Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

WernerW

unregistriert

1

Freitag, 18. März 2016, 10:16

Premiere Elements 9 | MOV Datei importieren und drehen

Video aufgezeichnet im Format .MOV
Ziel: Import in Adobe Premiere Elements 9 und 90 grad Drehung
Aufnahme mit Handy im Hochformat.

Wie gehe ich vor?

Bisher: Versuch mit Freewaresoftware Wandlung in MPEG4 wahlweise AVI.
Import scheitert trotzdem. Bilddrehung nicht möglich.

Danke für die Hilfe

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. März 2016, 10:20

Tante Goolge sagt : https://helpx.adobe.com/de/premiere-elem…tate-clips.html


"Drehen von Clips

Wählen Sie den Clip im Schnittfenster der Schnellansicht oder der Expertenansicht aus.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Angewandte Effekte“.
Erweitern Sie den Bewegungseffekt im Bedienfeld „Angewandte Effekte“ und wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

Ziehen Sie den unterstrichenen Wert auf die rechte Seite von "Drehung".

Klicken Sie auf "Nach links drehen" oder "Nach rechts drehen", um den Clip 90 Grad in die entsprechende Richtung zu drehen.

"

MOV sollte sich einfach importieren lassen. Gibt er einen Fehlercode/Fehlertext?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »the machine one« (18. März 2016, 11:00)


Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. März 2016, 11:12

@ WernerW,
für *.mov-Bearbeitung muss Quicktime installiert sein!
Premiere Elements hat Probleme mit variabler Framerate!
Bei Umwandlung auf konstante Framerate achten!

@the machine one,
mit deiner Anleitung, kann WernerW nichts anfangen!
Gruß Harry

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. März 2016, 12:03

Merke schon, das Drehen ist nicht sein Problem, eher das importieren.

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. März 2016, 12:12

@the machine one,
mit der oben genannten Anleitung, kann man in Premiere Elements 9, das Video nicht drehen.
Gruß Harry

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 18. März 2016, 12:31

Ok, ist denn Premiere Elements 9 etwas anders als Premiere Elements?
Wie geht es dann?

Ich selber habe kein Elements, weiß auch nicht ob es in den Versionen solche Unterschiede gibt.

Harry

Registrierter Benutzer

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 18. März 2016, 12:40

Deine Anleitung ist für die Premiere Elements-Schrott-Versionen ab 11
Für die Premiere Elements-Versionen davor:
Drehen von Clips
1. Wählen Sie einen Clip im Schnittfenster aus.
2. Klicken Sie in der Effekteansicht auf die Schaltfläche „Effekte bearbeiten“.
3. Erweitern Sie den Bewegungseffekt in der Eigenschaftenansicht und wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
# Ziehen Sie den unterstrichenen Wert auf die rechte Seite von „Drehung“.
# Klicken Sie auf „Nach links drehen“ oder „Nach rechts drehen“, um den Clip 90 Grad in die entsprechende Richtung zu drehen.

Für nur 90 Grad-Drehung/en kann man die "r.Maustaste auf den Clip > ..." (gültig auch für die Schrott-Versionen) verwenden.
Gruß Harry

Social Bookmarks