Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Big Bandit

Registrierter Benutzer

  • »Big Bandit« ist männlich
  • »Big Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Dabei seit: 23. Juni 2013

Wohnort: Dresden

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2015, 11:12

Adobe CS6

Beim suchen nach eine Möglichkeit Adobe zu kontaktieren, bin ich auf was gestoßen.

Ich mag das Cloudprogramm von Adobe nicht...dafür nehme ich die Programme zu selten. Adobe bietet die CS6 Version als Downloadkauf an. Total freu.

Hier

Das freut mich sehr, denn so kann ich auch zum "arbeiten" auf Mac umsteigen

Lierov

Registrierter Benutzer

Beiträge: 508

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2015, 12:45

ich fand die Cloud auch erst suspekt und wollte das auf keinen Fall. Jetzt bin ich aber hellauf begeistert. Letztlich sehe ich keine Nachteile mehr, wenn man sich die CreativeCloud holt. Okay, wenn man 10 Jahre oder länger mit einer Version arbeiten kann/möchte, dann ist es natürlich günstiger, als das Abo. Weswegen genau magst du das nicht?
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 374

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1217

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2015, 12:54

Premiere Pro CS6 kostet allerdings alleine schon gute 1000€. Ob sich das wirklich lohnt..?

Big Bandit

Registrierter Benutzer

  • »Big Bandit« ist männlich
  • »Big Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Dabei seit: 23. Juni 2013

Wohnort: Dresden

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2015, 22:03

Premiere Pro CS6 kam früher als Boxversion auch so.

Die Cloud ist für Anwender die regelmäßig mit Adobe(programmen) arbeitet gut. Aber ich arbeite unregelmäßig, heißt also benutze ich die Programme/Apps nicht zahle ich trotzdem. Darum bin ich kein Fan von Programmapo`s

Lierov

Registrierter Benutzer

Beiträge: 508

Dabei seit: 11. November 2013

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2015, 23:19

d.h. du brauchst nur Premiere? Wieviel würde dich das kosten, wenn du das einzeln als Download kaufst und wie teuer wäre für dich das Abo?
Kritik ist die höchste Form der Zuneigung

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 374

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1217

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. September 2015, 11:01

Genau das ist der Punkt. CS6 kostet alleine schon 1034€. Die Miete für einen Monat kostet bei monatlicher Abrechnung 35€. Heißt: Du kannst 29 Monate die aktuelle Version mieten, bis du den Kaufpreis der Vorgängerversion überhaupt erreicht hast. Teurer wird das Mietmodell erst ab dem 30ten Monat! Außerdem kannst du dann, falls du doch mal ein größeres Projekt hast, auch das Komplett-Paket nehmen. Das kostet für einen Monat zwar 90€, du hast dann aber auch noch Audition (Einzelpreis 400€), Photoshop (Einzelpreis 900€) und After Effects (Einzelpreis 1300€) mit im Paket!

Social Bookmarks