Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kleines_Glas

Registrierter Benutzer

  • »kleines_Glas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 15. November 2016

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. November 2016, 13:09

Bild in Bild Effekt

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor ein Video zu erstellen, wie ihr es in folgendem Link seht.




Ich weiß, dass es sich um einem Bild im Bild Effekt handelt, aber mit Magix ist es relativ umständlich und sieht auch nicht so schön aus?
Habt ihr eine Ahnung mit welchem Programm das gemacht wurde oder könnt ihr mir eine kostengünstige alternative nennen? Adobe Premiere ist mir ein bisschen zu teuer. :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Herzlichen Dank schon mal und Liebe Grüße

kleines_Glas

TriniTitty

Registrierter Benutzer

  • »TriniTitty« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 11. August 2016

Wohnort: Kirchlengern

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2016, 15:56

Ich würde dir Hitfilm Express empfehlen, das ist kostenlos und sollte sich damit verwirklichen lassen. Habe es aber selbst noch nie mit Hitfilm gemacht da ich für so etwas immer After Effects nutze was für dich ja dann auch nicht in Frage kommt, da es ebenfalls Geld kostet. Alternativ kannst du dir natürlich auch die 30 Tage Testversion von Premiere oder After Effects holen.

Hoffe ich konnte helfen und liebe Grüße

kleines_Glas

Registrierter Benutzer

  • »kleines_Glas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 15. November 2016

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. November 2016, 16:01

Herzlichen Dank ich werde mir beide Sachen gleich mal anschauen. Generell dürfte es schon was kosten. Nur 1.000 für Adobe Premiere ist mir einfach zu viel :)
aber vielen lieben dank

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 520

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 159

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. November 2016, 16:03

Nur 1.000 für Adobe Premiere ist mir einfach zu viel


Für Adobe Premiere musst du nicht so viel auf den Tisch legen. Adobe hat ein ABO-Modell eingeführt, wo du einen Monatsbeitrag für die Programme bezahlst. Man kann dort die ganze Creative Cloud mieten oder nur einzelne Programme, dann wird es günstiger. Bist du Student wird es noch mal günstier.
Und die Creative Cloud kannst du wie TriniTitty schon gesagt hat, 30 Tage komplett kostenlos testen.

LG Rockstar

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 180

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. November 2016, 17:23

wieso ist es mit Magix umständlich?

Oberste Spur das Hintergrundbild/video

darunter das rechte oder linke Bild darunter das entsprechend andere - fertig

oder soll es einen Rahmen haben? auch kein Problem.

Du kannst die Bilder da auch auch rein, bzw rauswachsen lassen.

Auch kannst du die Bilder mit dem Rahmen koppeln.

Schau bitte mal hier rein.