Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

NeoKenny

unregistriert

1

Mittwoch, 29. November 2006, 21:36

bräuchte ne seite wo

man Feuer oder nebel, wasser oder sowas ähnliches loaden kann aber nicht als gif sondern als movie ..

weil ich nicht weiß wie ich feuer machen soll :(

3Ghosts

unregistriert

2

Mittwoch, 29. November 2006, 22:30

im forum is sicher 100000 mal von detanation films die rede!
aber wenn man die suchfunktion nicht findet is das dramatisch...

ps:
ja die schreibfahler sind beabsichtigt. zur strafe!

NeoKenny

unregistriert

3

Mittwoch, 29. November 2006, 22:54

bist du sicher das 100000 mal über detanation films geredet wurden?
weil wenn ich ''detanation films'' eingebe bekomm ich nur 2 ergebnisse und eienr davon ist dieser theared..

4

Mittwoch, 29. November 2006, 22:55

Zitat

Original von 3Ghosts
ps:
ja die schreibfahler sind beabsichtigt. zur strafe!

Ich weiß ja nich ob detAnations auch mit absicht war, aber es heiß Detonation .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (29. November 2006, 22:56)


NeoKenny

unregistriert

5

Mittwoch, 29. November 2006, 23:16

sry bin nochn newby in dem bereich

6

Donnerstag, 30. November 2006, 14:09

Dann geh auf www.detonationfilms.com, wenn du das nicht hinbekommst, bist du echt ein Newby.

Halt dich mal ein wenig zurück mit deiner aggresiven Art anderen Usern gegenüber...
Mfg
HetH
Moderator

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (30. November 2006, 14:22)


XeQtive Producer

unregistriert

7

Donnerstag, 30. November 2006, 16:17

Zitat

Original von 3Ghosts
im forum is sicher 100000 mal von detanation films die rede!
aber wenn man die suchfunktion nicht findet is das dramatisch...

ps:
ja die schreibfahler sind beabsichtigt. zur strafe!


Ich will sehen wie du auf detonationfilms kommst, wenn du bei der Suche "Feuer bzw. Nebelvideos o.ä. eingibst. Da kommen Unmengen an Threads, von denen der Titel schon sagt das sie ein völlig anderes Thema behandeln, sprich: als völlig Ahnungsloser hättest du auch einen neuen Thread mit dieser Frage erstellt.
Die Suchfunktion ist nicht IMMER die Lösung für alles.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XeQtive Producer« (30. November 2006, 16:17)


NeoKenny

unregistriert

8

Donnerstag, 30. November 2006, 16:42

gibt es ne andere seite außer Detonationfilms? ( weil dort sind die guten feuer sachen kostenpflichtig und die, die explosionen etc. kann ich nicht gebrauchen )..
weil ich will sowas wie Pyro aus XMen machen..

so feuer schießen oder einfach feuer in den händen halten.. :/


thx für eure hilfe :D

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. November 2006, 16:43

Zitat

Original von Thomym
Dann geh auf www.detonationfilms.com, wenn du das nicht hinbekommst, bist du echt ein Newby.


Wenn ich mir so Deine Postingliste durchschaue, dann glänzt Du weder mit Freundlichkeit noch mit Wissen - auch einem Neuling im Forum gebührt ein gewisser Respekt wenn er selbst höflich bleibt.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

10

Donnerstag, 30. November 2006, 17:20

Hallo!
Bei www.detonationfilms.com gibt es eig. schon ziehmlich viele Freesachen, die mit Feuer zu tun haben. Auch die kostenpflichtigen Sachen halten sich mit ihrem Preis in grenzen.
Aber eine andere Seite die kostenlose Stock Footage in diesem Ausmaße anbietet, währe mir neu.

Wenn es nur ein einfaches kleines Feuer sein soll, bietet es sich auch an, das ewt. selber zu drehen.

mfg
Jo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jojoho« (30. November 2006, 17:21)


Lord Phil

unregistriert

11

Donnerstag, 30. November 2006, 17:43

Zitat



Wenn ich mir so Deine Postingliste durchschaue, dann gl�nzt Du weder mit Freundlichkeit noch mit Wissen - auch einem Neuling im Forum geb�hrt ein gewisser Respekt wenn er selbst h�flich bleibt.


jo, dem stimme ich zu. Außerdem bist du auch noch ein Newbie, also sollte man sich vorerst zurückhalten. Für solche Sachen sind Mods und der Admin zuständig.

NeoKenny

unregistriert

12

Donnerstag, 30. November 2006, 17:58

@jojoho okay dann muss ich wohl damit zurechtkommen ^^"
ich probiers mal aus danke für eure hilfe

13

Donnerstag, 30. November 2006, 18:04

Kannst auch mal bei www.video.google.de in die Suche "Stock Footage Fire" oder "Fire Gettyimages" eingeben, da gibts n paar sehr gute Flammenfottages.

Hier z.b das und das

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (30. November 2006, 18:07)


HTS_HetH

unregistriert

14

Donnerstag, 30. November 2006, 18:17

Folgender Tipp bitte mit Vorsicht.

Du kannst dir Stockfootage auch selbst erstellen, sowas wie du haben willst, sprich ne kleine Flamme die aus der Hand kommt, lässt sich auch recht einfach selbst filmen. Für genügend Platz DRAUSSEN sorgen und nen schwarzen Hintergrund basteln, irgendwas brennbares wie Papier oder Pappe oder sowas auf nicht brennbarem Grund plazieren, vorsichtig anzünden, Kamera weit genug weg, das nichts Schaden nehmen kann und dann ranzoomen und die Flamme vorm schwarzen Hintergrund filmen. Später dann am PC die Aufnahmen noch mit mehr kontrast etc versehen um das Schwarz einheitlicher zu bekommen und dann halt mit negativ multiplizieren über deine normale Aufnahme legen. Sicherlich nicht geeignet für größere Szenen mit viel Feuer, aber so Kleinigkeiten kann man oft selbst hinbekommen, wenn man kostenlos nichts findet.

ACHTUNG
Wichtig bei solchen Sachen ist wie immer die Sicherheit, wenn du nicht volljährig bist, sprich es mit deinen Eltern ab, lass dir von Ihnen dabei helfen oder dich zumindest beaufsichtigen, das nichts passiert. Feuer ist kein Spielzeug und in Sachen Film wird sowas meist nur von ausgebildeten Pyrotechnikern erledigt, sobald es um etwas größere kontrollierte Feuer usw geht.

MichaMedia

unregistriert

15

Donnerstag, 30. November 2006, 20:00

kleine Feuer sind, wie Heiko schon sagte, leicht selbst zu machen (aber bitte immer mit Vorsicht, selbst ein kleines Feuer kann sehr Gefärlich werden). Für größere Feuer hilft oft gern die Feuerwehr auf ihren Übungsplätzen, gerade um diese Jahreszeit bietet es sich an, wobei man die Dunkelheit als die Blackmatte hat. Für das Filmen von Übungen, braucht man eine Genehmigung, daher immer für blöde beschreiben und höflich bitten.

Noch was ganz wichtiges
benutzt als Brennmaterial kein behandeltes Holz, also nichts beschichtetes, verleimtes etc., also kein Möbel oder Bauholz.
Das zeug spuckt funken bis zum Abwinken, da kann schnell was Pasieren.
Sammelt trocknes Material von Bäumen, wäldern oder so.

NeoKenny

unregistriert

16

Freitag, 1. Dezember 2006, 00:01

okay danke werd mal schauen was sich machen lässt ^^ ich probiers erstma mitm feuerzeug ^^

Social Bookmarks