Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Johnny75

unregistriert

1

Dienstag, 26. August 2014, 15:02

Video und Audio nicht synchron (Adobe Premiere Pro CS6)

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar habe ich erstmals beim importieren von .MTS-Material folgendes Problem:

Ich habe MTS Dateien (1280x720 (1,0) 50p) in Premiere CS6 importiert.

Jetzt stimmten Audio und Video aber nicht überein. Wenn ich mir die Audio-Wellenform von der MTS Datei anschaue, dann ist das Audio nur halb so lang wie das Video. Spiele ich die Datei in VLC oder wo auch immer ab, ist alles in Ordnung.

Was kann/muß ich machen damit auch im Schnittprogramm Video und Audio synchron sind?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 515

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 155

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2014, 15:38

Ich könnte mir vorstellen dass der Ton in 48kHz in der mts Datei aufgezeichnet wurde, die Sequenz aber in 41kHz eingestellt ist?
Ist der Ton denn auch asynchron wenn du einen Clip mal im Vorschaufenster abspielst?

Ansonsten gibt es noch folgende Möglichkeiten:

- Die .mts-Files über den MedienBrowser importieren (Beim einfachen reinziehen, kann es passieren, dass nicht die komplette Datei-Struktur mitimportiert wird. Über den MedienBrowser tritt das Problem nicht auf)
- Eine Trail-Version unterstützt keinen mts-Sound nur die Full(aktivierte)-Version
- Deaktiviere mal Premiere CS6 (Hilfe > Deaktivieren) und danach wieder aktivieren. Beim Aktivierungsprozess wird dann auch der mts-Soundcodec wieder freigeschaltet. Dann neues Projekt erstellen, und Dateien über den MedienBrowser importieren
- lösche mal deinen Diskcache
- schau mal ob du in deinem Diskcache Ordner Dateien mit der Endung .xmp findest. (Dateien könnten auch unsichtbar sein) Die die mit den mts Dateien übereinstimmen, löscht du und reimportierst den Kram über den Medienbrowser. Dann sollte alles syncron sein.


Rockstar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockstar2« (26. August 2014, 16:00)


Johnny75

unregistriert

3

Dienstag, 26. August 2014, 18:51

Hallo Rockstar2,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

vielleicht ist noch eine Zusatzinfo wichtig. Andere MTS-Dateien in 1920x1080(1,0) 25i lassen sich z.B. problemlos importieren und sind auch synchron.

Nur die MTS-Dateien die ich jetzt geschickt bekommen habe sind beim Import in Premiere nicht synchron, auch schon beim abspielen im Quellmonitor, also nicht erst in der Sequenz.

Import über MedienBrowser hatte ich bereits probiert, Ergebnis war das Gleiche.

Die Sequenz hatte ich durch ziehen der Originaldatei auf "neues Objekt" erzeugt, somit hatte die Sequenz auch die 48000Hz aus dem Originalclip. Aber wenn das Original schon asynchron ist, kann ja eigentlich keine gescheite Sequenz bei rum kommen.

PC nach .xmp Dateien durchsucht, aber keine passende gefunden...mag vielleicht daran liegen das ich kurz vorher versucht hatte das Problem durch löschen der "Medien-Cache-Datenbank" zu lösen.

Ich habe mir jetzt erst einmal so beholfen, dass ich die MTS Dateien mit einem anderen Programm in mp4 Dateien umgewandelt habe und diese dann in Premiere importiert habe. Zufrieden bin ich mit der Lösung aber nicht, schließlich klappen "andere" MTS-clips in Premiere ja auch. Ich kann mir keinen Reim drauf machen warum das so ist.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 515

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 155

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. August 2014, 20:16

Schau mal hier. und hier Der hatte das gleiche Problem wie du und hat es auch gelöst.

Rockstar

Johnny75

unregistriert

5

Mittwoch, 10. September 2014, 12:28

Nur ein kleiner Zwischenstandsbericht von mir, da ich leider momentan nicht besonders viel Zeit habe um groß rum zu probieren und zu lesen.

Nachdem ich das komplette Projekt gelöscht habe, alle xmp Datein gelöscht und caches geleert habe, habe ich ein neues Projekt angelegt und die MTS Dateien über den MedienBrowser importiert. Auch diesmal das gleiche Ergebnis, Audio und Bild passen nicht zusammen. Zu Testzwecken anderes MTS-Material (andere Kamera bzw. Zulieferer) importiert und da paßt es.

Mal schauen ob ich es noch hinbekomme. Wenn ich mehr Zeit habe, muß ich nochmal in aller Ruhe alles lesen. Falls es Neuigkeiten gibt werde ich diese hier kund tun.

Schöner Gruß
Johnny

fubal147

Registrierter Benutzer

Beiträge: 108

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. September 2014, 14:02

Schon mit Frametable - neu erstellen versucht?
Gruß
Viele Wege führen nach...

Social Bookmarks