Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wolly

Registrierter Benutzer

  • »Wolly« ist männlich
  • »Wolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 26. Juli 2015

Wohnort: Grömitz

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. August 2015, 14:05

Gegenlicht durch Sonneneinstrahlung bearbeiten?

Moin zusammen!
Wer hat vielleicht eine Lösung ?(
Ich benutze eine Action Kamera und erstelle Videoclips von unseren Motorradtouren.Für die Bearbeitung benutze ich Magix Video deLuxe 2015 Premium. Einige Aufnahmen beinhalten Gegenlicht oder unterschiedliche blendende Lichtverhältnisse durch Walddurchfahrten. Meist extreme Sonnenstrahlen. Habe schon mit Magix rum getestet, aber bin zu keinem brauchbaren Ergebnis gekommen.
Viele Grüsse von der Küste
Wolly

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 717

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. August 2015, 14:11

Du hast warscheinlich vergessen eine Frage zu formulieren :D Was willst du denn erreichen? Und welche Action-Kamera benutzt du denn?

Wolly

Registrierter Benutzer

  • »Wolly« ist männlich
  • »Wolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 26. Juli 2015

Wohnort: Grömitz

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 8. August 2015, 14:43

Frage ist, wie bekomme ich die extreme Blendung reduziert. Kamera benutze ich HD Pro 1 oder GoPro Hero (älteres Modell).
Viele Grüsse von der Küste
Wolly

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 303

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. August 2015, 15:20

wie bekomme ich die extreme Blendung reduziert.
Hallo Wolly,
die bekommst Du leider nicht reduziert! Dagegen kannst Du nur eins machen, nicht mehr gegen die Sonne Filmen! Hast Du mal ein kurzes Video-Beispiel?


Gruß, Paul

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 119

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 179

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 8. August 2015, 15:33

schau mal hier damit kann die Gradation flacher gezogen werden

Und hier weitere Informationen dazu

Wolly

Registrierter Benutzer

  • »Wolly« ist männlich
  • »Wolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 26. Juli 2015

Wohnort: Grömitz

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. August 2015, 13:11

Erst einmal vielen Dank für die Antworten :)

Hier ist mein Film von unserer Wackentour. Einige Stellen kommen unscharf und mit erheblichen Lichteinfall
rüber. Die Kameraeinstellung HD 60 Superfein. Einstellen kann ich noch HD 30, FHD 30, VGA 30 und statt Superfein auf Fein.

Viele Grüsse von der Küste
Wolly

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 303

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 9. August 2015, 14:23

Hallo Wolly,

bei 1´39 steht die Sonne oben rechts und eine solche Gegenlichtsituation ist für jede Kamera ein Problem und hat nichts mit einer falschen Einstellung zu tun. HD 60 Superfein ist ok! Bei 3´00 gibt es viele Licht/Schattenwechsel, da würde nur eine manuell fixierte Blende helfen, leider kann die Hero eins oder zwei das nicht, auch die Hero 3 BE nicht!

Gruß, Paul

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Wolly

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 9. August 2015, 16:41

Das Problem ist das die Stellen in denen die Sonne so überstrahlt keine Informationen vom Bildsensor verarbeitet werden können.
Sprich da wo es zu hell wird, sind einfach keine Informationen vorhanden welche man "Retten" kann.
Vlt hilft eine Gegenlichtblende (geht auch aus matter Pappe selbstgebastelt) oder vermeiden von direktem Gegenlicht.

Das es leicht unscharf wirkt liegt z.t. an den niederfrequenten Vibrationen. Du solltest die Cam etwas anders aufhängen. Kurze Arme und eine Befestigung an an weniger schwingenden Teilen sollte helfen. Achte auch ein wenig auf den Horizont. Einige Aufnahmen sind nicht in Wage.

Wolly

Registrierter Benutzer

  • »Wolly« ist männlich
  • »Wolly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 26. Juli 2015

Wohnort: Grömitz

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 9. August 2015, 17:44

Nochmals Danke. Muss ich wohl mit leben oder besser, die Teile rausschneiden. Die Idee mit der Pappe ist gut, funktioniert aber wohl nicht auf dem Moped (Geschwindigkeit und Fahrtwind). Euch noch einen schönen Tag!
Viele Grüsse von der Küste
Wolly

Social Bookmarks