Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bazzuka

Registrierter Benutzer

  • »Bazzuka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 3. Februar 2022

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Februar 2022, 20:20

Premiere elements 2021

Hallo Forum,
ich benutze Premiere Elements schon länger, aber die 2021er Version hat ein Update bekommen und jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Ich habe ein neues Projekt gestartet und habe auf einmal 6 Audiospuren. Kann mir jemand helfen um diese wieder auf eine zu reduzieren. Vielen Dank für eure Zeit...( hoffe das der Bilduploud geklappt hat)
»Bazzuka« hat folgendes Bild angehängt:
  • PE_21.jpg

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. Februar 2022, 08:24

Ich komme erst heute Abend wieder an PSE ran, aber für mich sieht das nach einer xxx1080p 5.1-Vorlage aus.
Wenn die Videos kein 5.1 Audio haben, würde ich erst das Video einfügen (passt die Projekteinstellungen an den Clip an) und erst danach Text oder Bild.
Gruß Harry

Bazzuka

Registrierter Benutzer

  • »Bazzuka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 3. Februar 2022

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 4. Februar 2022, 19:54

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Kann es sein das ich da etwas an der Kamera verstellt habe?
Wie auf dem Bild zu sehen ist die erste Datei ohne dritte Tonspur aber die zweite hat 3.
Wurden aber zeitgleich aufgenommen
»Bazzuka« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2PE.jpg

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. Februar 2022, 20:42

Ich nehme mal an, dass der zweit Clip 4 Audiospuren hat, da in den Eigenschaften ja 6 Kanäle stehen (ggf. rechts scrollen) .

Ob der erste Clip anders ist, kannst du in dessen Eigenschaften sehen.
Gruß Harry

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 4. Februar 2022, 21:47

Ich habe mich mal im Adobe umgesehen und diesen Tread gefunden
https://community.adobe.com/t5/premiere-…s/td-p/12334665
Es scheint so, dass das Problem durch Windows 10 verursacht.
Gruß Harry

Bazzuka

Registrierter Benutzer

  • »Bazzuka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 3. Februar 2022

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. Februar 2022, 14:13

Nochmal Danke für deine Antwort.

Habe jetzt an dem Camcorder auf Stereoton umgestellt. Werde den Film jetzt so zuschneiden und mal das Ergebnis abwarten.

Werde berichten....

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. Februar 2022, 15:45

Du könntest auch den Clip/Audio mit z.B. Habdbrake, Xmedia Recode, Shutter Encoder u.ä. ändern.
Beispiel Shutter Encoder
»Harry« hat folgendes Bild angehängt:
  • ShutterEncoder001.JPG
Gruß Harry

Bazzuka

Registrierter Benutzer

  • »Bazzuka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 3. Februar 2022

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Februar 2022, 16:23

Vielen Dank...
XmediaRecode habe ich auf dem Rechner, werde jetzt verschiedene Versuche fahren...

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Februar 2022, 17:40

Mit xmedia recode ist das relativ einfach
Format: MP4
Video:
Modus: auf "Kopieren" einstellen
Audio:
Codec: Frauenhofer AAC
Kanäle: 5.1
Bitrate: vermutlich 384 (nach der "Quelle" richten)
Gruß Harry