Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 10. Oktober 2011, 15:16

Spezielle Farbkorrektur bei Sony Vegas

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und möchte euch direkt einmal etwas zeigen bzw. euren fachmännischen Rat einholen. :S

emm joa schaut euch erst mal das folgende Video an:
http://irisandlight.net/2011/08/20/jessica-brandon-g...

Und zwar möchte ich die Farben bei einem Video welches ich gedreht habe, genau so bzw. auch ähnlich so bearbeiten wie auf dem video welches ihr gerade gesehen habt. Ich benutzte Sony Vegas 10. selbst verständlich hab ich schon mit color correction rumgespielt :wacko: aber zu einem zufriedenzustellenden Ergebnis bin ich noch nicht gekommen :thumbdown: . Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich wie ich sowas realisieren kann. würd mich aufjendenfall sehr freuen :)

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Oktober 2011, 16:46

Hallo und willkommen im Forum!

Ich habe mir den ersten Clip mal angesehen (sehr schön!) und muss zumindest erstmal auf das Ausgangsmaterial eingehen. Das vorhandene Licht der Szenen und die leicht überbelichtete Footage der DSLR Footage sind auf jeden Fall schon einmal wichtige Grundlage für die Farbstimmung.

Ansonsten wurde beim Anfang wohl die Sättigung zurück gefahren und mit leicht warmen Faben gearbeitet. Dabei wurde darauf geachtet dies Selektiv zu tun, Haut und Gesichter bleiben dabei von den gelben Einflüssen verschont und sind immer noch schön orange/braun.

Ich bin auch Vegas Nutzer, allerdings lasse ich für die Farbe eher After Effects ran, trotzdem sollte man ähnliche Ergebniss mit Vegas erzielen können. Vegas bietet ebenfalls eine 3-Wege-Farbkorrektur an, sieht so ähnlich aus:



Grundsätzlich sollte diese Möglichkeit der Farbkorrektur für fast alle Eventualitäten ausreichen. Es gibt natürlich auch professionelle Plugins dafür (Colorista, Looks, beide von Magic Bullet) und da Colorista auch nichts anderes ist, gibt es da sogar Tutorials dazu, mit denen man den Farbrädern etwas mehr auf die Schliche kommt und die man durchaus weiterführen kann um seinen gewünschten Look zu erreichen:



Ich hoffe das hilft dir etwas weiter!
lg, Marc

3

Montag, 10. Oktober 2011, 17:58

Hey, Danke sehr. :)

ich glaube ich werde mich mal mit dem Addon "Magic Bullet Looks" beschäftigen, obwohl solche addons immer diese blöde Eigenschaft haben sehr teuer zu sein :pinch: .

Verwendete Tags

Farbkorrektur

Social Bookmarks