Du bist nicht angemeldet.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. April 2024, 15:51

Video mit Alpha Channel nur als MOV möglich???

Hallo zusammen

ich sitze gerade an einem Projekt wo ich für jemanden Bauchbinden machen soll derjenige will es für einen Podcast als Einblendungen nutzen, soweit so gut mit After Effects die Bauchbinde erstellt, und damit der Alpha Channel auswählbar ist muss ich es ja als MOV Datei rendern und da kommt das große Problem die Datei hat am Ende eine Länge von 6 Sekunden und ist über 1 GB groß. Besteht die Möglichkeit ein anderes Format zu nehmen ? Oder eine andere Möglichkeit? Dahinter eine grüne Flache zumachen ist mir auch schon in den Sinn gekommen nur macht das Programm mit dem die Person den Podcast macht dann murks und die Grafik sieht komplett zerschossen aus.
Und die Person hat von Technik Grafik und Animation Videoschnitt komplett 0 Ahnung.
Kann mir jemand helfen?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 970

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 572

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. April 2024, 16:48

Es gibt durchaus mehr Formate, die einen Alphakanal unterstützen. Was deine After-Effects-Version nun alles anbietet, weiß ich natürlich nicht. Ich persönlich würde aber wohl auch MOV nehmen. Grundsätzlich gibt es bei jedem Container-Format, wie auch MOV, aber verschiedene Codecs. Du hast nun wohl einen gewählt, der unkomprimiert oder sehr wenig komprimiert ist. Wähle da also einen mit stärkerer Kompression aus. Wobei vmtl. nicht jeder davon einen Alphakanal unterstützt, musst du ausprobieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (10. Mai 2024, 18:26)


Schloime

Registrierter Benutzer

  • »Schloime« ist männlich

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. April 2014

Wohnort: Raum Augsburg

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 10. Mai 2024, 13:01

Die andere Option wäre, die Bauchbinde/Animation als Einzelbilder rauszurendern und der Podcast-Person eine kurze Einweisung geben, wie man die als zusammenhängenden Clip einbindet. Als Bildformat eignet sich da PNG sehr gut, da es platzsparend ist und Alpha von Haus aus unterstützt.
Kommt jetzt drauf an, womit die Person die Podcasts erstellt, ob man in dem Programm Einzelbildsequenzen einbinden kann.

Social Bookmarks