Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. August 2005, 15:00

Video im Video

also hier jetzt mein kpl. Vorhaben:

ich möchte in einem Video ein 2 Video in ein Schaufenster reinschneiden von sich aber vor dem 2Video eine Brunnen und Soldaten bewegen.

habe einen kleinen Teil der Grundquellen mal hochgeladen: http://wut.pestclan.de/download/archiv.rar

wie ihr seht habe ich 3 Zonen:
rot: hier sollen die sich drehenden und leuchtenden Kreise hin

gelb: hier soll das 2 Video von den Karten spielern hin

grün: hier bewegt sich der Brunnen und Soldaten "durch Kameradrehung" vor das Schaufenster


rot: die Ringe bewegen sich aber sie leuchten nicht
gelb: werde das mit dem Laser-TuT machen aber ohne weiße Maske, sondern hier das 2 Video einschneiden = geht sogar

grün: keine Ahnung wie ich die videos dahinter bekomme, vieleicht mit Masken die erst das 2 Video einsetzten und dann wiederum Masken die den BRunnen und die Soldaten auf die 2 Maske drauflegen

also bei rot und grün bräuchte ich Tipps

KingCerberus

unregistriert

2

Dienstag, 9. August 2005, 15:12

bei grün gehste ganz einfach folgendermaßen vor.
du legst zweimal das ursprüngliche Video in die komposition und einmal das mit den Kartenspielern. Mach daraus einen Hamburger, sprich oben das ursprüngliche Video, in der Mitte die Kartenspieler und unten wieder das Video.
Dann maskierst du beim ersten Video welches oben liegt, den Busch aus (selbstverständlich mit einer animierten Maske). Dannach positionierst du die Kartenspieler im Schaufenster und drehst sie gegebenenfalls auf der z-Achse. Musst einfach der Drehung im Video anpassen.
So, das dürfte es dann soweit mit grün sein.

zu rot: Sorry, aber keine Ahnung was für Ringe du meinst.

3

Dienstag, 9. August 2005, 15:23

@KingCerberus = danke für die schnelle Hilfe, hört sich machbar an für mich, werde das mal probieren,

mal schaun ob ich noob das hinbekomme

die Ringe die ich meinte sind hier:
http://wut.pestclan.de/download/ring1.rar

vielleicht fällt dir dazu auch was ein, bekomme den Ring nur ganz zum leuchten will aber das nur wie auf einer Laufbann rum haben

KingCerberus

unregistriert

4

Dienstag, 9. August 2005, 15:33

Hab dazu in den anderen thread noch was geschrieben.
Evtl. nochn Hinweis. zum einen wird das maskieren des Busches bestimmt etwas etwas dauern. Grad wenns extrem ordentlich sein soll, stellen einzelnde Blätter schonmal überdurchschnittlich viel Arbeit dar. Was dir vieleicht hilft ist eine weiche Maske, natürlich nicht zu übertrieben, aber die hilft dir sicherlich einige Schönheitsfehler zu retuschieren.

5

Donnerstag, 11. August 2005, 09:23

also wie gesagt habe 2 videos

1 video kurzfilm mit schaufenster
2 video kurzfim freude beim karten spielen

mein wunsch

video 2 ins schaufenster von video 1

habe das genau so gemacht wie bei dem laser-tut, aber entweder habe ich ein weißes/4eck um meine maske oder beide laufen inneinander, also irgenwie schaffe ich das wieder nicht.

meine frage kann ich eine bewegte maske von video 1 erstellen (habe ich genauso gemacht wie im lasertut mit weiß und den ganzen keyframes) und dieser maske dann nicht wie im lasertut eine farbe zuordnen sondern ein video?
habe das so versucht
maske und das 2 video in ne neue komp. rein und dann immer der maske anpassen mit drehen und zoomen usw. auch mit keyframes, und dann wollte ich es sowie beim lasertut in die erste komp. wieder einholen, also die weiße ebene löschen und durch komp.2 ersetzten aber irgendwie geht das nicht?

das problem das ich einen brunnen habe der sich durhc das bild bewegt, das habe ich gelöst
dank KingCerberus

aber das jetzt geht überhaupt nicht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wut« (11. August 2005, 09:23)


MichaMedia

unregistriert

6

Donnerstag, 11. August 2005, 12:09

Ich habe erlich gesagt kein Wort verstanden, wo jetzt deine Problematiken liegen, leider drückst du dich etwas konfus aus.
Aber ich versuche mal einen Weg zu beschreiben.

KC hat ja bereits vom Sandwich gesprochen, ich wandle dieses Wort mal in den Begriff "Ebenen" um.
Die erste Ebene ist immer die, welche ganz hinten steht, also der Hintergrund, das ist dein Fenstervideo.
Als nächste Ebene nimmst du die Kartenspieler, passt Größe und Position, event. auch 3D-Drehung an, so das es das Schaufenster verdeckt.
Da dies aber unschön aussieht, also wie eine aufgeklebte Briefmarke, ziehst du als dritte Ebene wieder das Schaufenster-Video drauf.
Auf dieser Ebene benutzt du eine Maske (animiert) die das Fenster umziengelt, also seine Form nachbildet, diese Maske stellst du dann auf "Inventieren", somit erhält diese Ebene ein Loch, an der Stelle des Fensters und dein Kartenspieler Video scheint durch.
Die erste Ebene ist ansich jetzt überflüßig geworden, da man von ihr nichts sehen kann, sie diente nur zum Animieren der Kartenspieler-Ebene, also kann man sie löschen, bleibt sie drinn, ist auch nicht schlimm.
Nun hast du dein Hintergrund mit Kartenspieler im Schaufenster.
jetzt nimmst du dein Schaufenster-Video nochmals, als weitere Ebene, die für den Vordergrund mit der Pflanze, auf ihr wendest du eine animierte Maske an, in der diese Pflanze und so ausmaskiert ist, somit wird von dieser Ebene nur die Pflanze zu sehen sein, das ist das, was KC bereits beschrieb.
Fertich.

Nun kannst du eine weitere Compositon erstellen in der du als erstes die 1. Composition ziehst und darauf machste dann deine Ringe etc.

gruß Micha

7

Donnerstag, 11. August 2005, 16:14

sorry bin aber neu und kann das mit dem erklären nicht so gut,


@MichaMedia,

ich habe das so gemeint das ich eine Makse von dem Schaufenster mache in das ich dann das Kartenspielervideo einbette,
aber halt sowie beim Laserschwert-TuT, also die Maske als Platzhalter in das ich dann 2 Video reinschiebe, aber auf ner anderen Komp.

sowie eine Verknüpfung


weil bei dem Lasertut, mache ich es ja das so ähnlich ich schneide anhand der Maske einen gewissen Bereich aus und ersetzte den dann durch die Farben
und bei mir sollte dieser Berecih nicht durch Farben sondern durch das 2 Video ersetzt werden. Geht das? im Endeffekt würde ich mit der Maske von mir so eine Art Bluescreen darstellen zwar nicht durch Farbe sondern durch die Maske.

Kann man das so machen?


das von dir hört sich aber gut an

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2005, 16:23

Dupliziere das Video mit dem Fenster einmal, auf das Obere malst du die Maske für den Bereich in dem man was anderes sehen soll. Stelle die Maske anschließend auf subtrahieren und ziehe das neue Video mit dem was im Fenster zu sehen sein soll zwischen die beiden ersten Ebenen. Danach siehst du das 2 Video nur in dem Bereich wo die Maske gezeichnet wurde.