Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BigSasch

unregistriert

1

Donnerstag, 24. September 2015, 16:33

Magix Video Deluxe Alpha Masken und die Möglichkeiten die sich ergeben

Hallo Leute,

seit ein paar Tagen habe ich nun Video Deluxe 2014 Premium. Zuvor habe ich alle meine Videos immer mit dem Windows Movie Maker Produziert. Jetzt wollte ich aber mal etwas tiefer einsteigen und habe mich für diese Software entschieden. Nun ja, nach einigen Tutorials und rum gespiele, sieht man ja recht schnell was man alles für Möglichkeiten hat. Ich bin begeistert! 8o Aber.......den Kram muss man auch erst mal verstehen 8|

Ich habe mir schon viel zum Thema Alpha Masken angeschaut und bin mir sicher das das was ich machen möchte über Alpha Masken gut zu realisieren ist. Leider fehlt mir noch die Erfahrung um zu sehen wie ich es am besten umsetzte, und zwar habe ich folgendes vor:
Ein Video als Hintergrund (irgendwas....Aufnahme von einem parkenden Auto), nun soll im Vordergrund ein weißer Ring auftauchen, aber nicht direkt komplett, sondern er soll quasi entstehen im Uhrzeigersinn. Also so als ob ihn grade jemand zeichnet.

Ich habe also eine Alpha Maske erstellt (Schwarzer Hintergrund, Weißer Ring in der Mitte) und ein weißes Bild. Nun lege ich in Spur eins das Video, in Spur 2 die Alpha Maske und ich Spur 3 das Weiße bild. Der Alpha Maske gebe ich den Chroma Key Alpha, somit wird das Video im schwarzen bereich der alpha Maske abgebildet und das weiße bild wird im weißen bereich abgebildet.....tadaaaa ich hab einen weißen Ring auf dem Video. Nun, wie mache ich es aber nun das die Alpha Maske quasi im Uhrzeigersinn "entsteht" bzw "wächst"?! Über einen Bewegungseffekt? Ich mein ich kann den Ring durchs Video schweben lassen, größer und kleiner werden lassen.....alles kein Thema, aber mir kommt keine Idee wie ich Ihn im Uhrzeigersinn entstehen lassen kann.

Bin gespannt auf die erfahrenen Antworten und eure Hilfe!
Seid bitte etwas nachsichtig mit mir, ist wahrscheinlich gar nicht so schwer das zu machen, aber ich mein jeder fängt iwann mal bei 0 an. Und ich habe zuvor grade 20 min. damit zugebracht sämtliche Wort Kombinationen mit Alpha Maske zu suchen, bin leider nicht fündig geworden. Obwohl man so ja auch andere interessante Sachen erfährt, aber würde gerne erst mal nen stück weiter kommen bevor ich den ganzen Nachmittag mit lesen zubringe.
Ich Danke euch schon mal, grüße Sasch

Matthes

Registrierter Benutzer

  • »Matthes« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 8. Juni 2014

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 40

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. September 2015, 17:45

Hallo Sasch!
Wenn Du Dich schon ein wenig in das Thema Alpha-Maske eingearbeitet hast, dann findest Du hiereine Anleitung, die auch zu Deinem Problem passt.
Statt der roten Farbfläche müsstet Du den von Dir gewünschten weißen Kreis nutzen.

In dem verlinkten Thread findest Du auch noch andere Lösungsmöglichkeiten, schau Dir das einfach mal an.

Gruß und viel Erfolg

Matthes

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

wabu

BigSasch

unregistriert

3

Donnerstag, 24. September 2015, 18:48

Ja Top Danke!

Ich hab mir das jetzt auch mit der Uhrblende hingebastelt, und bin auf das Problem gestoßen welches in deinem Link ebenfalls angesprochen wird. Wollte es in der Zeit strecken um die drehenung der Uhr somit zu verlangsamen, und wunderte mich nun das es ruckelt. Das krieg ich aber hin denke ich.

Aber dann hab ich direkt noch nen neues Problem. Jetzt möchte ich eine Schrift einfügen die ebenfalls so erscheint, also so als ob sie jmd grade dahin schreibt, gerne aber so das jeder buchstabe gleichzeitig angefangen wird zu schreiben. ...... :whistling: geht das???

Matthes

Registrierter Benutzer

  • »Matthes« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 8. Juni 2014

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 40

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2015, 19:39

Hallo Sasch!

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, müsste bei VDL 2014 Premium das Programm Heroglyph dabei sein. Das ist (unter anderem) ein Titelgenerator, mit dem Du verschiedene Schreibschrift-Titel erstellen kannst.

Gruß
Matthes

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 119

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 179

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. September 2015, 22:29

"jeder buchstabe gleichzeitig angefangen wird zu schreiben."

Matthes wird es wissen ob das mit Heroglyph geht....

Sonst ein wenig fummeln....

grüner Hintergrund und dann mit Heroglyph einen Buchstaben schreiben.

Das mit allen machen.

Jetzt setzt du diese Buchstaben Clips untereinander.

Mit Effekte/Position Größe werden die dann angepasst.

Zuvor gehst du aber zu Effekte/videoeffekte und machst bei Chroma Key das Grün transparent