Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 90.

Donnerstag, 12. April 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »Diramus«

INFINITY – The Movie

Schade er ist nicht mehr verfügbar. Gibts einen Re-Upload?

Montag, 26. März 2018, 17:21

Forenbeitrag von: »Diramus«

Das ist der offizielle Trailer zu unserem Kurzfilm: "Gunima - Die Gierigen 7"

Hey, super Trailer! Da habt ihr unsere Heimat ja geil eingefangen

Sonntag, 4. März 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Diramus«

Interessierte für Independent-Amateurfilm gesucht

Die Infos sind sehr spärlich. Es wäre mindestens hilfreich zu wissen aus welchem Teil der Erde ihr kommt und wieviel Vorerfahrung ihr im Bereich Film habt. Eventuell noch einen groben Handlungsrahmen; Splatter ist ein weit zu fassender Begriff.

Samstag, 3. Februar 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »Diramus«

"Last Days" Zombie Kurzfilmprojekt

Sehr schön. Hut ab! Eine sehr Runde Sache. Schauspiel war im großen und ganzen in Ordnung, besonders bei den Zombies. Natur gut eingefangen. Daumen hoch

Sonntag, 31. Dezember 2017, 19:39

Forenbeitrag von: »Diramus«

Nebelmaschine Mobil machen

12V Autobatterie voll geladen mit 70Ah müsste circa 50min durchhalten bei 800W Leistung.

Samstag, 16. Dezember 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »Diramus«

Sächsische Schweiz | cinematic Impressions

Zuerst einmal muss ich ein Lob für die schönen Drohnenaufnahmen machen. Der Schnitt passt gut zur Musik und die Musik zum Video. Allerdings: -ist das Video eine inkonsequente Mischung aus VLOG und Landschaftsfilm; irgendwie passte das Gerede nicht in den Rest der Aufnahmen, bzw. es hätte für ein VLOG mehr sein müssen und für einen Landschaftsfilm passt es mal gar nicht rein; hinzu kommt, dass du mitten im Satz geschnitten hast ohne zu Ende zu reden, was den Zuschauer sehr rausreißt -den komplett...

Freitag, 1. Dezember 2017, 08:34

Forenbeitrag von: »Diramus«

Linkliste: Kostenlose Soundeffekte für eure Filme (teilweise geringe Kosten möglich)

Footsteps Generator Http://www.thesoundpacktree.com/pages/sound-generators [img]https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/fr/cp0/e15/q65/24302005_10155714755570435_4949476153160888612_o.jpg?efg=eyJpIjoidCJ9&oh=c7c8c86bb9c8dfe7ab0c509d0e2b92c6&oe=5AA01981[/img]

Samstag, 4. November 2017, 11:07

Forenbeitrag von: »Diramus«

The Corn - Halloween Kurzfilm

Hallo naisproduction, schön noch jemanden im Forum zu haben, der in unserem Genre mitspielt An sich ein nettes Filmchen, aber: -beim Establishing Shot am Anfang ist an sich schön, doch man sieht den künstlichen Horizont sehr deutlich (habe in 4k geschaut) -die Lichtsetzung ist teilweise "on camera" und somit nicht statisch, was ein wenig Illusion nimmt, da es sich ja nicht um Found Footage handelt. -das schwarze Bild zwischendurch hätte ich weggelassen. -der Schocker hat ganz gut funktioniert, d...

Montag, 11. September 2017, 11:39

Forenbeitrag von: »Diramus«

NAILMAN - REDEEMER OF THOUGHTS - Horror Kurzfilm (17min)

Der "Afrikaner" geht auf Ben los, weil dieser seinem "geliebten" Adoptivvater gerade den Garaus macht. Nein, es sind nicht dieselben die Ben in seiner Jugend misshandelt haben. Aber aufgrund dieser Misshandlungen hat die Familie über die Jahre hinweg jeden in der Gesellschaft seinem Feindbild hinzugefügt. Wir wissen auch nicht was aus den misshandelnden Jugendlichem von damals geworden ist.

Montag, 11. September 2017, 09:03

Forenbeitrag von: »Diramus«

Teilnahmethread zum aktuellen "ProDRENALIN V2+"-Gewinnspiel

DIE NACHT DER LEBENDEN IDIOTEN - Halloween Kurzfilm aus dem Hause SanderMania Productions

Donnerstag, 31. August 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »Diramus«

NAILMAN - REDEEMER OF THOUGHTS - Horror Kurzfilm (17min)

edit: Eintrag scheint nicht ganz gespeichert worden zu sein, sondern nur zur Hälfte; der Rest ist einfach weg. Habe es in zwei Browsern (ie und Chrome) versucht. Hilft leider nicht. edit2: Jetzt hats funktioniert Ok, ich habe es leider nicht eher geschafft zurück zu schreiben, da ich privat sehr viel um die Ohren hatte und es daher untergegangen ist. Vielen Dank für all eure konstruktiven Rückmeldungen. Diese helfen uns sicher künftige Projekte etwas besser anzugehen. Das Thema Grading ist für m...

