Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 19. November 2006, 22:42

Harry Potter Effekt

Hi
Wollte mal fragen wie man sowas macht wie bei Harry Potter in den Bildern das sich alles bewegt.
Wie funktioniert sowas.
Ok





Ciao.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. November 2006, 22:53

Einfach per Greenscreen pder Tracking. Man kann als Bilder also Quasi Grüne Laken aufhängen und in diese dann Videos hineintracken.
Ich weiss allerdings nicht wie sie es bei Harry Potter gelößt haben.
:thumbsup:

ueArtemis

unregistriert

3

Montag, 20. November 2006, 13:51

welchen effekt meinst du denn genau? deine fragestellung ist mehr als ungenau. sag uns mal welche stelle, welchen effekt du meinst

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. November 2006, 14:18

Er meint entweder den Effekt bei harry Potter, dass die Gemälde ein bewegtes Innenleben haben und/oder die Fotos in den Zeitungen bewegen sich dort auch.
:thumbsup:

5

Montag, 20. November 2006, 16:51

Beide Effekte sind meiner Meinung nach so entstanden:

Alles wurde richtig gefilmt, bei den gemälden halt mit einem hintergrundbild, oder auch Screen, aber eingefügt wurden sie mt tracking! Bei den zeitungen gar nich so einfach, da sich ja die Zeitung plus camera bewegt.

ueArtemis

unregistriert

6

Montag, 20. November 2006, 19:02

Zitat

Original von Olli
Er meint entweder den Effekt bei harry Potter, dass die Gemälde ein bewegtes Innenleben haben und/oder die Fotos in den Zeitungen bewegen sich dort auch.


lol, ja stimmt, ich hab das 'Bilder' auf die Frames bezogen statt auf Gemälde - sorry.
Ansonsten kann ich mich nur anschließen, muss mit Tracking gelöst worden sein. Zumindest bei den Sirius Black Plakaten aus HP3 meine ich, mich erinnern zu können, in einem Making of gesehen zu haben, dass dort beim Dreh ein Bluescreen installiert wurde, und das gesamte Plakat danach reingetrackt wurde.

3Ghosts

unregistriert

7

Montag, 20. November 2006, 19:20

Zitat

Original von jigga
! Bei den zeitungen gar nich so einfach, da sich ja die Zeitung plus camera bewegt.


also das is ned nicht so schwer.
ich das kommt bei shake im grundtutorial vor.

frankthetank

unregistriert

8

Dienstag, 21. November 2006, 15:02

so wenn die frage geklärt ist hab ich mal ne frage....

ich glaube es ist in teil zwei ;; kammer des schreckens''
dort kommt licht aus dem buch von dem kleinen voldemor und harri wird dann in das buch reingezogen..

wie mach ich so ein licht mit AFX

9

Dienstag, 21. November 2006, 15:37

Trapcode Shine + ein paar andere Kniffe damit es so aussieht wie im Film.Ist nicht schwer.Aber "Grundeffekt" ist Trapcode Shine.


www.trapcode.com

frankthetank

unregistriert

10

Dienstag, 21. November 2006, 17:01

danke hab mal insta und probier mal son bissle....

Social Bookmarks