Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kazin davis

Registrierter Benutzer

  • »kazin davis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 23. August 2014

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. September 2016, 02:13

Youtube Kostrast flau?!? Renderproblem?

Hey Leute ich hab folgendes Problem;
nach dem rendern in AE und dem darauf folgen hochladen verliert des Bild auf Youtube deutlich an Kontrast! Im AE und im WMPlayer passt alles auch in Vlc wobei ich da auch des gefühl hab der Kontrast is leicht schwächer.
Ich render normal die finals in H.264, habs auch mit ner Quicktime datei probiert immer selber (kontrastarme Ergebniss)..
Die Frage is an was genau liegt es? An den rendersettings? Gibts iwelche Presets für Youtube die des anpassen bzw muss ich Die Tonwerte anpassen?
Hoffe auf eure Hilfe;)

Hab jetz noch Beispiele angehängt die genau mein Problem darstellen!! Des tiefschwarze is schon länger auf YT und so sollte es auch dargestellt werden wenn ich unter des Logo ein Schwarze Farbfläche lege! beim 2 ist es der selbe Prozess aber ein anderes Ergebniss:(




Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kazin davis« (12. September 2016, 02:43)


society_of_geeks

Registrierter Benutzer

Beiträge: 17

Dabei seit: 29. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. September 2016, 00:12

Erscheint der Kontrast so falsch in jedem Browser? Hast du das mal überprüft? Es gab nämmlich mal ein solches Problem, welches jedoch nur mit Chrome passiert.
Ansonsten weiss ich nicht weiter und kann nur empfehlen das Video gleich in einem Codec den Youtube schluckt zu rendern (https://support.google.com/youtube/answer/1722171?hl=de)
Ansonsten kannst du den Kontrast auch in den Youtube Videoeinstellungen wieder verbessern, auch wenn dies sicher keine perfekte Lösung ist.


Viel Erfolg!

kazin davis

Registrierter Benutzer

  • »kazin davis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 23. August 2014

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. September 2016, 00:10

Danke für deine Antwort ich hab des Problem allerdings schon gelöst war nur die Graka die sich umgestellt hat auf 16-235 begrenzt statt 0-255 Full range! Mich wundert nur wie oben auf dem Bild zu sehen das mir des eine Intro trotzdem Tiefschwarz angezeigt wurde obwohl die Graka auf begrenzt gestellt war! Aber sonsz is jetz wieder alles beim alten wie ichs wollte;)

Social Bookmarks