Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nico M

Registrierter Benutzer

  • »Nico M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 14. August 2015

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. März 2016, 13:28

Performance-Gründen beendet werden

Hallo Forum,
ich hab schon seit einiger Zeit das Problem, dass während des überspielen mir Firewire folgende Meldung kommt. "Die Aufnahme musste aus Performance-Gründen beendet werden! Ihr System hat entweder einen zu leistungsschwachen Prozzesor oder zu wenig Arbeitsspeicher. Schalten sie während der Aufnahme die Vorschau ab."


Hier noch ein paar Daten: Kamera Sony HD Mini DV -- Firewire.
Software Win7, Video ProX 6

Rechner
Mainboard ASUS P7P55D-E PRO
Speicher 12GB DDR3
Prozessor Intel Core i7 CPU 860 @ 2.80GHz (4C 8T 3.66 GHZ, 3,47 GHz IMC 4x256KB L2 8MB L3)
GRAKA AMD Radeon HD6800
Festplatten: C: ADATA SSD S510 120GB
D: ADATA SSD S510 120GB
E: Samsung HD 321KJ 300GB
F: Samsung HD103UJ 1TB
G: Samsung HD103UJ 1TB
Monitore 1: ACER H274HL
Monitore 2: ACER S271HL
Monitore 3: ACER S271HL
Windows Leistungsindex 7.1

Ich freu mich auf eure Antworten Danke schonmal

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 520

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 159

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. März 2016, 14:24

Lösungsvorschläge:

- Während der Aufnahme die Vorschau deaktivieren
- Den Aufnahmeprozess mit einer anderen Software testen um die Fehlerquelle zu identifizieren (Software/Hardware bzw. deren Treiber)
- FirewireTreiber mal aktualiseren bzw. nach alternative Treiber im Web suchen
- neue Firewirekarte einbauen

Man konnte damals in Final Cut 7 solche Fehlermeldungen per Haken abwählen, da diese Hinweise den Aufnahmeprozess eben unterbrachen. Vllt. kannst du das in deinem Programm auch.

LG Rocktar