Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wollywoodfilm

Registrierter Benutzer

  • »Wollywoodfilm« ist männlich
  • »Wollywoodfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. August 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:16

Magix Video Premium 2018 spielt Kameratonspur nicht ab

Hallo,

ich bin zwar nicht oft in diesem Forum zu Gast, aber nun hat sich bei mir ein Problem beim Videoschnitt eingestellt und ich hoffe auf einen Tipp und etwas Hilfe.

Folgendes ist passiert:
Mit meinem Camcorder Panasonic 3mos habe ich ein kleines Interview aufgezeichnet. Die Tonaufnahmen erfolgte über ein RODE Stereomikrofon. Die Aufnahmen sind gut geworden, Bild und Ton alles vorhanden. Die Kamera spielte die Szenen vor Ort zur Kontrolle ab.

Am Schnitt-PC (Windows 10) habe ich die Aufnahmen in Magix Video Premium 2018 eingelesen, konnte aber leider den Ton nicht abhören. Die Tonspur wurde zwar angezeigt, aber sie war sozusagen leer und es ließ sich auch keine Wellenform erzeugen. Die Videodatei kann ich aber über den Explorer anklicken und ein einfaches Abspielprogramm spielte das Video mit Ton ab!

Ein weiterer Test mit einem anderen RODE Mikrofon (Reportermikro in Mono) brachte das selbe Ergebnis. In Magix nur Bild und keinen Ton. Im einfachen Abspielprogramm wieder mit Bild und Ton. Dann noch ein Test: Kameraaufnahme mit dem eingebautem Mikro: in Magix sah ich das Bild und hörte den Ton, das klappte also.

Nun besitze ich noch einen älteren PC mit einer alten Magix-Software, hier habe ich mein Interview eingespielt und siehe da, Bild und Ton waren da! Jetzt bin ich einen umständlichen Weg gegangen und habe mit dem alten Magix vom Interview eine Mp4-datei erzeugt und diese wieder in das neue Magix eingespielt, das klappte gut.

Meine Frage: gibt´s eine Problemlösung für dieses Phänomen? Da fehlt doch eventuell eine Codecs-Datei? Ist doch eigenartig, da nimmt die Kamera über den externen Anschluss den Ton wohl in einem anderen Format auf?

Bin gespannt, ob jemand eine Lösung hat, das würde mich freuen! Schöne Grüße
Wolfgang

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (14. Juli 2018, 12:19)


wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 915

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 153

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:53


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Wollywoodfilm

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 338

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 23

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juli 2018, 10:56

Eigentlich sollte es reichen, wenn Du auf den aktuellen Patch updatest.

Ich hatte das gleiche Problem vor ein paar Wochen und das "ging dann von allein wieder weg"(nach dem einen oder anderen Update, das Magix ohnehin immer wieder mal macht)....
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Wollywoodfilm

Wollywoodfilm

Registrierter Benutzer

  • »Wollywoodfilm« ist männlich
  • »Wollywoodfilm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. August 2014

Wohnort: Schleswig-Holstein

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juli 2018, 17:21

Der Ton ist wieder da!

Hallo wabu,

der Tipp aus dem Magix-Forum vom Support-Manager war goldrichtig! Es funktioniert, der Ton ist wieder ! :thumbsup:

Vielen Dank dafür!
Schöne Grüße aus Kisdorf
Wolfgang

Social Bookmarks