Dienstag, 29. August 2017, 07:15

Forenbeitrag von: »Diramus«

Aufnahme 720p oder 1080p

Ich persönlich finde den Unterschied ziemlich groß bei diesen beiden Auflösungen. Im Prinzip verdoppelt sich die tatsächliche Pixelanzahl. An deiner Stelle würde ich einfach zwei Testaufnahmen machen und sie auf einem großen Bildschirm vergleichen.

Freitag, 4. August 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »Diramus«

NAILMAN - REDEEMER OF THOUGHTS - Horror Kurzfilm (17min)

Hallo Freunde der amateurhaften Filmkunst, nachdem ich mein Projekt im letzten Jahr bereits unter Projekte vorgestellt habe, folgt nun endlich die Veröffentlichung unseres Films. Der Film entstand in Anlehnung an unseren ersten Film aus dem Jahr 2015. Ich freue mich über eure Rückmeldungen; positive wie negative. Zur Entstehung Der Film wurde im letzten Sommer in 4 Drehtagen bereits zur Hälfte fertiggestellt. Es konnte jedoch dann nicht weiter gedreht werden, da wir ab einem bestimmten Punkt meh...

Freitag, 4. August 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »Diramus«

Nailman - The Redeemer Of Thoughts

In meinem Film wird niemand erschreckt. Wie bereits angedeutet, warte den Film ab.

Mittwoch, 2. August 2017, 18:22

Forenbeitrag von: »Diramus«

Nailman - The Redeemer Of Thoughts

Warten wir doch einfach mal den Film ab. Am Freitag ist die Veröffentlichung auf YouTube.

Dienstag, 1. August 2017, 19:55

Forenbeitrag von: »Diramus«

Curriculum Daemonicum

Ich bin anscheinend zu dämlich, aber weshalb spricht er die Frau auf einen Freund an und sie zeigt ihm ihre Gottesphilosphie auf Papier? Es wirkt als ob die eigentliche, komplexe Handlung gezwungermaßen mit einer Alltäglichkeit verbunden werden musste, was jedoch nicht funktioniert hat. Es wirkt auch so als reden sie aneinander vorbei, weil die Kameraeinstellung für einen Dialog ungünstig gewählt ist. Weiterhin versteht man die Frau manchmal überhaupt nicht weil der Ton mal sehr laut und voller ...

Montag, 31. Juli 2017, 23:13

Forenbeitrag von: »Diramus«

Nailman - The Redeemer Of Thoughts

Vielen Dank schonmal für eure Rückmeldungen. @HansSchulte Ich verstehe deine Anmerkung durchaus und weiß sie auch zu schätzen! Auch ich habe haufenweise solcher Filme gesehen, habe jedoch, nie das Interesse für dieses Genre verloren. Geht es nicht in erster Linie um eine eigenständige Story, denn um die Frage nach "noch einen weiteren Slasherstreifen"? Dann könnte ich dies auf die Spitze treiben und dreisterweise eine simple Gegenfrage stellen: Wieso werden immer noch Pornos im immer gleichen St...

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »Diramus«

"Kreidestaub" - Kurzfilm

Hm, also ich muss sagen, dass ich den Film nicht so "schlecht", fand wieso meine Vorredner. Ehrlich gesagt konnte ich ganz gut mit dem Protagonisten fühlen. Ist aber sicher auch eine individuelle Sache. Technisch sicher sehr gut umgesetzt. Ok, man kann sich sicher drüber streiten, ob man zwei Wochen Drehzeit benötigt hätte und vor allem ein Team aus 16 Leuten. Ich fand ihn persönlich deutlich besser als 80% der anderen Filme aus dem Forum. Was studiert ihr?

Samstag, 29. Juli 2017, 18:31

Forenbeitrag von: »Diramus«

Nailman - The Redeemer Of Thoughts

letztes Update : Endlich ist nun alles im Kasten. Wir haben den Film in diesem Jahr mit neuer Kamera nochmal komplett neu gedreht, da sich die Darsteller optisch zu sehr verändert haben. Insgesamt haben wir 5 Drehtage gebraucht. Der Film wird 17 Minuten dauern und am kommenden Freitag. den 04.08. auf meinem Youtube Kanal veröffentlicht. Ich werde ihn dann auch hier im großen Kino posten und hoffe, dass er dem ein oder anderen gefällt. Neues Filmposter ist im Anhang! Hier der letzte Trailer: http...

Montag, 24. Juli 2017, 23:06

Forenbeitrag von: »Diramus«

Welches Objektiv bei Nach- und Tagaufnahmen?

