Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mypewpew

Registrierter Benutzer

  • »mypewpew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 25. Juni 2020

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juni 2020, 13:39

Was genau sind das für Effekte/Grafiken im diesem Video?

Guten Tag,
vermutlich für euch eine sehr einfache Frage,
wie genau erstellt man solche Grafiken wo dann auch noch Bewegung mit drin ist wie in diesem Video?






Oder diese Grafik mit der Produktplatzierung




Sind das überhaupt Grafiken? Wie werden diese gemacht oder von wem? :)

Danke für eure Zeit.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 501

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Juni 2020, 17:47

Schreibe am besten die Sekunde dabei, denn offenbar klappt beim Einbetten von Videos die Zeitangabe nicht.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

mypewpew

mypewpew

Registrierter Benutzer

  • »mypewpew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 25. Juni 2020

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juni 2020, 17:53

Oh okay, sehe ich auch gerade. Ich meine zum einen so eine Grafik wie bei Sekunde 59 und die Grafik bei 5min 40.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 501

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juni 2020, 18:51

Die Grafik bei Sekunde 59 könnte man als Motion Graphics bezeichnen. Die bei 5:40 Minuten einfach als Compositing. Beides geht theoretisch mit einem Schnittprogramm, aber besser wäre hier eine Software wie z. B. Adobe After Effects. Das "Wie" ist nicht mal eben erklärt. Ich denke, wenn man Software wie After Effects beherrscht, ist einem klar, wie sowas geht.

mypewpew

Registrierter Benutzer

  • »mypewpew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 25. Juni 2020

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Juni 2020, 19:00

Vielen Dank :) möchte das auch gar nicht lernen. Ging mir nur um das Verständnis. Sowas müsste aber jede "gute" Werbeagentur denke ich mal erstellten können oder? Also wenn dies nun als Grafikdesign zählt oder zählt das eher in Bereich Videoeffekte oder so ,????

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 034

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 332

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juni 2020, 09:22

Na ja, kommt auch bisschen darauf an, worauf die Agentur sich spezialisiert hat. Dass jemand kein Motion Graphics kann, heißt das noch lange nicht, dass er/sie schlecht sein muss ;)

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 343

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1212

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juni 2020, 14:04

Ob eine Werbeagentur das kann, kommt tatsächlich ein wenig auf die konkrete Agentur an. Wenn das noch eine klassische Print-Agentur ist wirds wohl schwierig. Davon gibts aber aus gutem Grund nicht mehr viele. Jeder mit Grundkenntnissen in After Effects bekommt das aber hin.

mypewpew

Registrierter Benutzer

  • »mypewpew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 25. Juni 2020

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juni 2020, 14:11

Ich bedanke mich für eure Antworten und Informationen.

Sonniges Wochenende ????