Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

stefasier

Registrierter Benutzer

  • »stefasier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. Februar 2020

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Februar 2020, 16:36

Premiere CS6 Pro Unterschiedliche Pixel und fps Angaben zu ein und demselben Video

Hi, ich hab hier mal ein screenshot angehängt, wo ich drei unterschiedliche Angabe zu ein und demselben Video habe:
Der Inspektor sagt 23,976 fps, das Eigenschaftenfenster sagt 29,78 fps und Exportfenster macht daraus ein 1280x1080 video und will es zu 1440x1080 verwandeln.
Ich würd mich freuen. wenn jemand so freundlich sein könnte und mir kurz erklärt, warum das so ist und wie ich da ne Einheit reinkriege.
Herzlichen Dank
Stefan

*Topic aus dem Tutorial-Bereich verschoben*
»stefasier« hat folgendes Bild angehängt:
  • screen premiere cs6.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Februar 2020, 18:39)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 501

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Februar 2020, 18:41

Du hast die Sequenz falsch angelegt. Du musst die natürlich mit den Daten des Originalmaterials anlegen, also in deinem Fall 1920x1080@29,78fps (ziemlich seltsame Framerate, übrigens).

Die ist jetzt 1280x1080, was gar keinen Sinn ergibt.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Telliminator

stefasier

Registrierter Benutzer

  • »stefasier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. Februar 2020

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Februar 2020, 23:56

Herzlichen Dank,

ich bin begeistert, wie schnell ich hier Hilfe bekomme :-)

Ich habe den Fehler in den Voreinstellungen jetzt gefunden.
Aber was immer noch seltsam ist, ist 29,78 fps.
Bei einem anderen Video vom Handy wird 29,64 fps angezeigt.
Die Videos habe ich mit meinem Nokia 6 handy aufgenommen.
Und die Framerate scheint zwischen den Videos zu variieren.
Da mach ich jetzt wohl am besten ein 29,97 fps daraus ?
Es sollen Videos für youtube und Instagram werden.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 501

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Februar 2020, 15:14

Es gibt tatsächlich variable Framerates. Die Handys machen das vermutlich, um Platz zu sparen.

Stell deine Sequenz auf 29,97 oder 30 fps und exportiere dann auch mit der Framerate. Das sollte YT und IG schmecken.