Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

trumpetboy

unregistriert

1

Montag, 20. Oktober 2008, 14:10

After Effetcs oder Fxhome

Hi ich möchte mir Adobe after Effects oder Vision lab Fxhome kaufen.
doch leider habe ich keinerlei erfahrungen mit Adobe und mit fxhome auch so gut wie keine.

Deshalb wollte ich euch fragen welches das bessere wäre mit welchem ihr am besten erfahrung gemacht habt.


danke :)

Thom 98

unregistriert

2

Montag, 20. Oktober 2008, 14:28

Kommt immer drauf an, was du mit den Programmen machen willst. Am besten ist wohl die lädst dir von beiden die Demo-Version herunter und testest es selber mal aus. So kannst du immer noch am besten abschätzen, mit was du am besten zu Recht kommst!

Jiraya-sama

unregistriert

3

Montag, 20. Oktober 2008, 18:13

heyho,

also als ich die demos gettestet habe musste ich feststellen das fxhome sehr gutes programm für muzzl flashes und rauch ist. da kann man das material (rauch) ganz gut in die umgebung einbauen. jedoch is es für alles weitere eher sinnlos. also ich würd dir eher after effects empfehlen . nur als kleiner tipp

trumpetboy

unregistriert

4

Montag, 20. Oktober 2008, 19:10

aha weist du ich würde auch gerne mit greenscreen arbeiten und da war mir fxhome auch sympatisch.

steven_skywalker

unregistriert

5

Dienstag, 21. Oktober 2008, 12:50

aha weist du ich würde auch gerne mit greenscreen arbeiten und da war mir fxhome auch sympatisch.
Dann meinst du aber eher VisionLab ... oder? ;)

trumpetboy

unregistriert

6

Dienstag, 21. Oktober 2008, 19:53

Ich hab mir jetzt after effects gekauft wür ca 260 Euro die professional version in Englisch.
Aus Australien.

könnt ihr mir sagen welche funktionen bei after effecs gut sind ?? :)

Bri&DI Studios

unregistriert

7

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:03

Hm? im ernst? du kaufst dir ein Programm und hast absolut keine ahnung davon? hast keine Tutorials angeguckt? Dich nicht vorab darüber informiert? Oh mein gott...

Ja AE hat sau viele geile Funktionen. Ich habe keine Lust sie jetzt hier alle aufzuzählen. Benutze google, suche tutorials.
Benutze die Forensuche Finde noch mehr.
Unglaublich viele Effekte in After effects haben einen großen Funktionsumfang, die wenigsten sind ohne vorwissen zu gebrauchen. www.videocopilot.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bri&DI Studios« (22. Oktober 2008, 11:28)


MichaMedia

unregistriert

8

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 01:05

Eigentlich hat After Effects nicht viele Funktionen oder Effekte, nur dessen Einstellungen und Kombinationen bringen gute Resultate, daher nennt man es ein Kompositionsprogramm, man komponiert Effekte. ;)

Dann noch was, AE Pro aus Australien zu 260,-, einfach so, und welche Version?

Kannst Du uns den Anbieter nennen, bzw. Verkäufer, wer ja mal Interessant, weil wir immer unser Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld zusammen packen, um neue Versionen zu kaufen.

Gruß Micha.

trumpetboy

unregistriert

9

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 14:38

1. Ich habe mir die Demo heruntergeladen und habe sie mir angeschaut

2. Ja im ernst ich habe die cs3 pro version mit versand 310,16 Euro gezahlt sofort kauf ihr müsst wissen wir haben voll den geilen wechselkurs nach Australien 100 AU Dollar = 53.53 EURO :)

hier ist eine Liste von ebay.com

http://shop.ebay.com/items/_W0QQ_nkwZado…fromZR40QQ_mdoZ

MichaMedia

unregistriert

10

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 04:21

Aha, na dann bin ich ja mal gespannt was Du schönes für Dein Geld erhälst, wer schön mal den Link zu sehen, was Du gekauft hast, vielleicht hast Du nicht alles gelesen ;)

