Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TM-Films

unregistriert

1

Dienstag, 5. Mai 2009, 10:51

Magix Video Deluxe 15 Premium

Hey,
weiß jemand hier, wie man mit Magix Video Dleuxe 15 Premium Gesichter (auch sich bewegende Gesichter) unkenntlich machen kann?!

MfG,
Tom!

PS: Und wo finde ich die Funktion "magnetsche Objekte"?
PPS: Wo sind bei MAGIX eigentlich alle Effekte?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TM-Films« (5. Mai 2009, 11:00)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 862

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 287

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Mai 2009, 11:27

ich hab zwar die Pro Version, müsste aber in der 15 nur wenig anders sein: hier hab ich faulerweise den Text aus der Suche kopiert:

Magnetische Objekte
Sie können ein Video-, Bild- oder Text-Objekt an einen bewegten Bildinhalt eines anderen Videos „anheften". Das „Bildobjekt" vollzieht die Bewegung eines Bild-Elements aus dem Film automatisch mit. Sie können zum Beispiel einer Person im Video einen Hut aufsetzen, der immer auf dem Kopf bleibt, auch wenn die Person hüpfend durch das Bild läuft. So geht's:

Platzieren Sie ein Bildobjekt (z. B. ein Hut-Foto) auf einer Spur unter einem Video mit einem entsprechenden Bildelement (z. B. eine gehende Person). Das Bildelement sollte kontrastreich genug sein und sich in seiner Größe nicht ändern.
Im Media Pool unter „Effekte" > „Bewegungseffekte" > „Position/Position" passen Sie die Größe und den Ausschnitt des Bildobjekts an das Video an und bringen es an die exakte Position (d. h. Sie setzen der Person den Hut auf).
Klicken Sie rechts auf das Bildobjekt und wählen Sie „An Bildposition im Video heften".
Klicken Sie im Dialog „An Bildposition im Video heften" auf die Option „Größe und Position ändern".
Wählen Sie mit der Maus im Vorschaumonitor einen Bildbereich aus, dessen Bewegungen das Bildobjekt folgen soll. Dieser Bereich sollte möglichst hohe Kontraste enthalten.
Die Berechnung der Objektbewegung startet automatisch

Damit kannst du ja auch Gesichter unkenntlich machen. Schwarzer Balken etc...

Die Effekte bei Magix verstecken sich immer hinter irgendwelchen Reitern. Oder was meinst du? :)

TM-Films

unregistriert

3

Dienstag, 5. Mai 2009, 11:45

Hey,
was bedeutet "selektieren"?

MfG,
Tom

Bentinho

unregistriert

4

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:39

"Selektieren" = "Auswählen"
:)

TM-Films

unregistriert

5

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:52

upps... :D
und wie kann ich ein video auswählen?
ich kann es zwar anklicken, aber was dann?
irgendwas muss ich sicher noch machen...

Bentinho

unregistriert

6

Dienstag, 5. Mai 2009, 17:05

Im Prinzip wählst du es aus, indem du es anklickst, wie du es auch schon gesagt hast...
Ich verstehe ehrlich gesagt auch gar nicht, wo du nicht weiterkommst, Selon hat doch die exakte Anleitung gepostet (in der auch gar nichts von selektieren stand! 8| ).

TM-Films

unregistriert

7

Dienstag, 5. Mai 2009, 17:11

naja...
ich kann alles auch so ausführen, aber die software will dann, dass ich einen clip selektiere!
ich habe jetzt gerade wenig zeit und schreibe später nochmal! =D

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 862

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 287

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Mai 2009, 21:39

auch wenn das Bild recht klein is, aber vlt hilft dir das hier weiter:http://blog.mut.de/archives/455

9

Samstag, 27. Juni 2009, 16:53

Hallo,

ich habe das gleiche Programm und das Problem ist, daß ich keinen Vorschaumonitor habe, wo ich das Objekt anheften könnte ?

Was mache ich falsch ? :huh:

Vielen Dank

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 27. Juni 2009, 19:31

Ja könnte sein, dass im obigen Leiste „Fenster“ beim Programmmonitor kein Häkchen drin ist.

11

Samstag, 27. Juni 2009, 21:47

Danke, daran lag es.

Damit stehe ich wieder vor einem neuen Problem.

Das Objekt wird nun von Beginn des Videos an der Stelle gezeigt, wo ich es angeheftet habe. Leider bewegt es sich nicht mit.

Das Video selbst besteht aber auch aus eingefügten Fotos. Kann ich das zeitlich irgendwie steuern, wann das Objekt gezeigt wird und wann nicht ?

Eigentlich müsste man das Prozedere mit Start und Ende mehrmals begrenzen.

Oh Mann, mein Kopf raucht.

Danke

JerryAlzhaimer

unregistriert

12

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:35

Habe ich das richtig verstanden und dein Film besteht aus einer Folge von Fotos? Warum bewegst du dein Objekt nich über "Bildgröße und Position" zu finden unter dem Reiter Effekte bei jedem Foto an die gewünschte Stelle?
Diese ganze "An Bildposition anheften" Geschichte bringt es nach eigenen Erfahrungen wenig/nicht.
Nur bei absolut ruckelfreien Sequenzen bleibt das Objekt wo es hinsoll und das auch nicht so ganz sauber. Das einfachste (bzw. ist es aufwändiger aber es funktioniert) wird es sein sich die Mühe zu machen und das Objekt jeden Frame neu per Hand zu positionieren...

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:57

Also Du kannst Bild in Bild machen, oder Bilder über andere ziehen lassen. Da Du ja so an die 48 Spuren hast, kannst Du selber bestimmen, wann ein Bild wo gezeigt werden soll. Nur Du musst es in einer Spur an der besagten Stelle einbauen.

Social Bookmarks