Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 9. März 2014, 16:21

Komplette Videozerlegung - wer kann helfen?

Servus!
Ich wollte einfach mal hier nach Hilfe fragen,
weil ich als Laie überhaupt gar nicht weiß wie ich die ganzen Effekte (im folgenden Musikvideo, s.u.) überhaupt betiteln soll,
geschweige denn wie man diese überhaupt kreiert bzw. realisiert.
Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn jemand oder mehrere helfen könnten, was für Effekte angewendet wurden und wie diese eventuell funktionieren,
damit man selber einen solchen Effekt / solche Effekte kreieren kann. Vielleicht hat ja jemand / haben ja welche ein bisschen Zeit und Lust?

Vielen, vielen Dank schon mal im voraus (vielleicht bekomme ich ja sogar 'ne Antwort) und LG!
PS: Wenn einer Bescheid wüsste und direkt weiß, dass es sich da um 'ne kostspielige Produktion handelt und das nicht als "Hobby"filmer o.ä. umsetzbar wäre, wäre ich auch für eine solche Antwort dankbar, dass ich mir das direkt wieder abschminken könnte.. naja :)

Das Video:

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 675

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. März 2014, 16:42

Naja "Effekte". Das ist größtenteils ne gute SlowMo Kamera (tippe mal auf ne FS100) ein Greenscreen und gut gesetztes Licht.

Das ist kein Pluginfeuerwerk sondern einfach gut gemachtes Handwerk. Wenn du nicht weißt wie man das realisiert, wirst du ein ähnliches Ergebnis definitiv nicht erreichen, selbst wenn ich dir jetzt vorkaue wie du das Licht zu setzen hast. Der einzige wirkliche Effekt sind diese kaleidoskop-Effekte und das ist in AE oder jedem anderen Compositing (oder sogar Schnitt-) Programm Kleinviech.

Verwendete Tags

effekte, einzeln, hiphop, Musik, Musikvideo

Social Bookmarks