Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 902.

Sonntag, 22. April 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »wabu«

Forum immer wieder nicht erreichbar

22.4 vormittags white

Freitag, 20. April 2018, 09:18

Forenbeitrag von: »wabu«

Forum immer wieder nicht erreichbar

Gestern 19. 4 war auch wieder white

Mittwoch, 18. April 2018, 09:09

Forenbeitrag von: »wabu«

Forum immer wieder nicht erreichbar

Das kenne ich auch gelegentlich mit der weißen Seite - selbst wenn ich den Browser wechsel

Sonntag, 8. April 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »wabu«

4K-Videos von China-Cam lassen sich nicht öffnen (War: Brauche Hilfe)

Nicht ganz mein Fach, aber es gibt ein Programm XMediaRecode. Damit kannst du ggf alles in ein anderes Format kopieren

Freitag, 6. April 2018, 23:01

Forenbeitrag von: »wabu«

Einstieg in die Videobearbeitung

Vielleicht hilft dies als allgemeiner Einstieg und dazu ergänzend das hier Von da aus kann man sicher das eine oder andere Thema vertiefen weil du dann gezielter Tutorials suchen kannst

Mittwoch, 4. April 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »wabu«

Producer Post Production gesucht!

siehe auch hier und hier

Dienstag, 3. April 2018, 13:03

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium 2018 Plugins werden nicht gefunden

ist das Plugin evtl 32bit? VdL 2018 ist 64 bit - wenn ich nicht irre

Donnerstag, 29. März 2018, 09:24

Forenbeitrag von: »wabu«

Einstieg in die Videobearbeitung

Was Resolve angeht, gibt es auch hier ein Forum wo das Programm vertreten ist - aber eher Windows Leute Meines geringen Wissens nach kannst du Proxy Dateien erstellen lassen - damit sollte dein Rechner klarkommen. Proxys sind quasi Stellvertreter bei der Bearbeitung - beim Rendern wird auf die Original gegriffen.

Donnerstag, 29. März 2018, 09:19

Forenbeitrag von: »wabu«

Programm um Video aus Einzelbilder zu erstellen

Als User von Magix Programmen bin ich vorbelastet: Du kannst in den Magix Programmen die Bildlänge u.a. auf 1 Frame einstellen. Dann klicksts du das erste Bild und ein spätes zweites Bild mit gedrückter Umschalttaste an und ziehst das ganze in die timeline. Von hier kannst du es als Fiim ausgeben. Testversionen sind hier und günstig ist oft hier bzw hier da kann man nix falsch machen

Dienstag, 27. März 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

Ich bin mir nicht sicher ob die Begriffe richtig gewählt sind. Gehe auf Kamera/Zoomfahrt - dort auf bearbeiten - ziehe dir die Startposition zurecht / keyframe setzen weiter im Bild: ziehe dir da das zurecht was du haben willst - keyframe setzen. Zwischen den beiden muss eine Bewegung stattfinden. Wenn du aber auf Ausschnitt anklickst sind keine KF mehr da Schau ggf noch in die oben genannten Tutorials

Montag, 26. März 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

An der Stelle wo du Ruhe brauchst: Mit Strg+Alt+b eine bmp erzeugen, dann an der Stelle ein Schnitt durch alle Spuren alles auseinander ziehen (Mausmodus für alle Spuren) und in die Lücke die bmp Datei setzen. Nun kannst du bestimmen wie lange es stehen bleibt. Alternative setzt du zwei Schnitte und machst das Teil langsamer (Videoeffekte/Geschwindigkeit) Ich würde es aber noch anders machen: der Knabe bleibt stehen wo er ist. So wird er gefilmt. Bevor er den Knoten macht - kleine Pause und die ...

Samstag, 24. März 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

Du kannst Rahmen und Maske gemeinsam ein- und ausblenden. Im unteren Video würde ich an der Stelle wo der Rahmen steht einen schnitt machen und einen wo der Rahmen wieder verschwinden soll. Nur für dieses Stück wendest du die entsprechende Größe an. Das es pixelt überrascht nicht, zwei Lösungen: filme in 4k - dann geht Ausschnitt weit besser / wenn nicht wende eine minimale Unschärfe an (Videoeffete/Schärfe Text erstellst du über die Titelfunktion - Pfeile habe ich eben gegoogelt "Pfeile, png" -...

