Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hol-G

Registrierter Benutzer

  • »Hol-G« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 31. August 2022

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. September 2022, 17:44

Premiere Elements 18 Sequenz von Projekt kopieren

Nabend!
Ich könnte meinen Rechner an die Wand werfen! Der Beginn meines zweiten Videoprojekts läuft und ich habe eine Musikspur gelöscht, weil ich zuviel in den Effekten rumgefummelt habe (Lautstärke, Überblendung usw.). Die Musikspur gehörte zu einem Intro, welches ich in meinem ersten Video auch verwendet habe. Dann dachte ich mir...brauche ich ja nur die Musikspur aus dem ersten Video (auch schon mit Effekten versehen) markieren, mit CMD - C in den Zwischenspeicher kopieren, dann das zweite Video aufmachen und auf die Musikspur dieses Videos mit CMD - V einfügen. Irgendwie kommt mir das total logisch vor und in etlichen Google-Tipps habe ich das auch genau so gelesen. Bei mir passiert da absolut nix...und selbst über "Bearbeiten / Einfügen" kann ich nix erwirken, da diese Funktion auch ausgegraut ist. Ich bekomme die Spur einfach nicht von Projekt zu Projekt kopiert.

Könnte das an meinem Mac liegen (obwohl ich innerhalb eines Projektes hin und her kopieren kann), oder ist da vielleicht bei Premiere Elements 18 irgendetwas zu beachten?
Ich komme nicht weiter und müsste das Video erneut von vorne beginnen...was mir komplett unsinnig erscheint, da das für alle Videos in der Zukunft ein echtes Problem darstellen würde.
Hat das von schon jemand gehabt, oder hat die richtigen Skills für dieses komische Verhalten?
Holger 8-)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 792

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 512

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. September 2022, 20:06

Ich kenne zwar nicht die Elements-Version von Premiere, aber bei der Pro-Version muss die Spur auch zum Einfügen aktiv sein. Es gibt die Aktivschaltung für den Schnitt und die Aktivschaltung fürs Einfügen, also zwei verschiedene Dinge. Ersteres ist die blaue Markierung des Spurnamens, letzteres (auch) ein blaues V1, V2 usw. bzw. A1, A2 usw. bei Audiospuren, aber ganz vorne an der Spur. Evtl. ist das dein Problem. Wie gesagt, ich beziehe mich auf die Pro-Version, aber ich vermute, das könnte auch bei Elements so sein.

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. September 2022, 08:49

Das ist halt Premiere Elements!
Es gibt keine Möglichkeit, den Inhalt einer Timeline zu kopieren und dies in ein anderes Projekt zu übertragen.
Gruß Harry

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 792

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 512

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. September 2022, 16:58

Geht's evtl. in einem Projekt, also nur von Sequenz zu Sequenz? Dazu das erste Projekt ins 2. importieren.

Social Bookmarks