Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

teeracer

Registrierter Benutzer

  • »teeracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. August 2016

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. August 2016, 22:09

Audiospur bei Premiere Pro CS6 fehlt

Hayho,
Ich habe folgendes Problem.
Letztens habe ich ein Video mit OBS aufgenommen. Dabei habe ich eingestellt, dass meine Aufnahme über eine Audiospur, und meine Wiedergabe über eine andere aufgenommen wird. Nur habe ich jetzt leider das Problem, dass mir bei PP CS6 nur eine Audiospur angezeigt und auch nur abgespielt wird. Wie kann ich es also schaffen das ich beide Spuren benutzen kann?
Hoffe man kann mir hier weiterhelfen.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. August 2016, 06:41

Hi, hab jetzt nicht wirklich verstanden, was du mit Aufnahme und Wiedergabe meinst, aber das ist schon gängig, dass Containerformate meist nur einen Audiostream haben. Wenn du dir ganz sicher bist, dass die Software deine vermisste Audiospur aufgezeichnet hat, such doch mal nach dem Speicherort und importiere die Datei dann manuell ins Projekt. Wie gesagt, ich hab nicht verstanden, worum es überhaupt geht, also kann man dir mit ein wenig mehr Erklärung vielleicht noch bessere Tipps geben. :)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 619

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 473

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. September 2016, 20:31

Mach mal rechte Maustaste auf den Clip im Projektfenster - Footage interpretieren - Audiokanäle (aus dem Kopf wiedergegeben).

Da kann man einstellen, welche Kanäle verfügbar sein sollen und auf welchem Lautsprecher die abgespielt werden.

teeracer

Registrierter Benutzer

  • »teeracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. August 2016

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2016, 12:32

Hi, hab jetzt nicht wirklich verstanden, was du mit Aufnahme und Wiedergabe meinst, aber das ist schon gängig, dass Containerformate meist nur einen Audiostream haben. Wenn du dir ganz sicher bist, dass die Software deine vermisste Audiospur aufgezeichnet hat, such doch mal nach dem Speicherort und importiere die Datei dann manuell ins Projekt. Wie gesagt, ich hab nicht verstanden, worum es überhaupt geht, also kann man dir mit ein wenig mehr Erklärung vielleicht noch bessere Tipps geben. :)

Hayho,
Mit Aufnahme meinte ich einfach nur mein momentan bei Windows ausgewähltes Standartmikrofon und mit Wiedergabe meine von Windows ausgewählten Standartkopfhörer.
Mach mal rechte Maustaste auf den Clip im Projektfenster - Footage interpretieren - Audiokanäle (aus dem Kopf wiedergegeben).

Da kann man einstellen, welche Kanäle verfügbar sein sollen und auf welchem Lautsprecher die abgespielt werden.
Danke, damit habe ich nun 2 Tonspuren die auch beide funktionieren, nur leider ist die zweite extrem leise. Hab auch schon versucht sie mit dem Lautstärkeregler lauter zu machen, jedoch war da kaum ein Unterschied zu hören.

Außerdem kann ich jetzt anscheinend keine Clips mehr direkt per Drag & Drop in mein Projekt ziehen, sondern nur noch per Importierung.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 619

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 473

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. September 2016, 19:38

Der Lautstärkeregler erlaubt nur 6dB Erhöhung. Mach das über die Audioverstärkung (rechte Maustaste auf Clip). Da kann man fast einen beliebigen Wert einstellen. Es kann aber sein, dass du die Tonspuren (Kanäle) in der Timeline trennen musst.

Das mit dem Drag&Drop hat sicher nichts mit dem Umstellen einiger Clips zu tun, das muss ein anderes Problem sein.