Montag, 19. März 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

Maske und Rahmen würde ich anders machen. Erst musst du überlegen wie groß der Ausschnitt sein soll - in diesem Fall die Maske. Dafür holst du dir eine weiße jpg - nimmst bei Proportion/Größe den Haken weg bei "Proportionen" erhalten und ziehst dir die gewünschte Größe zurecht. Eine Spur runterziehen. Dann markieren und "D" drücken und du hast ein Duplikat das nun etwas höher und breiter gemacht wird und auf die Spur darüber gebracht wird. Das wird der Rahmen und die Fläche darunter bekommt Alph...

Montag, 19. März 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

Das kannst du gemeinsam reinfliegen lassen. Du klickst ein Objekt an - z.B. die Maske und führst die so wie es im Nachgang sein soll. Diese Bewegungskurve kannst du kopieren und in die anderen Objekte einfügen. (rechte Maustaste: Videoeffekte kopieren/einfügen) ist ein wenig komplexer, Rezept folgt Hier kannst du es nachlesen: https://www.magix.info/de/tutorials/keyf…utzen--1114998/ Grob: Positioniere Rahmen und Maske in ihre "Haltepositionen" - markiere beide und setze einen keyframe für die "A...

Montag, 19. März 2018, 09:40

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

So ähnlich ist es auch im verliktem Tutorial beschrieben - ich würde die Maske auch immer lieber verwenden - einfach mehr möglichkeiten der Darstellung. Der weiße Rahmen in dem Beispiel von vobe49 hebt zusätzlich die Information höher. Und das ganze kann auch mit runden Elementen gemacht werden

Sonntag, 18. März 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

Zuerst gehst du bitte auf Ausschnitt dort wählst du Proportionen frei Den Haken bei Bildfüllend entfernst du Nun legst du den Ausschnitt fest. In deinem Fall hast du ja das Video zweimal untereinander. Das obere für das Gesamtbild und das untere für den Ausschnitt - was natürlich beschnitten werden kann auf die jeweilige Zeit die gebraucht wird. Nun kannst du das Bild mit dem Ausschnitt einsetzen: Du wechselst zu Position/Größe ziehst das (kleine) Bild zur Seite außerhalb der Filmfläche und setz...

Sonntag, 18. März 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »wabu«

Camcorder ohne Schnickschnack

Habe ich nicht selber Beli Zeit wird über den Winkel eingestellt guckst du hier

Sonntag, 18. März 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »wabu«

Camcorder ohne Schnickschnack

Knapp oberhalb deine Preisspanne https://www.blackmagicdesign.com/de/prod…ketcinemacamera

Sonntag, 18. März 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »wabu«

Video Deluxe Premium V17.0

" Abschnitt oder Zoom anwende " Du meinst Ausschnitt im Sinne des Zooms? Die Funktion Ausschnitt bedeutet bei Magix: ein definierter Bereich ist der Ausschnitt - der kann seine Lage nicht verändern - soll heißen als Beispiel links unten bleibt links unten. Was du kannst hast du letztlich beschrieben: Größe und Position verändern wie der Ausschnitt ins Bild kommt. Wenn du innerhalb des Ausschnittes zoomen willst: geht nicht. Das geht dann so: https://www.magix.info/de/tutorials/ansi…fekte--117168...

Dienstag, 13. März 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »wabu«

Welcher Effekt ist das?

Das ist ein Kanteneffekt der in verschiedenen Programmen unterschedlich erstellt wird

Montag, 12. März 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »wabu«

Diskussion um die Framerate

Du greift sehr unterschiedliche Aspekte auf. Wie sehe ich den Film: auf Leinwand und in welchem Raum, Kino oder Wohnzimmer da gibt es schon die ersten Unterschiede oder etwa TV nit HDR und Superfarbraum etc - jede Menge Unterschiede. Wie ist die Wiedergabe Frequenz: 200Hz? Hier habe ich was über die Schärfe, auch der Bewegungsschärfe geschrieben - also wie ist die Belichtungszeit bei 24/25 fps So wäre ein Film mit 200fps und entsprechender Beli Zeit super flüssig in der Bewegung und jedes einzel...

Sonntag, 11. März 2018, 15:59

Forenbeitrag von: »wabu«

Fachbegriff für 5-10 sekündige Vorspänne der Filmgesellschaften vor Filmen?

