Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. August 2014, 13:28

Ein realistischer Effekt bei einer Softair/LEGO Pistole

Guten Tag,Filmfreunde,

ich habe ein Filmprojekt,bei dem der Protagonist eine Waffe abschießt und diese dann leer ist.
Die Waffe ist irgendeine Pistole,eine Waffe aus LEGO,da sie zur Story gebraucht wird...

Wenn alle Patronen im Magazin einer echten Pistole aufgebraucht sind,geht der obere Teil der Pistole
(ich weiß gerade nicht,wie der deutsche Begriff heißt,ich kenne nur den englischen 'Slide')
zurück und wirft die letzte Patronenhülse herraus.Und genau diesen Effekt möchte ich erzeugen,jedoch nicht digital,sondern optisch.Ich benutze zur Zeit MAGIX VIDEO DELUXE 2014 - MOVIE EDITOR,jedoch erst seit neustem.
Hier der Link:

.Das Video habe ich gedreht,bearbeitet usw.Jedoch ist dieser Effekt eher schlecht dargestellt.Aber ich habe diesen Effekt zum ersten Mal erstellt.Ich wäre euch sehr dankbar,wenn ihr mir helft.
Diese Szene soll so dargestellt werden:
Der Protagonist steht vor der Kamera,die Waffe geht in die Richtung der Kamera.Das heißt,dass die Waffe im Kamerabild wahrscheinlich unscharf ist,was ich auch so möchte.

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus. :)
-LegoDomme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lego Domme« (5. August 2014, 13:36)


Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 503

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 153

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. August 2014, 13:45

Moin LegoDomme,

die Wumme ist echt geil. Respekt.

Leider verstehe ich nicht ganz so recht dein Anliegen. Möchtest du, dass wir dir helfen eine physische Lösung anzubieten? Leider steck ich in der LegoMaterie nicht drin. Irgendein Federmechanismus wird dir da bestimmt weiterhelfen, der am Abzug befestigt wird und beim auslösen den oberen Legoteillauf bewegt.

Bin aber total auf das fertige Ergebnis gespannt. Respekt an so Leute die aus Lego sowas bauen können.

LG Rockstar

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 916

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 193

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. August 2014, 14:31

Der "Schlitten" und der "Schlittenfang" (-Hebel) ;-)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Lego Domme

Registrierter Benutzer

  • »Lego Domme« ist männlich
  • »Lego Domme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Dabei seit: 18. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. August 2014, 06:21

@Rockstar2:
Danke.Es soll im optisch passieren ohne digitale Bearbeitung. :)
@7River:
Achso,okay,danke.Deswegen heißt ja auch der Schlitten,den man im Winter benutzt Slide.

Verwendete Tags

effekte, Waffen

Social Bookmarks