Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Mai 2010, 17:20

Einfärben

Gibts in Sony Vegas Pro 9 irgend eine Einstellung bei der man eine spezielle Farbe (nur eine ausgewählte, nichts anderes) umfärben kann? Also z.B. ein grünes T-Shirt gelb machen oder so. Ich will eigendlich nur die Ränder vom Keyen schwarz machen. Geht das irgendwie? ?(

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Bri&DI Studios

unregistriert

2

Montag, 10. Mai 2010, 21:28

Ich kenne Sony Vegas nicht, aber um überhaupt irgendwas spezielles in einem Video zu färben musst du es ersteinmal freistellen oder irgendwie sonst separieren.
D. H. erst wenn du das T-shirt in seiner Bewegung und alles freigestellt hast, kannst du es einzeln färben.

Was ich nicht verstehe: Was für ränder von was willst du schwarz machen?

robl21f

unregistriert

3

Dienstag, 11. Mai 2010, 10:53

hallo .... falls du an premiere kommen könntest so schau dir dort mal die " sekundäre farbkorrektur " an .... dort kannst du eine einzelne, definierte farben in eine andere farbe wandeln ... evt gibt es sowas ähnliches auch in sony-vegas ???

rob

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Mai 2010, 13:11

In Sony Vegas gibt es den Effekt "Color Corrector (Secondary)", mit dem lässt sich das machen. Du klickst auf die Pipette "Effektbereich" and dann auf das T-Shirt. Dadurch wird der Farbton gewählt. Dann aktivierst Du "Maske anzeigen" um zu sehen, welche Bereiche betroffen sind und passt die Begrenzerregler so lange an, bis die Maske die gewünschten Bereiche beinhaltet. Danach kannst Du die "Maske anzeigen" wieder deaktivieren und mit dem Farbtonregler die gewünschte Farbe einstellen.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Mai 2010, 13:21

Falls Du ein paar Euro übrig hast (oder genauer gesagt: $ 79,95 = ca. 62 EUR)... das kann (wie schon in dem anderen Thread erwähnt, in dem Du ja auch schon zu dem ähnlichen Thema geschrieben hast) jedenfalls das Chroma Key-Plugin von NewBlueFX (das aber leider nur zum o. g. Preis in einem Paket mit anderen Effekten erhältlich zu sein scheint, die man natürlich nicht unbedingt ebenfalls gebrauchen kann). Damit kann man jedenfalls beim Chroma-Keying die Keying-Farbe selektiv entsättigen, d. h. sie verändert sich je nach Einstellung von Grün/Blau zu Grau. Von dem Plugin gibt´s auch eine 10 Tage trial-Version zum Ausprobieren.

Mit selektiver Farbkorrektur ist das Problem demgegenüber nach meiner Erfahrung eher schwierig zu lösen, jedenfalls in Magix VDL, wo ich das ausprobiert habe. (Vegas habe ich erst seit ein paar Tagen und kann deshalb noch nichts Genaues dazu sagen).

HMF

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Mai 2010, 14:39

Ok ich versuchs mal.

Was ich nicht verstehe: Was für ränder von was willst du schwarz machen?

Ich will die übrig gebliebenen Ränder vom Keyen grau oder schwarz machen, damit sie nicht so auffallen.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Mai 2010, 16:10

Ich hab hier mal rumgeguckt, und da gibts für After Effects so ein Keylight. Gibts das in Sony Vegas Pro 9 auch? Was ist das überhaupt?

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Mai 2010, 17:41

Keylight keyt die Farbe fast alleine weg wenn man diese mit der Pipette anwählt.
Ist es denn viel was gekeyt werden muß? Am ende kannst du dir die Szene doch keyen lassen falls du es nicht hinbekommst.

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 14. Mai 2010, 15:54

Kleine Ergänzung: "Keylight" ist ein vielgelobtes Keying-Plugin des Herstellers "The Foundry". Gibt´s für eine ganze Anzahl von (professionellen) Programmen, Sony Vegas ist (nach Angaben der Herstellerseite) nicht dabei. Bei AE ist es offenbar (jedenfalls bei CS4 nach Angaben der Herstellerseite) als Teil eines Bundle dabei. Dagegen kostet z. B. für Autodesk-Produkte eine dauerhafte Lizene von Keylight 3000 $. :D

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich
  • »Ezio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 14. Mai 2010, 17:59

Ok. Ich hab ne andere Lösung gefunden. Bei meinem Film wird alles in der Sättigung verringert, und auch das reingekeyte Zeug. Dann werden die Ränder auch grau. Klappt ziemlich gut, habs schon ausprobiert.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

einfärben, farbe

Social Bookmarks