Du bist nicht angemeldet.

cinehelden

Registrierter Benutzer

  • »cinehelden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 15. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Oktober 2015, 19:29

Wie bekommt man diesen Look hin? (LUT, Filter, ...)

Hi Leute, mal eine Frage an erfahrene von euch: Wie bekomme ich diese Farben hin? Gibt es da eine LUT oder einen Filter? Schaut sehr nach einer Imitation eines 680-Film aus. Evtl. habt ihr Tutorials oder fertige LUTs die man verwenden kann?


Clueddo

Registrierter Benutzer

  • »Clueddo« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 27. September 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Oktober 2015, 20:37

Welche Stelle meinst du?
Die farbig sehr expressiven Passagen könnten ja auch individuelles Grading sein...?
Ein LUT bringt dir da nicht so viel, außer du hast die gleiche Kamera und nimmst im gleichen Gamma auf

tevauloser

unregistriert

3

Sonntag, 18. Oktober 2015, 20:59

Zum guten Glück lässt sich so ein Look nicht als Instantlösung kaufen oder gar frei runterladen. Da steckt massig Feinarbeit dahinter- und die, die das beherrschen, sind nicht unter 100 Euro/h zu haben.

Laurent

Registrierter Benutzer

Beiträge: 73

Dabei seit: 5. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 11:51

"Den" Look gibt es in dem Stück nicht, der Look wechselt ja immer wieder. Mal recht farbschwach, mal deutlich eingefärbt. Letztlich hilft da wohl nur ausprobieren und/oder nachfragen...

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 24. Oktober 2015, 23:14

Viel banaler.

Das ist beim Burning Man aufgenommen.

Eine Veranstaltung in der Wüste, die bekannt dafür ist daß fast durchgehend
feinster Sandstaub in riesigen Mengen in der Luft hängt.

Das was der Sandstaub mit dem Bild macht siehst Du in dem Video.

Nix Look, nix LUT, nix Grading. Das echte Leben. Und sonst nichts.
It's all about the light.

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 365

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 120

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 24. Oktober 2015, 23:30

Viel banaler.

Das ist beim Burning Man aufgenommen.

Eine Veranstaltung in der Wüste, die bekannt dafür ist daß fast durchgehend
feinster Sandstaub in riesigen Mengen in der Luft hängt.

Das was der Sandstaub mit dem Bild macht siehst Du in dem Video.

Nix Look, nix LUT, nix Grading. Das echte Leben. Und sonst nichts.
Äh…natürlich ist der Film farbkorrigiert, sogar stellenweise übelste heftig. Und das noch nichtmal konsistent. Schau dir v.A. mal die Gesichter-Closeups an die ziemlich flach geschossen worden sind und in denen jemand geglaubt hat viel lila in den Tiefen würd es cool aussehen lassen ;) Manche Aufnahmen werden Kamera-Roh sein, gerade die bunteren Shots, aber da ist hier und da nochmal deutlich dran geschraubt worden. Die Flugzeugfenstershots sind allesamt übersättigt und teal/orange, mitten im Film finden sich ein paar ziemlich blau gegradete Sachen, und ziemlich vieles ist farblich sehr unterschiedlich da unterschiedliche Kameras, viele Shots sind extrem entsättigt mit fast schon bleach-bypass Optik, direkt geschnitten auf vermutlich recht ungegradeten orangen Feuer-Kram Nachts. Ob das schön oder nicht ist sei mal als Geschmacksfrage dahingestellt.

Jedenfalls haben die Farben an sich nichts mit dem Sandstaub zu tu, der da natürlich ist, und natürlich auch was mit dem Bild macht aber auf Farben hat der nun wirklich nicht den Einfluss den man im Video sieht ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

the machine one

cinehelden

Registrierter Benutzer

  • »cinehelden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Dabei seit: 15. Oktober 2015

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Dezember 2015, 09:50

Ok, habe verstanden, dass es da keine Out-Of-The-Box-Lösung gibt. Individuelles Grading ist der Schlüssel. Danke :-)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks