Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jmar83

Registrierter Benutzer

  • »jmar83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 16. Juli 2020

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Mai 2022, 16:37

JPEG-Bild zu einem .mp4-Video mit schwarzem Hintergrund hinzufügen?

Hallo

Im Prinzip ist's ja trivial, aber irgendwie scheint's trotzdem ziemlich mühsam zu sein (die kleinsten Dinge machen bekanntlich oft am meisten Kopfschmerzen!!):

Wie ein JPEG-(Hintergrund)-Bild zu einem .mp4-Video mit schwarzem Hintergrund hinzufügen?

- Der YT-Video-Editor kann's nicht
- VLC kann's scheinbar auch nicht
- Irgendwelche Online-Tools meinen es zu können, können es aber nicht. Das Endresultat, also der Output, ist nach dem Download gleich wie der Input
- Beim M$ Windows "Video Editor" blick ich nicht ganz durch...


-> Muss ich nun einen 3-Monatigen Kurs in Videoschnitt & -Bearbeitung machen und mir anschliessend Adobe Premiere lizenzieren um sowas zu bewerkstelligen? ;-)

Besten Dank für eure Feedbacks. :-)
Freundliche Grüsse,
Jan

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 688

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 488

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Mai 2022, 16:53

Ich verstehe nicht so recht, was du mit schwarzem Hintergrund meinst. Soll das JPEG demnach nicht im Vollbild gezeigt werden?

Hast du Powerpoint? Damit kann man, soweit ich weiß, auch MP4s exportieren.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 144

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 187

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Mai 2022, 20:02

Wenn die mp4 einen schwarzen Hintergrund hat kann der zB in Magix transparent gemacht werden und das Bild oberhalb der Spur mit der mp4 Datei wird sichtbar - allerdings überall wo in der mp4 schwarz ist

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 100

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Mai 2022, 10:51

Na ja, oder man löscht einfach die Bildspur (die ja sowieso schwarz ist) und ersetzt das Bild damit. Fertig. Es geht dir im Prinzip nur darum, eine Soundspur mit einem Standbild zu kombinieren, oder?

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 69

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Mai 2022, 11:47

Hallo jmar. Umgekehrt aber - Video zu einem jpeg hinfügen. Du hast ein Kopf gefilmt der redet und der soll bleiben? Mit KEYING das schwarze weg. Und wie Wabu sagt verschwindet die Mascara gleichzeitig. Deshalb noch eine sg. MASKE runter der Kopf. So bleibt der Typ intakt.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 688

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 488

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. Mai 2022, 17:04

Mit ffmpeg geht es wohl auch: https://stackoverflow.com/a/25895709

jmar83

Registrierter Benutzer

  • »jmar83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 16. Juli 2020

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 30. Mai 2022, 10:34

Besten Dank für eure Feedbacks! :-)

@Selon Fischer:

"Na ja, oder man löscht einfach die Bildspur (die ja sowieso schwarz ist) und ersetzt das Bild damit. Fertig. Es geht dir im Prinzip nur darum, eine Soundspur mit einem Standbild zu kombinieren, oder?"

Exakt, so ist es...
Freundliche Grüsse,
Jan

Social Bookmarks