Du bist nicht angemeldet.

Quingi

Registrierter Benutzer

  • »Quingi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. November 2018

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2018, 10:38

Anfänger sucht Video bearbeitungs Programm (4k)

Hallo alle miteinander,
Ich bin totaler Anfänger bei diesem Thema. Ich suche ein Video bearbeitungs Programm für meine enduro Videos (gopro 7 black @ 2,7k/60fps oder 4k/60fps). Der Funktions Umfang sollte mich als Anfänger nicht total überfordern.

Mein Arbeitskollege hat mir gestern Power director 17 ultimate gegeben. Was ich auch geschafft habe zu installieren und zu aktivieren.

Mit dem Programm hab ich ein kleines test Video bearbeitet. Bei den video Ausgabe Einstellungen wusste ich dann nicht was ich am besten nehmen /einstellen soll. Bei 4k habe ich keine Einstellungen gefunden die auch die 60fps bietet. Habe ich da was übersehen falsch gemacht, oder unterstützt das Programm gar nicht 4k @60 fps?

Ich habe demnächst vor einem Youtube Kanal zu machen. Dort wollte ich gerne die höchste Auflösung (müsste ja 4k sein) @60 fps anbieten /hochladen. Nur in welchen Format, das Internet ist ja heutzutage bei fast jedem schnell (wenn nicht kann man ja immer noch bei Youtube die Auflösung ändern).

Oder empfehlt ihr mir generell ein anderes Programm???

Über Antworten von euch würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank mfg Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quingi« (7. November 2018, 10:56)


Monitor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 179

Dabei seit: 4. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. November 2018, 13:42

Willkommen im Forum.

Speziell was Youtube betrifft, schau dir mal dieses an: https://youtube-movie-maker.de.uptodown.com/windows

Ich selbst arbeite weder mit gopro oder 4k oder 60fps, noch lade ich auf Youtube hoch, habe daher keine Erfahrung mit dem Programm, aber vielleicht ist es für dich brauchbar.

Peter Sch.

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 8. November 2018

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. November 2018, 10:30

Jö.. mein alter Account wurde gelöscht, weil ich wohl zu lange inaktiv war... Gerade bei mir ausprobiert: 4k/60p klappt mit der BogartSE Gold.


Meinen "ersten" Beitrag beginne ich daher mit der Empfehlung von BogartSE. Der Hersteller aus Deutschland macht lesbare Handbücher, hat ein eigenes Forum mit tollem Support, versorgt mich seit 5 Jahren mit gratis updates und für die paar Filme im Jahr die ich mache, muss ich nie neu lernen weil's so einfach ist.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Peter

Quingi

Registrierter Benutzer

  • »Quingi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. November 2018

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 9. November 2018, 08:28

Danke euch ja werde ich ausprobieren. Ich hab es noch mal mit dem Power director 17 ultimate probiert. Da hab ich auch 4k @ 60fps hinbekommen, aber nur in einem komischen Format (schau mal genauer am we).
Mfg Micha

Social Bookmarks