Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

VIDEO LAIE

Registrierter Benutzer

  • »VIDEO LAIE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 4. Dezember 2021

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. Dezember 2021, 17:29

Liegt es am PC oder am Movavi Editor Plus ??

MOVAVI VIDEO EDITOR PLUS - HILLLLFFFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE :-)) Dateien werden nicht erkannt,lädt ewig...



?( ?( Liebe Leser,

ich war mit einem fast fertig mit einem geschnittenen und 3 stündigem
Webinar und jetzt wurde der PC immer langsamer, der Video Editor plus
meckert ständig zuwenig Speicher, zuordnung von genug Speicher bringt
garnichts, nun dauert da Öffnen der Datei auch ewig... und zum Schluss
öffnets garnicht mehr.

weil die das webinar ca 3 std lang ist, hatte ich das video in 2 teile geschnitten

dann auf cd gebrannt

dann hat das system den dateien neue Namen verpasst , die aus Buchstaben und Zahlen bestehen

dann hab ich wieder 1,2,3,4,5,6,7, umbenannt, aber es hilft nix

RAM scheint ok zu sein

Lenovo All in One PC macht disccheck...alles ok, trotzdem unter einer
bestimmten Konstellation kann ich den Ton seit 2 Wochen nicht mehr
abspielen und neue Aufnahmen mit dem Movavi Screenrecorder gehen auch
nicht mehr.

ist es nun ein PC Problem oder ein Problem von Movavi?

Da ich unter extremen Zeitdruck stehe, wäre sehr froh über eure Hilfe. LG :thumbsup:





die Projektdateie von movavi lässt sich in keinem anderen
Videoschnittprogramm öffnen, wogegen ich die Einzelteile durchaus öffnen
kann, aber die Bearbeitung sprich Schneiden, gestaltet sich extrem
schwierig, da ich bei den anderen Programmen die Tonspurausschläge nicht
sehen kann, /bzw vergrössern kann.... um eben genau schneiden zu
können. ich denke ich muss den pc neu formatieren und aaaaaales neu
schneiden...oder wie soll man da vorgehen?? das Programm kann sich
wieder aufhängen..... soll ich kleinere Teile schneiden und dann zum
Schluss alle in eine datei kopieren???

wenn ja, welches Format muss ich immer abspeichern? Speichern unter,
projektdatei oder was anderes ???


.


*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (4. Dezember 2021, 18:05)


Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 094

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Januar 2022, 14:48

Du wirst es vermutlich nicht speichern, sondern exportieren aus Movavi müssen. In welches Format hängt vom anderen Programm ab und was Movavi Dir als Export anbieten kann.

Die Probleme scheinen von Deinem Rechner zu kommen, möglicherweise sind die temporären Files dran schuld, dass es so langsam arbeitet. Lüften und Bereinigen der temporären Dateien könnte hilft vermutlich ein bisschen weiter.

Sorry, die Antwort wird vermutlich zu spät sein.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Social Bookmarks