Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Juli 2012, 17:59

Brauche dringend Hilfe (Virtual Dub)!

Hey ihr. Ich bin neu hier, also sorry, wenns ich das Thema falsch platziere. Ich hab mich speziell wegen meinem Problem angemeldet. Und zwar geht es um den Deshaker im Programm Virtual Dub. Damit kann man verwackelte Videos stabilisieren. Eben hab ich mir also erstmal Virtual Dub runtergeladen und dann den Deshaker noch zusätzlich und probiert ihn in Virtual Dub zu packen. Obs geklappt hat - keine Ahnung. :(
Ich komme mit dem Programm nicht klar. Es fängt schon damit an, dass ich es nicht schaff, das verwackelte Video ins Programm zu ziehen/kopieren, was auch immer. Nun wollte ich mal fragen, wie genau das geht?
Ich kann auch total viele Sachen gar nicht anklicken im Programm. Sind wohl gesperrt. Also bräuchte eine Anleitung extra für dumme oder ist hier vielleicht jemand, der mir meine Videos stabilisieren könnte? Das wäre richtig, richtig nett. :)

LG, Amani ^^

Monitor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 173

Dabei seit: 4. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:23

Analyse erforderlich

VirtualDub kann nicht mit allen Videos umgehen. Gib uns die wichtigsten Videoeigenschaften bekannt: Dateiendung, Bitrate, Auflösung und Seitenverhältnis, Framerate, Codec, Audioeigenschaften. Welche Version von VirtualDub liegt vor?

3

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:43

Ohje, da bin ich überfragt. Das ist mir jetzt echt peinlich. Ich hab von Technik leider nicht so viel Ahnung. Also da steht "Virtual Dub 1.9.11". Und die Videos sind "wmv". Aufgenommen wurden sie mit einer normalen Digitalkamera. Hoff, das hilft etwas weiter. :/

LG

Monitor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 173

Dabei seit: 4. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:08

Ich selbst arbeite nicht mit wmv und soviel ich aus dem Öffnungsfenster bei VD 1.9.11 unter Dateityp ersehe, ist da wmv gar nicht enthalten. Sorry, kann da nicht helfen, vielleicht kommt noch ein anderer Rat.

babbelguns

unregistriert

5

Sonntag, 1. Juli 2012, 20:11

Eventuell die Datei umwandelln ?
Gibt doch genug open Source Programme dafür ;P

Oder einfach ein anderes Programm verwenden , gibt doch ein haufen die Videos stabilisieren können.
Ich nutze AFE

6

Montag, 2. Juli 2012, 10:40

Das Problem ist, wenn ich die Datei umwandle, bekommt sie eine katastrophale Qualität. :-/ Muss zB von meiner Videokamera die Dateien meist umwandeln und dann sind die Videos total unscharf, obwohl sie vorher HD Qualität hatten.

Kannst du mir den Link zu deinem Programm geben? :) Hab das bei Google eingegeben und direkt stand da wieder Deshaker. ;)

babbelguns

unregistriert

7

Montag, 2. Juli 2012, 12:05

Hier der Link zur 30 Tägigen Testversion ;)
http://www.adobe.com/cfusion/tdrc/index.…e&promoid=EBYEQ

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Juli 2012, 12:43

Lade Dir zuerst einmal die neuste Version (1.10.2) von VirtualDub herunter:
http://virtualdub.sourceforge.net/
Nimm auf jeden Fall die 32-bit Version und lass Dich nicht davon abschrecken, dass dort "experimental" steht - die Version läuft trotzdem sehr stabil.

Um WMV einlesen zu können, benötigst Du ein Input-Plugin:
http://forums.virtualdub.org/index.php?a…5283e56efeb9e39
Im VirtualDub Programmordner musst Du einen Unterordner "Plugins32" erstellen und dort die Input-Plugins (Dateiendung = .vdplugin) hinkopieren.

Du kannst allerdings kein WMV rausschreiben, VirtualDub unterstützt nur das AVI-Format.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Verwendete Tags

deshaker, hilfe, programm, Virtual Dub

Social Bookmarks