Also, Club ist nicht gleich Club. Ich würde die Kamera mal im Dunkeln unter ähnlichen Bedingungen mit dem Objektiv testen. Da die GH4 einen kleinen MFT Sensor hat (was nicht immer schlecht ist) ist sie erstmal nicht so stark in der Dunkelheit, wie zb. Vollformat, deshalb ist es immer besser ein lichtstarkes Objektiv für dunkle Aufnahmen zu haben. Ein Metabones Speedbooster schafft hier auch circa einer Blendenstufe an Helligkeit, da das Licht eines großen Objektivs auf den kleinen Sensor gebünde...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »Diramus«

Schulterstativ vs. Steadycam

Die großen Vorteile beim Schulterstativ ist die Fähigkeit einen Follow Focus anzubringen und das man mit einfachen Mitteln ziemlich viel Zubehör, wie Monitor, Richtmikro, Mattebox zusätzlich anbringen kann. Ebenso hast du im Stand eine relativ gute Stabilisierung. Machst du jedoch einen Schritt wirds schon schwierig. Für eine solche "Kamerafahrt" ist dann eher ein Schwebestativ oder elektronisch stabilisiertes Gimbal oder ganz einfach Dolly/Slider geeignet. Jedes dieser Drei "beweglichen Stative...

Freitag, 2. Juni 2017, 09:18

Forenbeitrag von: »Diramus«

Der Talentscout

*völlig unnötige Zitate entfernt* Ja das stimmt, die sind jedoch irgendwie nicht vorrätig. Mit dem APCS-C klappt es auch, man kann nur nicht horizontal wischen.

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:10

Forenbeitrag von: »Diramus«

Der Talentscout

Hallo. Coole Filme die du da produziert. Fand diesen hier jedoch irgendwie von der Story her nicht so gut wie die ersten beiden. Ich finde das Thema aber vielleicht auch einfach zu ausgelutscht und kann es nicht mehr sehen. Ein richtig guter Tipp für dich: Du hast du ganz schön Dreck auf dem Sensor. Der kommt zum Vorschein wenn du die Blende ziemlich stark schließt (>16). Sieht dann so aus als hätte dir ein Vogel auf die Linse gekackt (Bspl: 0,28min auf der Schläfe und folgende Einstellungen). M...

Donnerstag, 1. Juni 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »Diramus«

Love Me Asshole

Ok, ich finde die Effekte richtig gut gemacht und ich habe nicht den blassesten Schimmer wie man das so hinbekommt, dass es wie komplett animiert aussieht. Zur Story: Ok, irgendwie ist das das ganze sehr philosophisch und ich verstehe es vermutlich deshalb nicht. Aber wieso läuft der Typ daher und telefoniert und sie erzählt dem Mädel in dem Restaurant ein paar Lebensweisheiten und plötzlich stehen sich die beiden gegenüber und knallen sich ab? Irgendwie fehlt da doch was. Und die beiden wirken ...

Donnerstag, 1. Juni 2017, 18:26

Forenbeitrag von: »Diramus«

ALP - Horror Kurzfilm über Schlafparalyse

Hab zwar schon unter dem Video kommentiert, aber egal. FInde das Filmchen von der Atmosphäre wirklich top. Storytechnisch kann man sicher mehr machen, fand das Ende sehr vorhersehbar.

Montag, 29. Mai 2017, 20:35

Forenbeitrag von: »Diramus«

Möglichkeit eines zusätzlichen Adapters auf einem Metabones Speedbooster?

Hallo, ich habe eine Frage, die ich per Google so nicht beantwortet bekomme. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Metabones Speedbooster für meine MFT Kamera zu besorgen. Besteht die Möglichkeit beispielsweise auf dem Canon EF Speedbooster zusätzlich einen EF zu M42 Adapter oder EF zu Nikon F Adapter, usw. anzubringen um alte Linsen manuell zu nutzen und den entsprechenden Vorteil des Speedboosters zu haben ohne sich einen zusätzlichen Speedbooster zu kaufen? Hat vielleicht jemand Erfahrungen d...

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:56

Forenbeitrag von: »Diramus«

SÜDBRÜCKE - Kurzfilm

Die positiven Dinge wurden ja bereits genannt. Als ich den Titel gelesen habe, kannte ich leider schon das Ende. Schade. Der Film ist extrem langatmig. Die Einstellungen im Haus hätte ich deutlich kürzer gefasst, wenn nicht sogar weggelassen und dem Film etwas mehr Story verpasst . Klar sind das alles Signale, die einen Abschluss darstellen (Licht aus, alle Türen zu, letzte Kippe, etc.) fand ich jedoch als Alleinstellung eher langweilig. Die Musik ist, für meinen Geschmack, unerträglich.

Montag, 22. Mai 2017, 09:58

Forenbeitrag von: »Diramus«

Zeitlupe "flüssiger" machen

Du hast es ja selbst schon geschrieben. Die Kamera ist im 24p Modus. Das heißt sie schießt zwar 96 Bilder in der Sekunde, wandelt das Material aber sofort in 24 Bilder um (damit in eine 4 fache Zeitlupe). Wenn du jetzt mit dem 24p Material im Schnittprogramm 50% Geschwindigkeit einstellst hast du logischerweise 12 Bilder in der Sekunde. Und die sehen für das menschliche Auge ruckelig aus.

Samstag, 6. Mai 2017, 22:19

Forenbeitrag von: »Diramus«

Saw - top oder flop?

Ich persönlich finde den ersten und zweiten Teil sehr gut. Ich finde, dass es nach dem zweiten Teil mit jedem weiteren Film schlechter wurde.