Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Juni 2009, 10:28

Twitch alternative

Hallo,

gibt es zu Twitch (Videocopilot) eine alternative oder wie kann ich es selbst machen. Geht das mit Expression (after effects ) ?

Wenn ja gibt es irgendeine Seite die Expression erklärt .



MFG H_P 8-)

Heltfilm

unregistriert

2

Dienstag, 2. Juni 2009, 10:41

Guck doch mal auf Videocopilot, bei dem Erdbeben tutorial erklärt er dir super die Wiggle Expression.
Bei anderen Tuts hat er auch fast jedesmal Expressions drin.
Wenn nicht dann guck mal hier.

Vlt hilft dir das weiter, wenn du mal runterscrollst.

Wegen dem Twitch Plugin kann ich dir keine Alternative außer selbstmachen geben.
Ich besitzte es selbst und verwende es gerne.
Ist auch nicht gerade so teuer, deswegen kann ichs nur empfehlen.
Da haste alles drin von Wiggle bis Lensblur

lg
Helt

3

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:05

Wie gesagt, selbst machen oder hier:

videobeach - Custom Effects für After Effects - **UPDATE - RGB Split

Gruß, Hacki

4

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:32

danke

uind wie bekomm ich jetzt hin das es blinkt (Licht). ??





MFg H_P

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:35

Leg ne Farbfläche über das Video und wende die Wiggle Expression auf die Transparenz dieser Ebene an.

6

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:42

Zitat


Leg ne Farbfläche über das Video und wende die Wiggle Expression auf die Transparenz dieser Ebene an.
Anstatt ner weißen Farbfläche würd ich ne einstellungsebene mit "Leuchten" und / oder Kurven und / oder Helligkeit&Kontrast nehmen.

Jumperman

unregistriert

7

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:43

Leg ne Farbfläche über das Video und wende die Wiggle Expression auf die Transparenz dieser Ebene an.

Oh nein, bitte nicht! Leg wenn dann bitte eine Einstellungsebene drüber, wende auf der einen Effekt zur Helligkeitsänderung an und wiggle dann innerhalb dieses Effekts. Das sieht besser aus, als nur ne weiße Farbfläche, die blinkt.

EDIT: Da war einer noch schneller :D

8

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:47

Danke

ihr habt mir sehr geholfen. Ist zwar aufendiger aber umsonst und ich hab immoment kein Geld für das Plug in (neuer Pc musste her)

Danke



MFG H_P

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Juni 2009, 11:49

Ich hätte vielleicht noch sagen sollen, dass dder Modus der Farbfläche auf addieren oder ähnliches gestellt werden sollte, denn hier scheinen wohl manche zu glauben, dass ich glaube man sollte sie im normalen Überblendmodus lassen, was in der Tat nicht gut aussieht. Das andere hingegen schon. Nebenbei sprach ich nie von einer weißen Farbfläche.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H&S Films« (2. Juni 2009, 12:21)


10

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:53

noch ne frage wenn ich eingebe



Zitat

wiggle(10,5)


wofür steht dann 10 und wofür 5 .





MFG H_P

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 466

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:02

Edit: Siehe H&S Films.. sorry habs verwechselt

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:02

Nein, 10 mal die Sekunde 5 Einheiten Verschiebung.

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich

Beiträge: 425

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:25

Ich habe vor einiger Zeit auch mal eine Presetsammlung für After Effects veröffentlicht, in der ein ähnlicher Effekt (Randomizer) vorhanden ist. Hier kannst du dir die Sammlung herunterladen, alles kostenlos. :thumbsup:
Unsere Filmprojekte:
Irgendwohin | Ein Abend Ewigkeit | Augen Blick

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

14

Donnerstag, 4. Juni 2009, 14:41

@Cost

Danke werd es mir gleich downloaden



MFG H_P

Social Bookmarks