Gruß Micha.

cold316

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 10:08

Also FXHome ist ein sehr gutes Programm für Rauch, Feuer und vor allem für Laser-Schwerter. Mit AE komme ich persönlich überhaupt nicht klar. Mit FXHome hatte ich gleich einen guten Draht und lernte auch sehr leicht (ohne Tutorial) wies funst! Anbei zwei kleine Beispiele aus FXHome:





Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

DP-Productions

unregistriert

12

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 12:44

Also ich habe auch erst mit VisionLab "gearbeitet"

ja man findet sich schnell rein und es ist recht einfach. Aber die Möglichkeiten sind eben verdammt begrenzt.

Wenn du dir AE geholt hast und es auch wirklich das ist (man weiß ja nie bei EBay :) ) dann ist das wunderbar.

Schau dir auf www.videocopilot.net die Basics an und/oder andere Tuts die dich interessieren. Les dich fleißig hier durch und stell fragen. Es wird ohne zweifel eine Weile dauern, aber AE ist einfach das um Welten bessere Programm.

trumpetboy

unregistriert

13

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 13:47

Danke dann hab ich wohl keinen schlechten kauf gemacht ich hab natürlich auch mit paypal gezahlt.

Hier das ist das das ich gekauft habe

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=330214080255

HTS_HetH

unregistriert

14

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 14:49

Ansichtssache. Du hast jetzt eine Educational / Student Version NUR von After Effects gekauft und das im Ausland. Für etwa das doppelte bekommt man hier in DE die Studentenversion von gesamten Master Collection wo alle Adobe Tools drin sind.

Studentenversion bedeutet im Regelfall die Software ist nicht updatefähig (nächste Programmversion muss wieder teuer gekauft werden) und man darf sie nicht kommerziell einsetzen oder sie später weitervekaufen.

MichaMedia

unregistriert

15

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 15:46

Soviel ich weiss bekommt man die Student Version von AFX auch hier um die 300,- Euro, hatte nicht mal Thom98 dazu Links hier gepostet?

Aber wer mal locker über 300,- ausgeben kann, der könnte auch für etwas über 500,- "Alles" haben können.

Gruß Micha.

Thom 98

unregistriert

16

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:13

Soviel ich weiss bekommt man die Student Version von AFX auch hier um die 300,- Euro, hatte nicht mal Thom98 dazu Links hier gepostet?

Ne, eben nicht nur AE, sondern gleich das Production Bundle mit Premiere, AE, PS und all den anderen Medien-Anwendungen!

HTS_HetH

unregistriert

17

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:18

Thom, hast du den Link dazu noch mal zur Hand, bzw wo hast du das gepostet? In dem Falle wäre der Australien Deal in der Tat kein guter Kauf.

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 873

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:27

Schau mal hier, wenn ich dich nicht falsch verstanden habe, hast du das gesucht.

HTS_HetH

unregistriert

19

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:59

Das trifft den Nagel auf den Kopf, in der Tat. Komplette CS3 Suite inkl. Updatemöglichkeit auf die CS4. Damit bekommt man die nagelneue CS4 Studenten Version für 319,- Euro.

Wurde bei dem Ebaykauf eigentlich ein Nachweis auf Schüler/Studenten-Status verlangt? Soweit ich weiss darf man ansonsten diese Version gar nicht kaufen / bzw. der Händler darf sie nicht verkaufen. Der Name Studenten Version kommt ja nicht von ungefähr.

trumpetboy

unregistriert

20

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 18:03

Ja gut und schade ich zahl jetzt mit versand 310,16 Euro

und was ist bei mir jetzt der Nachteil zu dem Anderen was haben die anderen für features die ich nicht habe
??

Effekte kann ich doch so machen wie bei den anderen auch oder ???

Oder habe ich voll die scheise gebaut ??

:huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trumpetboy« (23. Oktober 2008, 18:13)


Social Bookmarks