Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Quader

unregistriert

1

Donnerstag, 16. Juni 2005, 19:39

Kampfdroiden im Video

Hi ich bin neu hier und recht wenig Ahnung von AE, daher meine Frage:

Wie schaffe ich es Kampfdroiden in mein Video zu schneiden wie in Star Wars Episode 1?
Ich habe schon versucht einfach Ausschnitte aus dem Film ins Video zu schneiden, was auch funktioniert hat, aber dann muss ich mich immer nach den Droiden richten und nicht umgekehrt...

Star Wars Freak

unregistriert

2

Donnerstag, 16. Juni 2005, 20:08

du kannst mit ae keine Droiden animieren, dass geht mit programmen wie c4d usw.

PS . benutz mal die Suchfunktion ,da findes du sicher ein paar sinnvolle tuts!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Star Wars Freak« (16. Juni 2005, 20:10)


Darth Quader

unregistriert

3

Donnerstag, 16. Juni 2005, 21:21

Ja hab ich gemacht. Ich bin aber ein blutiger Anfänger in C4d und suche daher ein tut, dass sich schritt für schritt auf die Erstellund eines Droiden wie in SW Episode 1 bezieht.
Kann mir da einer helfen???
Ich habe in der Suchfunktion kein solches tut gefunden
PS danke im vorraus...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Quader« (16. Juni 2005, 21:22)


rEcOvEr

unregistriert

4

Donnerstag, 16. Juni 2005, 21:23

Du kannst einen Drioden bereits fertig unter www.scifi3d.com runterladen.

Guardian_Force

unregistriert

5

Donnerstag, 16. Juni 2005, 21:24

Also ich würde sagen dass du dir erstmal ein Modell besorgst wie zum Beispiel von: Hier

Und dann würde ich anfangen, dass Modell halt in C4D zu animieren und in den Film zu setzen!

--> Motion Tracking

Darth Quader

unregistriert

6

Freitag, 17. Juni 2005, 12:11

Jo Danke für die Hilfe. Ich habe das Battledroid Modell gefunden, weiss aber nicht, welches Dateiformat ich brauche, um es in c4d zu importieren, da ich ja (wie beriets erwähnt) = 0 Erfahrung mit c4d habe...
Ich bitte wieder um eine Antwort und Danke im vorraus

nachtrag: Ich habe gerade nochmal geguckt:
Zur Auswahl stehen

max 2.x/3
LW 5.x
3DS

welches ist für c4d am besten geeignet oder rät mir einer ein anderes Programm um droiden zu animieren???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Quader« (17. Juni 2005, 12:15)


7

Freitag, 17. Juni 2005, 12:17

3DS kannste öffnen,gibt zwar manchmal Texturprobleme aber es geht.

Darth Quader

unregistriert

8

Freitag, 17. Juni 2005, 15:35

Jo Danke Heller
Ich habs ausprobiert und es lässt sich öffnen...
Jetzt muss ich nur gucken wie ich den animiert bekomme...
Übrigens ich habe nichts gegen Tips, die mir dabei helfen könnten...

Burger King

unregistriert

9

Freitag, 17. Juni 2005, 16:54

Zitat

Original von Darth Quader
0 Erfahrung mit c4d habe...


lol, das gab es doch schonmal, gerade mir C4D angefangen, kaum grundlagen drauf und sofort mit C4D animieren.

Aber Ok, ich würde sagen such mal nach dem Tutorial (ich hatte mal ein vielleicht finde ich es nochmal).

Naja viel glück noch..

Social Bookmarks