Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MeO

Registrierter Benutzer

  • »MeO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 11. Juli 2022

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Juli 2022, 11:48

Filmora Wondershare erkennt keine Bild-Dateien

Hallo zusammen.

Seit etwa 3 Jahren erstelle ich Videos mit Filmora Wondershare. Letzte Woche habe ich einen neuen PC gekauft mit dem neuesten Windows als Betriebssystem. Windows -> Windows 11.
Und darauf habe ich neueste Version von Wondershare installiert -> Filmora Wondershare 11.

Im alten Filmora Wondershare 9 hatte ich bereits 3 Videos, die ich vorbereitet habe aber noch nicht fertig sind.
Diese Dateien habe ich vom alten PC zum neuen übertragen und im neuen PC mit neuem Wondershare geöffnet.
Das Programm erkennt jedes Video aber KEINE Bilddateien. Die Fehlermeldung heisst: Die Datei wird nicht unterstützt.
Ich kann die Bilder nicht mal ins Media importieren oder auf die Streife zufügen.
Ich habe JPG Bilder. PNG und BMP Bilder habe ich auch ausprobiert. Leider ohne Erfolg.


Woran liegt das? Was muss ich tun? Kennt sich jemand mit diesem WOndershare aus?
Call Center kann man nicht brauchen. Die nehmen's nicht ab. Es ist sowieso auf Englisch!

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 792

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 512

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Juli 2022, 16:45

Früher hatte ich bei diversen Adobe-Produkten so ein Problem mit bestimmten Bildformaten, wenn QuickTime nicht im System installiert war. Evtl. ist es hier auch sowas. Also dass Filmora irgendeine Drittanbieterkomponente zum Öffnen von bestimmten Formaten benötigt.

Weißt du, ob du auf dem alten PC QuickTime installiert hattest?

Hast du Filmora mal im Kompatibilitätsmodus gestartet? Rechte Maustaste auf die Verknüpfung - Eigenschaften - Kompatibilität. Oder explizit als Administrator starten.

MeO

Registrierter Benutzer

  • »MeO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 11. Juli 2022

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Juli 2022, 19:23

Danke vielmals für die Antwort. Ich werde deine Empfehlungen heute noch ausprobieren.

Inzwischen habe ich Filmora 9 heruntergeladen und installiert.
ES HAT FUNKTIONIERT. Alle Bilddateien in Videos werden erkannt, sind ersichtlich, man kann sie beliebig bearbeiten.

Schon ärgerlich. Das die alte Version besser ist, als die neue.

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juli 2022, 08:23

@MeO,
mit der neue Version kann man auch Bilddateien importieren und wiedergeben.
Hast du mit Version 11 eine neues Projekt erstellt und da Bilder importiert?
Eventl. hat Version 11 Probleme mit den Projekten, die mit Version 9 erstellt wurden.
Gruß Harry