Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gibblefish

Registrierter Benutzer

  • »gibblefish« ist männlich
  • »gibblefish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 26. September 2021

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 26. September 2021, 18:43

Ruckeln bei der Vorschau trotz guter Hardware

Hallo, ich habe das Problem das das Vorschauvideo extrem am ruckeln und am stocken ist.
Wenn ich das Video im alleine im Programm laufen lasse, läuft es normal. Doch wenn ich bspw. ein Maske drüber habe wo ein anderes Video durch zu sehen ist fängt es an zu ruckeln.
Die Maske und das zweite Video bewegen sich zusätzlich noch. Klar das fordert eine enorme Rechenleistung. Doch wenn ich mir währenddessen den Ressourcen Monitor angucke, fällt nichts sonderlich aus der Reihe.
Also es ist nicht komplett ausgelastet.

Software Magix Video Pro X
GPU NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB RAM

CPU AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Prozessor
RAM 16GB
SSD 250GB
Betriebssystem Win 10



Gruß Marvin

Twinsearcher

Registrierter Benutzer

  • »Twinsearcher« ist männlich

Beiträge: 177

Dabei seit: 15. März 2012

Wohnort: Bad Ems

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 27. September 2021, 08:13

Wenn die Auflösung/Bitrate zu hoch ist, einfach Proxy-Dateien rausrendern lassen und damit arbeiten. Dann klappt das besser. Ggf noch die Wiedergabequalität der Vorschau senken.

gibblefish

Registrierter Benutzer

  • »gibblefish« ist männlich
  • »gibblefish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 26. September 2021

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 27. September 2021, 09:41

Ist die Proxy Datei das gleiche wie das Vorschau Rendern? Denn das habe ich auch schon versucht.
Trotz das der Bereich gerendert ist ruckelt und stockt es trotzdem.

Ich habe vorher mit Premiere Pro geschnitten, da hatte ich nicht so große Probleme.
Habe gewechselt weil mir Premiere dann auf Dauer doch was zu teuer ist.


Gruß Marvin

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 144

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 187

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. September 2021, 14:12

Du kannst unter "E" = Filmeinstellungen anwählen: Proxy erstellen. Das dauert immer ein wenig, speziell bei längeren Clips.
Dann läuft es aber flüssig.
Insbesondere wenn du unten am Monitor auf den Blitz klickst (rechte Maustaste) und da anwählst : Proxy verwenden!
Vor dem Export aber bitte wieder den Haken entfernen
Und ein weiteres
Drücken von "Y" bringt auch ein Fenster - dort gehe zu den Geräteoptionen: Dort kannst du für den Import, für die Bearbeitung und dem Export wählen, was am besten für Dich ist