Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Alexa Abendstern

unregistriert

1

Dienstag, 15. Januar 2013, 15:55

Magix Vorschau ruckelt - brauch ich einen neuen Laptop?!

Hallo!

ich habe das Magix Video deluxe 13 und immer wenn ich HD Videos schneiden will, ruckelt die Vorschau so stark, dass ich eig nix machen kann. Habe alle Tricks schon ausprobiert (halbe auflösung...), nix funzt.

Mein PC:

Windows 7 (könnte mir aber auch 8er holen über die Uni)
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T6600 @2.20GHz 2.20 GHz
Installierter Arbeitsspeicher: 4,00 GB (2,99 GB verwendbar)
Systemtyp 32-Bit

Meine Videos nehme ihc mit 1080/50p auf.

ICh kenn mich in sowas gar nicht aus.
Brauch ich jetzt einen neuen Laptop? Muss ich iwas nachrüsten? was kostet sowas?
oder gibt es ein Programm zum Schneiden von Videos, das auch auf meinen PC funzt?

Kann mir jemand helfen???? :((

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 335

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 23

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Januar 2013, 16:04

Viertel Auflösung reicht.

Im Vorschaubildschirm kannst Du zusätzlich mal "rechtsklick" und dann dort die Auflösungseinstellungen der Vorschau auf PAL halb stellen.

Aber generell ist ein Core2Duo schon grenzwertig für 1080p, und der geringe Arbeitsspeicher macht die Sache auch nicht grad schneller ...
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Nino Zuunami: Musikvideo drehen lassen in Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nino_zuunami« (15. Januar 2013, 16:09)


Alexa Abendstern

unregistriert

3

Dienstag, 15. Januar 2013, 17:26

hab ich gemacht und es wird trotzdem nur minimal besser...

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 909

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 153

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Januar 2013, 18:16

Laptop und HD Schnitt, das geht selten gut. Unter anderem wegen der Graka.

auch wenn es an deiner Frage vorbei geht:

Der Rechner (PC, kein Laptop):

2x DDR2GB Kingston KVR1333MHz CL9 / Intel Quad Core i7-950 3060 MHz

Gainward nVidia GeForce GTX460 SE 1024MB DDR5, HDMI ; 2x DVI ; VGA, PCIe /
Samsung HD103SJ F3 1 TB Sata 7200 /

2x LG GH22NS SATA schwarz /

Windows 7 Home Premium

geschnitten wird mit VdL 17 /MX Premium/2013 und ProX4
gefilmt mit Panasonic SDT 750
fotografiert mit Pentax K19/Sigma 10-20 und 18-200; Fisheye und 500mm Spiegeltele



Habe ich aus einem Profil von mir kopiert :D

Verwendete Tags

magix ruckelt neuer laptop

Social Bookmarks