacht. Ist mehr ein Zeitraffer über die Renovierung unserer Küche. Aber mit kleinen narrativen Elementen Viel Spaß beim gucken Länge: 3'12" Minuten http://www.youtube.com/watch?v=OJMXheTZetE

Mittwoch, 25. September 2013, 21:58

Forenbeitrag von: »NO!R«

Live Video bei Theateraufführung und Beamer

Also videoprojektionen auf bühnen sind generell nicht so leicht zu verallgemeinern. Wenn professionell geleuchtet wird, sollte es möglich sein an der projektionsfläche vorbeizuleuchten. Dann is nicht ein lichtstarker beamer sondern ein beamer mit einem guten schwarzwert wichtig. Das sollte man auch beachten. Ein sogenanntes Black, also alle lichter aus, ist nur mit einem Beamershutter möglich, weil der Beamer selbst bei einem schwarzen Bild immer noch Licht ausstrahlt. Sollte es nicht möglich se...

Montag, 23. September 2013, 21:18

Forenbeitrag von: »NO!R«

Live Video bei Theateraufführung und Beamer

Was spricht dagegen, mit nem videokabel direkt an den beamer zu gehen?

Montag, 23. September 2013, 01:07

Forenbeitrag von: »NO!R«

Live Video bei Theateraufführung und Beamer

ich hatte bei einer aufführung genau das thema. wir haben das mit der canon xm2, einem firewire kabel und dem vj programm resolume (leider nicht billig) gemacht. Mit resolume kannst du mit dem Bild quasi alles, auch live, machen. Es gab jedoch eine Bild Verzögerung von 0,15 sekunden. Aber es schien uns die einfachste Lösung. Es gibt aber auch die Möglichkeit über ein Videomischpult. Da kenn ich mich aber nicht aus

Sonntag, 15. September 2013, 16:04

Forenbeitrag von: »NO!R«

Links zu interessanten und witzigen Videos, Bildern, usw. HIER REIN!

gönnt euch lieber Kunst und nicht son scheiß vimeo.com/70323400

Montag, 9. September 2013, 14:23

Forenbeitrag von: »NO!R«

Das Ovale Porträt

Mir gefallen die Videos und die Bilder sehr. Interessanter Ansatz und die gewählte Vorlage ist sicher auch super. Viel Erfolg bei der Umsetzung!

Dienstag, 6. August 2013, 11:37

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filmischer Rückblick 2013

Da ich mich in nächster Zeit mehr mit meinem Studium beschäftigen werde, hier mal ein kleiner Zusammenschnitt von Filmen die in den letzten 2 Jahren entstanden sind. Viel Spaß vimeo.com/71780740 2014 gibts dann wieder neue Filme.

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:56

Forenbeitrag von: »NO!R«

Wie dreht man eine Szene?

Sehr theoretisch aber auch sehr fundamental und umso interessanter: http://www.univie.ac.at/ims/reichert/dipl/Diplom09.htm Die Theorie der Naht untersucht unter anderem wie der Zuschauer, um den es ja letztlich geht, einen Dialog mit Schnitt wahrnimmt

Dienstag, 14. Mai 2013, 16:51

Forenbeitrag von: »NO!R«

Es ist... (Captain Bavaria)

Oh Vielen Dank euch allen. Bin froh das er euch gut gefällt. Also n Breakdown mach ich gerne. Beim Making off muss ich mal schauen wie ich mit der Zeit hinkomm. Aber ich versuchs. Also Der Umhang, die sterne, die wolken, die vögel, das feuer, der regen und die strahlen beim Lauf basieren auf partikeleffekten. Genutzt wurden die Plugins: Form und Particular. Die Bewegungen der Figuren sind mit einer kamera aufgenommen und mit masken und rotoscoping integriert worden. Soweit schonmal zur Herangehe...

Montag, 13. Mai 2013, 22:58

Forenbeitrag von: »NO!R«

Es ist... (Captain Bavaria)

Vielen Dank Wenn Interesse besteht kann ich mal so eine art kurzes breakdown für die szenen machen vor allem die mit den partikelspielerein könnten eucht vielleicht interessieren

Montag, 13. Mai 2013, 20:58

Forenbeitrag von: »NO!R«

Es ist... (Captain Bavaria)

Danke Also es hat relativ lang gedauert, weil ich sowas noch nie gemacht hab und mich selbst erst reinfinden musste (after Effects kenne ich natürlich schon lange und gut). Ich denke es waren eineinhalb Monate... Also hätte ich Vollzeit drangesessen vermutlich 2 Wochen (geschätzt). Die Musik ist von Danny Elfmann und eben genannter Alice OST. Das ganze is mehr ein gag fürn freund und wird kein ganzer Film. Vielleicht kommt bald noch eine Version mit eiens produzierter Musik. Mal schauen

Montag, 13. Mai 2013, 20:25

Forenbeitrag von: »NO!R«

Es ist... (Captain Bavaria)

Superheldenintro Animationsfilm nur mit after effects gemacht Filmlänge: 1'18" Minuten vimeo.com/66069929

Donnerstag, 14. März 2013, 21:27

Forenbeitrag von: »NO!R«

Stromerzeuger erden?!

Eisenstange in den Boden und verbinden. Fertig

Dienstag, 5. März 2013, 13:09

Forenbeitrag von: »NO!R«

Wie bekommt man Amateur Schauspieler?

wenn du iner stadt mit uni wohnst. häng was in der uni aus (besonders bei den geisteswissenschaftlern (theaterwissenschaft, kunstgeschichte etc)) oder wenn ihr ne kunstakademie habt. kann man auch erfolg haben. mit glück sind da sportler dabei, aber die haben vor allem interesse an der thematik film.

Dienstag, 5. März 2013, 13:08

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten

e la nave va ises. wurde in den kammerspielen aufgeführt und ist ein sehr interessanter film ...

Dienstag, 5. März 2013, 12:18

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten

Auch nicht. Ich glaub den Film kennt niemand, aber Opernsänger spielen die Hauptrolle in einer politisch\historisch inspirierten rahmenhandlung

Dienstag, 5. März 2013, 11:55

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten

Musik spielt zwar eine sehr große rolle. Aber dieser film ist es nicht

Dienstag, 5. März 2013, 02:10

Forenbeitrag von: »NO!R«

Filme raten

Weiterer tipp: der regisseur ist der gleiche wie bei dolce vita und der film wurde in den letzten jahren in einem großen theater in deutschland auf die bühne gebracht!