Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tumla

Registrierter Benutzer

  • »Tumla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 16. Januar 2021

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Januar 2021, 12:13

Verschlechterung des Tons bei Videoschnitt

Liebe Forumsmitglieder,
gerade mache ich meinen ersten Film und habe mir dazu einige Tuturials angeschaut und dabei viel gelernt.
Mein Problem. Ich schneide mein Video, dass ich über Zoom aufgenommen habe. An einer Stelle möchte ich jetzt ein Bild einfügen, dass die Zoom Aufnahme überlappt.
1. Bild super
2. Bild super
3. Bild Tonstörungen ?(

Wie kommt das. Wie kann ich die entfernen. Das heißt die Worte hören sich gestaucht auch, als wenn eine Platte einen Sprung hat und nicht so flüssig wie im Original.
für eine schnelle Hilfe bin ich sehr, sehr dankbar. :)

Alles Liebe Tumla und noch einen guten Start ins neue Jahr.

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (16. Januar 2021, 17:39)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 033

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 331

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. Januar 2021, 12:23

Hey :) Mit welchem Programm arbeitest du?

Tumla

Registrierter Benutzer

  • »Tumla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 16. Januar 2021

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. Januar 2021, 12:33

Shortcut

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 033

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 331

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. Januar 2021, 13:13

Ist das auch nach beim Export so, wenn du das Video auf deinem Rechner mit deinem Abspielprogramm wiedergibst? Es könnte nämlich durchaus sein, dass dein Rechner einfach Probleme hat, diese Überblendung wiederzugeben, wenn du den Film aber speicherst, dann keine Probleme mit der Stelle hat. Sollte es nicht die Lösung sein, müsstest du deine Schritte noch mal genau erklären (evtl. mit Screenshots)

vobe49

Registrierter Benutzer

Beiträge: 214

Dabei seit: 12. Juli 2011

Hilfreich-Bewertungen: 33

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. Januar 2021, 17:52

Ich kenne dein Schnittprogramm nicht, aber es müsste so fehlerfrei funktionieren, wie im Bild dargestellt (Schnittprogramm MAGIX VPX). Der Ton ist von der angestrebten Video-/Bild-Manipulation dabei nicht betroffen und kann sich so auch nicht verändern. Habe das schon oft gemacht, z. B. bei Bild-in Bild-Szenen. Bestimmte Schnittprogramme lassen zwar auch eine Mischung von Video- / Ton- und Fotoobjekten zu; ich würde so etwas aber nicht machen - also Videos auf eine Spur (Fotos auf gleicher Spur sind unproblematisch) und Ton auf eine andere Spur.
Gruß vobe49
»vobe49« hat folgendes Bild angehängt:
  • Beispiel.jpg

Tumla

Registrierter Benutzer

  • »Tumla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 16. Januar 2021

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 16. Januar 2021, 20:31

Hallo Selon,
habe mein Video fertig geschnitten und exportiert, so wie Du gesagt hast. Hat prima funktioniert. Die Sprache ist klar und so wie sie sein soll.
Vielen, vielen Dank! Auch fürs schnelle antworten. :) :thumbup:

Hallo vobe49, danke dass Du Dir Gedanken gemacht hast. Habe die Lösung schon gefunden. :)

Liebe Grüße Tumla

Verwendete Tags

Filmschnitt, ton

Social Bookmarks