Der Begriff INTRO könnte es evtl auch beschreiben - soweit es sich um das/die Firmenlogos bezieht

Samstag, 10. März 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »wabu«

Spots in Hamburg

mein Tunnel ist die Nummer 4 Dann nehmt Google Maps: Altonaer Balkon / Docklands können cool sein S Bahn Station "Stadthausbrücke" an den Fleet (Wasser) gehen da gibt es unbekannte Arkaden sowohl Richtung Hafen als auch Binnenalster

Freitag, 9. März 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »wabu«

Spots in Hamburg

Ein Punkt wäre: Landungsbrücken als S-Bahn Station. Da geht es seitlich hoch zu einer Jugendherberge da ist eine Platz mit Blick auf den Hafen - evtl Schiffsverkehr vorhanden oder ihr geht Richtung elbaufwärts da geht es schräg hoch am Ende geht es zu Reeperbahn - da gibt es schon ein paar Location Nicht weit davon ( ca 500m) gibt es eine weitere Art Plattform, nicht ganz so hoch auch mit dem Hafen als Hintergrund und wenn ihr etwas wie ein Tunnel sucht: da wo Binnenalster und Aussenalster sich ...

Dienstag, 6. März 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »wabu«

Filme archivieren

Zitat von »wabu« Auf externen Festplatten habe ich alle fertigen Filme und die Originalaufnahmen ein zweites und drittes Mal gesichert. Es hat Sinn dafür Festplatten unterschiedlicher Hersteller zu verwenden. Und wenn es geht mindestens eine nicht zu Hause zu lagern sondern bei Kindern, Enkel oder Freunden. weil Zitat von »Tiger« Bei Festplatten kann es zum spontanen Totalausfall kommen

Montag, 5. März 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »wabu«

Filme archivieren

Müsste man mal rechnen. Eine kleine Platte hat meist 1 TB. Keine Ahnung wieviel eine Kassette belegt. Ich denke das sind wohl pro Stunde um 2 GB. Wenn deine 90 Kassetten so sind wären es 180 GB. Sollte ich mich um den Faktor 4 irren - da würden 720 GB immer noch passen. Kleinere Platten (um 500 GB) sind eher selten zu bekommen. Und noch was. Wenn dann alles auf der Festplatte ist: eine Kopie davon dauert dann etwa 2 - 3 Stunden... Gruß Walter

Montag, 5. März 2018, 12:17

Forenbeitrag von: »wabu«

Filme archivieren

Also technisch kann es bei den Bändern so kommen das sie nicht mehr zu lesen sind. Zum einen wenn die Kamera ihren Geist aufgibt, zweitens gibt es wohl bei Windows 10 Probleme mit dem firewire Anschluss. Die DVDs werden noch lange abspielbar bleiben - sofern die Scheibe selber keine Macken aufweist. Wenn ich es richtig gelesen habe, zeichnen deine Bänder in HDV 1440 x 1080/50i oder MiniDV 720 x 576/50i auf. Im ersteren Fall ist die Qualität schon numerisch höher als die DVD (1440 x 1080 vs. 720 ...

Freitag, 2. März 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »wabu«

Filme archivieren

"weil später sowieso alles im Müll landet" Kann sein - muß aber nicht. Mein Schwiegervater (1925) fotografiert zwar heute nicht mehr - aber einiges Bildmaterial interessiert inzwischen die Urenkel Ich bin Jahrgang 1946 - in diesem Fall noch "jung" und denke das etliches Material später meine Kinder und Enkel interessieren wird. Dann zwar auch wie Oma und Opa aussahen - je schlechter die Filmqualität um so jünger die Gesichter Da ich mich schon mit 14 für die Fotografie interessierte und wenig sp...

Freitag, 2. März 2018, 12:08

Forenbeitrag von: »wabu«

Auf der Suche nach einer Kamera für unsere Tochter

Die Panasonics sind nicht schlecht - selber habe ich eine FZ 1000 mit der ich sowohl filme als auch fotografiere. *Link entfernt*

Freitag, 2. März 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »wabu«

Filme archivieren

Die Frage ist "Ich archiviere hauptsächlich auf die Mini-DVs" was das heißt. Deine Kamera nimmt doch auf Band auf. Der Inhalt der Bänder kommt auf den Rechner. Um bearbeitet zu werden und gespeichert zu werden. Bedeutet für mich: Ich habe auf einer Festplatte einen Ordner für die ungeschnittenen Videos, also die Originalaufnahmen! Das ist mein "Grundarchiv" Dann fertige ich Filme an. Diese Filme kamen früher auf DVD. Inzwischen habe ich die Filme (im HD Format) ebenfalls auf einer Festplatte. Be...