Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jasmin93

Registrierter Benutzer

  • »jasmin93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. Oktober 2019

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. Oktober 2019, 11:43

Mit was für einem Tool wurde diese Animation gemacht?

Hallo Amateurfilm-Community!,

Ich bin froh euch gefunden zu haben, ich wollte für ein neues projekt einen "animierten Banner???" erstellen, doch trotz langen "googelns" (ja ich versuche immer etwas zu finden, bevor ich frage), konnte ich kein passendes tutorial finden. Ich habe bei "John Olivers Lastweektonight" eine Animation gefunden die mir sehr gut gefallen hat. Der graue Bereich mit dem fortlaufenden "lastweektonight" würde ich gerne für mein Projekt nachmachen, weiß einer wie man den selben Effekt imitieren könnte? Wäre das eher was für AdobeAfterEffects oder Premiere Pro?

Hier sind 2 Ausschnitte, um zu illustrieren was ich meine:

https://ibb.co/xMcHpQB
https://ibb.co/hW2qR3Z


Ich bin für jeden dankbar der sich Zeit für mich nimmt! Vielen Vielen Dank!

Freundliche Grüße

Jasmin !

Bluescreen

Registrierter Benutzer

  • »Bluescreen« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 8. April 2014

Wohnort: Frankfurt

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Oktober 2019, 13:30

Eigentlich sollte das sowohl mit Premiere als auch mit After Effects funktionieren, bei letzterem hast du aber auch deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten.



Schau dir mal das als Inspiration an, es gibt auch etliche kostenlose Templates, die man herunterladen kann.


Für den grauen bereich im Hintergrund würde ich einfach eine Komposition mit mehreren Textebenen erstellen und diese dann animieren.


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

jasmin93, Telliminator

jasmin93

Registrierter Benutzer

  • »jasmin93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. Oktober 2019

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. Oktober 2019, 17:10

@Bluescreen

Ich bedanke mich herzlichst für deine Hilfe, jetzt weiß ich wenigstens nach was einer Art von Animation ich suchen muss.
Damit kann ich mich beschäftigen und mich weiter verbessern, eventuell hier sogar mal meine Tipps verteilen (dies wird noch lange dauern).

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, hoffentlich findest du einen 100 € Schein beim Spazieren!

Grüße

Jasmin

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 224

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1187

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 12:44

Das ist mal ein toller Gruß :D

Social Bookmarks