Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Mai 2023, 13:30

Lichtprobleme bei Aufnahmen

Hallo
Ich habe gestern ein Sportevent gefilmt mit der Panasonic DVX200 und hatte diesbezüglich noch nie Probleme damit obwohl ich auch schon bei Gegenlicht gefilmt habe, da waren die Aufnahmen klar und normal. Gestern jedoch waren einige Stellen im Video extrem dunkel und da wo ich mit dem Licht gefilmt habe oder in Richtung Boden war das Bild so wie es normal sein sollte. Ich hatte die Kamera jetzt einige Zeit nicht und weiß nicht ob in den Einstellungen was geändert wurde, oder es einfach wirklich am Licht gelegen haben könnte. Ja es waren große Fenster im Hintergrund und die Sonne war deutlich zu sehen. Aber wie gesagt noch nie hatte ich damit Probleme.
Ich werde sicherhaltshalber auch die Kamera auf Werkseinstellung zurück setzen um sicher zu gehen.

Gibt es da jetzt eine Möglichkeit da noch was dran zu machen oder sind die Aufnahmen auf gut deutsch im Arsch.

Bitte wäre sehr wichtig wenn man mir helfen könnte.

Bilder zum Vergleich pack ich mit dazu
»Danny30« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 1.jpg
  • Bild 2.jpg

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 976

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 573

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Mai 2023, 13:33

Bild 2 ist aber OK, oder nicht? Grundsätzlich würde ich es mit der Tonwertkorrektur oder den Kurven versuchen, weil man damit die Helligkeit von dunklen Bereichen anpassen kann, ohne die hellen noch heller zu machen. Dann noch Sättigung rein für mehr Farbe.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Mai 2023, 13:38

Ja genau Bild 2 ist eigentlich der normale richtige Look. Und das Bild hat sich je nachdem wie und wo ich gefilmt habe so verändert mal dunkel mal normal. Also heißt ich muss jetzt wirklich jede einzelne Szene durchgucken und einzeln bearbeiten? :-(

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 976

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 573

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Mai 2023, 13:44

Ja, ich befürchte, du kommst um eine aufwendige Farbkorrektur Szene für Szene nicht herum. Je nach Programm kannst du zumindest eine Einstellungsebene drüberlegen, um nicht die Effekte auf jeden Clip legen zu müssen.

Ein Entrauschen kann übrigens auch nötig sein, sobald du das Bild heller gemacht hast. Und evtl. Nachschärfen.

Ich habe mal auf die Schnelle einen Versuch gemacht, wie es aussehen könnte (da geht aber sicher noch viel mehr):



EDIT:

Zitat

Und das Bild hat sich je nachdem wie und wo ich gefilmt habe so verändert mal dunkel mal normal

Klingt nach eingeschalteter Automatik. Ich würde alle Automatiken ausschalten, die die Kamera hat.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. Mai 2023, 13:48

Ja okay aber ist es nicht so das wenn es auf Automatik steht die Kamera alle Fehler die passieren selbst erkennt und versucht zu beheben?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 976

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 573

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 1. Mai 2023, 13:51

Gerade die Belichtungsautomatik sorgt aber dafür (oder kann dafür sorgen), dass das Bild viel zu dunkel wird, weil der Durchschnitt oder ein spezieller Punkt hell genug ist. Zudem hat man dann u. U. ein "Pumpen". Ich würde mich darauf nicht verlassen, es sei denn, niemand kann die Kamera bedienen (im Sinne von dranstehen) und es ist eher eine Backup-Kamera.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 1. Mai 2023, 13:55

Ja ist richtig mit der Materie kenn ich mich leider wirklich nicht aus ich drücke auf Aufnahme und filme einfach was ich filmen muss bzw will. Und hatte diesbezüglich auch nie Probleme bis jetzt

Jack43

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Oktober 2022

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 1. Mai 2023, 14:09

Hallo Danny,

"Gibt es da jetzt eine Möglichkeit da noch was dran zu machen oder sind die Aufnahmen auf gut deutsch im Arsch."



Ich denke nicht, dass die Aufnahmen im Arsch sind!
Wie Marcus schon sagte, müsste man jeden Clip farblich und in Sachen Kontrast usw. bearbeiten! Zudem wäre es gut, wenn man sämtliche Clips - oder zumindest diejenigen, die es nötige haben- entrauschen würde!


Wie lang ist denn das Video?
Ich könnte Dir helfen, aber Du müsstest mir die "schlimmsten" Clips per WE Transfer zukommen lassen!
LG Paul

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. Mai 2023, 14:16

Das sind 2 Cips aber die sind zusammen fast 2 Std lang und haben ne Größe von 83,3 GB. Wenn du dich darum kümmern würdest und mir am Ende das als 2 Clips wieder zuschicken kannst wäre das echt mega. Nicht weil ich keine Lust auf die Arbeit habe, die habe ich danach ja noch zu genüge waren ja mehrere Kameras im Einsatz. Aber das ist das mein Ding. Aber wenn du bereit wärst mir die ganzen Stellen zu korrigieren wäre das echt ne sehr große Hilfe.

Jack43

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Oktober 2022

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. Mai 2023, 14:26

Oh 83GB? Das geht aber leider nicht mit WE Transfer, da kann man höchstens 2GB pro Upload übetragen!
Da gäbe es noch "Hidrive" von IONOS, da kann man unbeschränkt raufladen...Ist aber leider nicht gratis die Software!

Hier:
https://www.ionos.de/

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. Mai 2023, 14:30

Oder über Mega vielleicht?

Jack43

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Oktober 2022

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 1. Mai 2023, 14:32

kann man da denn 83GB raufladen?
ich sehe gerade, dass das 20GB frei sind!

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 1. Mai 2023, 14:33

Lass uns mal privat weiter schreiben

Jack43

Registrierter Benutzer

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. Oktober 2022

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 1. Mai 2023, 15:00

Hidrive ist gar nicht teuer!
konnte das Bild in Privatnachrichten leider nicht hochladen!
»Jack43« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 976

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 573

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Mai 2023, 17:11

Die Hetzner Storage Box ist noch günstiger: https://www.hetzner.com/de/storage/storage-box?country=de

Ansonsten: Hochqualitativ umrechnen, sodass eine Farbkorrektur noch möglich ist, aber die Datei relativ klein ist. Dafür eignet sich ffmpeg.

Social Bookmarks